maschinenring winterdienst pauschale!

Antworten: 10
stierbau 02-01-2010 23:56 - E-Mail an User
maschinenring winterdienst pauschale!
ich habe beim mr winterdienst parkflächenräumen eine pauschale! hat jemand erfahrungen wie gehts euch dabei?



Gfoea04 antwortet um 03-01-2010 18:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
maschinenring winterdienst pauschale!
Würd ich nicht machen, am besten einen Preis für 1x Räumen ausmachen und dies dann einfach durch die anzahl der Räumungen multiplizieren! und für sonderfälle wie z.B.: das "Vertragen" von schnee wenn man mit dem Pflug nicht mehr weiterkommt einfach denn Stundensatz für Traktor mit Frontlader und Schneeketten verrechnen!! Somit ist niemand "Beschie....."

P.S. Wer Rechtscheibfehler findet darf sie behalten!!!!!!!!!

Gruß JD


ALADIN antwortet um 03-01-2010 18:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
maschinenring winterdienst pauschale!
Ich fahre mit dem Pauschale schon einige Jahre sehr gut. Wegen der Sundensätze würde ich nicht so früh aufstehen. Man darf sich wegen eines schneereichen Winters aber nicht gleich in die Hose machen.
PS: Ich muss auch das Salz selber kaufen.


Asterix250 antwortet um 03-01-2010 19:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
maschinenring winterdienst pauschale!
Ich fahr mit der pauschale auch viel besser. Kauf auch das Salz selber aber das macht einen ganz kleinen teil aus wirklich klein.
Auf stundenbasis würde ich draufzahlen.

mfg
Asterix


stierbau antwortet um 04-01-2010 02:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
maschinenring winterdienst pauschale!
also bei uns zahlt das salz der mr fahr jetzt 3 jahre über pauschale kann mich ehrlich nicht beklagen seehöhe 425 meter!


fgh antwortet um 04-01-2010 11:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
maschinenring winterdienst pauschale!
Mir gefallen diese Pauschalen nicht und sobald es einmal lange und viel werden sie den Fahrern auch nicht mehr gefallen.

Ich finde die Pauschale mit einer begrenzten Einsatzzeit gut.


Bauernprofi antwortet um 05-01-2010 17:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
maschinenring winterdienst pauschale!
Beim MR Winterdienst kannst Du etwa davon ausgehen, das Du als Bauer eine Pauschale erhältst die etwas 50 % der Rechnungssumme aus macht, welche an den Auftraggeber (Gemeinde, Discounter,...) verrechnet wird. Die anderen 50 % braucht die MR- Zentrale für Streumaterialbereitstellung, Versicherung, Bürokraft und viele Dinge mehr. Ps.: Auf diesen Umsatz erhält der MR zusätzlich eine Förderung (Bund/Land), die zwingend gebraucht wird, damit der MR- Geschäftsführer seine Gewinnbeteiligung erhält und die vielen neuen Mitarbeiter in den MR- Büros bezahlt werden können.

Als Winterdienstleister musst Du davon ausgehen, das immer mehr Auftraggeber von den Pauschalen weggehen und der Winterdienstler mittels GPS- Spur (A1 Network, TomTomWork) die tatsächliche Arbeitsleistung nachweisen musst. Technik musst natürlich der Auftragsnehmer investieren!

Viel Spass beim Winterdienst ... ich schau mir das von Drinnen an und bitte in der Nacht nicht so laut fahren. Danke!




DJ111 antwortet um 05-01-2010 18:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
maschinenring winterdienst pauschale!
Wo liegt das Problem:
Einmal passt die Pauschale für den Auftraggeber besser, einmal für den Auftragnehmer.
Im Prinzip is ja nix anderes als eine Wette darauf, dass es wenig bzw. viel schneit ;-)

In schneearmen Wintern nach Pauschale abrechnen und in schneereichen nach Zeit wirds halt nicht spielen ...
Ich bin für eine kleine Bereitstellungsgebühr, sowie dann aufwandsmässige Abrechnung für tatsächliche Räumung, wobei man da vielleicht noch mal über eine Pauschale pro Räumung oder Streuung nachdenken könnte ...



eiskalt antwortet um 05-01-2010 19:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
maschinenring winterdienst pauschale!
Hallo ich fahr schon seit jahren alles pauschal,salz verrechnet der mr,schneepflug wurde auch vom mr angekauft und an mir jährlich in teilbeträgen verrechnet gehört ca. nach 5 jahren mir . Ich kanns mir ohne pauschalen nicht mehr vorstellen, kenne andere kollegen die in regie fahren zirka gleich lange arbeit haben und die verdienen nicht so viel . Und vonwegen bei schneereichen wintern zahl ich drauf bis jetzt bin ich noch immer dabei, oder wer baut keinen weizen mehr an da er ja die letzten jahre im keller ist, oder liefert noch milch, oder mästet schweine, da fahr ich beim schneeräumen mit einem besseren STUNDENLOHN !?


0815 antwortet um 05-01-2010 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
maschinenring winterdienst pauschale!
Im Sommer fahre ich mit Pauschale, im Winter auf Regie!


Bewerten Sie jetzt: maschinenring winterdienst pauschale!
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;215936




Landwirt.com Händler Landwirt.com User