anolz 10-01-2010 08:44 - E-Mail an User
Kalb frisst und nimmt trotzdem ab
Hallo Freunde, ich habe ein Problem und find keine Lösung. Habe immer wieder Kälber die ganz ok fressen und trotzdem abnehmen bis sie verenden! Kälber sind vollständig umgestellt seit Wochen am Betrieb, entwurmt usw. und ich finde keinen Hinweis auf eine Krankheit. Kennt irgendwer dieses Problem und kann mir weiterhelfen?? Ich wär für jeden Hinweis Dankbar. Im voraus schon ein herzliches Danke an alle die mir Helfen wollen.



liesbeth antwortet um 10-01-2010 14:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalb frisst und nimmt trotzdem ab

Könnte die Blauzungenimpfung der Mütter mitverantwortlich sein ?


anolz antwortet um 10-01-2010 17:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalb frisst und nimmt trotzdem ab
Ja Kotproben sind eigentlich unauffällig und entkalten keine Parasiten. Mir und meinem Tierarzt ist das bis jetzt ein Rätsel. Einmal war ein Kalb auf der Uniklinik und kam gesund zurück und in Wirklichkeit wusste keiner warum dieses Tier es geschafft hat.


anolz antwortet um 10-01-2010 17:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalb frisst und nimmt trotzdem ab
Kann eigentlich nicht sein weil dieses Krankheitsbild gibt es seit Jahren. Einige Monate ist es diesbezüglich ganz ruhig und dann wieder habe ich zwei solcher Kälber im Monat.



cowkeeper antwortet um 11-01-2010 09:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalb frisst und nimmt trotzdem ab
Wie schauts mit deinem BVD-Status aus? Aber das wurde sicher auch schon bedacht.

Haben die Kälber ständig, oder wechselnd Durchfall?

lg cowkeeper




kraftwerk81 antwortet um 11-01-2010 10:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalb frisst und nimmt trotzdem ab
Wenn schon keine Krankheit festzustellen ist wirds vielleicht am Futter liegen? Schau Dir mal (oder Dein TA) den Panseninhalt eines der verhungernden Kälber an. Da wird wohl irgendwas mit den Pansenmikroben im Argen sein! Die sind zuständig dass das Futter verwertet wird! Ein Tip wär vielleicht so ein Kalb mit Pansensaft von zB. einem Schlachtstier zu "impfen". Einfach mal probieren und ein paar Liter eingeben. Stinkt zwar erbärmlich aber uns hat's bei einer Kuh mit Futtervergiftung / Pansenstillstand schon mal geholfen.


anolz antwortet um 11-01-2010 12:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalb frisst und nimmt trotzdem ab
Kälber haben absolut keinen Durchfall!!


cowkeeper antwortet um 11-01-2010 18:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalb frisst und nimmt trotzdem ab
Besteht bei den betroffenen Kälbern irgendein genetischer Zusammenhang? Schau mal bei allen Kälbern die betroffen waren nach, ob die irgendwie aus verwandten Linien stammen. (Vater-und Mütterlicherseits).

Welche Rasse hast du? (wegen erbkrankheiten die in Frage kommen könnten)
Bist du BVD-frei?

lg cowkeeper


anolz antwortet um 12-01-2010 07:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalb frisst und nimmt trotzdem ab
Ja die Tiere werden zugekauft, es besteht absolut kein genetischer Zusammenhang zwischen den erkrankten Tieren. Die Kälber kommen ganz verschieden aus ganz Österreich. Habe auch keine Veränderungen am Stallgebäude durchgeführt. Ich könnte vielleicht noch das Wasser untersuchen lassen bezüglich Keimen usw. - weis vieleicht jemand wo man dies machen lassen kann? Im vorhinein schon Danke an alle für ihre Hilfe!


anolz antwortet um 12-01-2010 07:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalb frisst und nimmt trotzdem ab
Bez. BVD - ich bin reiner Stiermäster mit Kälberzukauf also wird bei mir auch kein BVD untersucht. Mein Tierazt ment aber mit dieser Krankheit kann das nichts zu tun haben weil meine Kälber keinen Durchfall haben sonder der Kot ganz normal erscheint.


anitalaber antwortet um 21-01-2010 23:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kalb frisst und nimmt trotzdem ab
Hallo!
Hast Du schon mal das Blut auf Selenmangel untersuchen lassen?
Ich habe auch ein Kalb, das fraß ganz, ganz brav und wurde aber trotzdem immer weniger und wuchs nicht. Mein TA hat es dann mit 2x spritzen mit Selen und was Zweitem und Vitamin B, hingekriegt, sie hat jetzt schon fast ganz aufgeholt zu den anderen Gleichaltrigen. Ich kann Dir leider nicht genau sagen, was für Mangel sie hatte Zink?.....Magnesium?.... sicher war es Selen, aber den 2. Mangel hab ich vergessen.
Vielleicht hilft Dir das weiter..... auch eine gute Adresse in sonderbaren Fällen ... ist die Homöopatin und TA Dr. Nicole Herout .... www.herout.com ..... sie ist super in Sachen Wiederkäuer... schick Ihr vielleicht Deine Frage.
LG viel Glück Anita


Bewerten Sie jetzt: Kalb frisst und nimmt trotzdem ab
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;217698




Landwirt.com Händler Landwirt.com User