Drusch gemeinsam möglich?

Antworten: 4
  04-12-2009 07:47  manas
Drusch gemeinsam möglich?
Guten Morgen!
Da ich keinen eigenen Mähdrescher habe möchte ich folgendes fragen:
Kann man Winterackerbohnen und Winterweizen welche gleichzeitig reif werden ohne langes Umstellen des Mähdreschers ernten. Das heißt, wenn der Mähdrescher am Nebenfeld den Winterweizen fertig gedroschen hat, dann fährt er zum anderen Feld zu den Winterackerbohnen und stellt, sage mal nur einen Hebel um ohne vorher nach Hause fahren zu müssen ,um weiß nicht Siebe oder anderes zu wechseln?

L.G.
fred


  04-12-2009 09:06  Buresch1
Drusch gemeinsam möglich?
Servus Fred, also die kannst sicher mitn selben Tisch dreschen lassen, des einzige was vielleicht ist, dass man hinten die Siebe verstellen muss. Des geht aber ruckzuck ohne viel Aufwand.
Wir selbst haben zwar keine Ackerbohnen, aber Soja, des is ähnlich! Lg

  04-12-2009 16:28  2810
Drusch gemeinsam möglich?
Hallo Manas , das ist überhaupt kein Problem . Dazu müssen nur die Trommeldrehzahl , Korbstellung , Gebläsedrehzahl, und die Lamellensiebe verstellt werden.
Geht meines Wissens bei den neuen MD ohne abzusteigen .
Ich muss noch absteigen , um Siebe und Wind zu verstellen .

gruß 2810

PS : wie stehen die Winterackerbohnen?
Meine Gründüngungserbsen sind heuer alle zum Blühen gekommen und haben z.T. ausgewachsene Körner , reif sind sie natürlich nicht geworden .

  06-12-2009 00:03  schellniesel
Drusch gemeinsam möglich?
Ja der Drusch ist nicht das Problem.

Aber werden Winterackerbohnen und Winterweizen wirklich gemeinsam reif?
Wird aber nicht überall gleich sein und kommt auch auf die Sorten an.

Hab da an der stelle eine Frage:
Wie bekämpft man eigentlich Unkraut in Ackerbohnen konventionell! Also nicht striegeln den so ein gerät steht mir leider nicht zur Verfügung.
Nur Vorauflauf?
Welche PSM gibt es?
Mfg schellniesel


  07-12-2009 10:50  manas
Drusch gemeinsam möglich?
Danke für die Antworten!
@2810:
Die Winterackerbohnen sind derzeit gut angewachsen, kein Wunder bei dem vielen Regen und dem bei uns noch nie dagewesenen Frost.
Aber das Blatt kann sich schnell wenden wenn Kälte ohne schützende Schneedecke kommt.
Meines Wissens nach sind die ungeschützt ab minus 9 Grad kaputt!

L.G.
Fred