Causa Hypo Alpe Adria

Antworten: 7
Icebreaker 14-01-2010 15:25 - E-Mail an User
Causa Hypo Alpe Adria
Ei ei und lei lei, der Karl Heinz wiedermal live dabei.
http://derstandard.at/1262209529006/Geheimnis-um-Investoren-Liste-gelueftet

Ich frage mich, ....... naja so einiges.
Dazu fällt mir nur eins ein: (ich weiß, ich hab den Link hier schon mal gepostet, aber er ist und bleibt aktuell ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=95Y-ezDYs7A


(Mal sehen - nachdem ja hiebei die deutsche Gründlichkeit ermittelt, könnte es ja sein, dass der schöne Karl Heinz ja wirklich mal ... *g*. Na ja, zumindest mal belangt wird und nicht allweil auskommt ...


mfg Ice



Christoph38 antwortet um 14-01-2010 16:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Causa Hypo Alpe Adria
Nicht nur deutsche Gründlichkeit ist am Werk, die sind zudem leicht angefressen und müssen politisch vom eigenen Versagen ablenken. Die Münchner sind ja praktisch gezwungen Ergebnisse zu liefern. ;-)

Jetzt wo der KHG genannt wird, wundert es mich nachträglich direkt, dass ich nicht von selber an ihn gedacht habe in der Causa HAA, weil er ja immer aus widrigen Umständen bei den Skandalen der letzten Jahre dabei war (Meinl, Buwog, Homepage etc.)
Es gilt logischerweise die Unschuldsvermutung, vorweg schon aus rechtlichen Gründen und auch weil ich es mir gut vorstellen kann, dass der KHG auch diesmal eine supersaubere Weste hat (so sauber: Ist das neu ? Nein mit Persil-extra stark gewaschen.)

Immerhin wurde der KHG von "transparency international" im globalen Korruptionsreport schon namentlich "geehrt".

Ich verbleibe mit dem Wunsch dem besten Finanzminister aller Zeiten mögen für sein berufliches Schaffen, generell angemessene Ehrungen zuteil werden.




Icebreaker antwortet um 14-01-2010 16:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Causa Hypo Alpe Adria
Ja, Persil oder Fewa ;-)

"Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser dementierte am Donnerstag Nachmittag einen Format-Bericht, wonach er Teil der Hypo-Alpe-Adria-Investorengruppe rund um Tilo Berlin gewesen sei."

So was aber auch. Wird wohl wieder irgendwer hinter seinem Rücken ... ohne seinem Wissen und zutun .... und so.
Der arme arme schöne Karli, seineszeichens bester aller Zeiten *g*


Christoph38 antwortet um 14-01-2010 16:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Causa Hypo Alpe Adria
Na schau, so gehts einem, wenn man älter wird. Jetzt habe ich doch glatt die Waschmittel verwechselt.
Kann natürlich nicht ausschliessen, dass bei der Verwechslung der Waschmittel eine unterbewusste freudsche Komponente mich Richtung Persil beeinflusst hat. Wer kennt sich selbst schon so genau.

Christoph

PS: So könnts gewesen sein:
Der KHG hat dem Tilo eine Ansichtskarte aus dem Urlaub geschrieben und weil er vielen schreiben musste auf der Rückseite nur seinen Namenszug gesetzt.
Der Tilo hat dann eigenmächtig den Zeichnungstext für die Genussrechte HAA als Text über die Unterschrift eingefügt.
Der Erlös ist irrtümlich auf eine Konto der Fiona gekommen und dort als Kleinbetrag nicht aufgefallen oder wurde für eine Fehlbuchung der Bank gehalten, die man sowieso richtigstellen lassen wollte.

Und schupps, schon ist man wegen eines harmlosen Urlaubsgrusses in den nächsten Skandal verwickelt.

Man muss sich das Pech vom KHG mal vorstellen, ungefähr wie wenn einem Milchbauern an 1 Tag jede einzelne Kuh ins Gnack scheisst.




walterst antwortet um 14-01-2010 18:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Causa Hypo Alpe Adria
Wenns den Karlheinz tatsächlich mal völlig ungerechtfertigt den Häfen von innen inspizieren lassen, dann würde ich mich derweil als Betriebshelfer anbieten und auf die Terrassentomaten von der Fiona aufpassen.

In der Investorenliste habe ich lustigerweise einen Schulkollegen entdeckt.

Ja - für solche Dinge ha mein Hirn nie gereicht.


Haa-Pee antwortet um 15-01-2010 11:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Causa Hypo Alpe Adria
walter war de das der gröller`?????
da waren viele stmk leute und kärntner auf der liste!

so eine richtig gemütliche familienrunde mit freunden beim chillen und als grillmeister kam der tilo berlin zum zug der jede einzelne kartoffel aus dem feuer holte damit sich niemand der durchlauchten gesellschaft die finger verbrennen musste.....für den schalen geschmack einer top rendite....


Haa-Pee antwortet um 15-01-2010 11:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Causa Hypo Alpe Adria
walter dein gehirn hätte schon gereicht nur du hattest das grosse pech im "falschen nest" gross zu werden....;-)


walterst antwortet um 15-01-2010 13:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Causa Hypo Alpe Adria
nein haapee, es ist weder ein Steirer, noch ein Kärntner.


Bewerten Sie jetzt: Causa Hypo Alpe Adria
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;218557




Landwirt.com Händler Landwirt.com User