R M H Rundballenbelüftung

Antworten: 17
  29-11-2009 14:50  rettenwand
R M H Rundballenbelüftung
Wer hat erfahrung mit der Belüftung!!
www.r-m-h.at


  29-11-2009 17:24  MUKUbauer
R M H Rundballenbelüftung
Sorry eigenartige Firma
nicht mal ein Impressum gibts dazu wer dahintersteckt

aber - wie soll die Luft nach unten kommen wenn von oben belüftet wird - kommt mir eigentartig vor

mfg

  29-11-2009 19:16  walterst
R M H Rundballenbelüftung
@mukubauer

wegen des Luftstromes nach unten würde ich mir keine Sorgen machen. Die Physik richtet es schon. Das System haben auch schon andere Firmen auf Lager.
Ob Du einen Luftballon von oben nach unten oder von unetn nach oben aufgläst, ist egal. Ebenso egal ist es, ob das Reifenventil von oben oder von unten befüllt wird.

Wegen des Impressums habe ich mir aber das gleiche gedacht wie Du.

  30-11-2009 12:54  MUKUbauer
R M H Rundballenbelüftung
Hi

Walter mag sein - mir wurde erklärt das man einen gewissen Kamineffekt nutzen kann und der Wasserdampf noch oben leichter entweicht..
Warme luft steigt immer auf...

gehen mag viel nur wie effizient ist das ganze

mfg


  30-11-2009 13:32  walterst
R M H Rundballenbelüftung
Das wäre voll interessant, wer Dir das erklärt hat.
Ob der mit Heubelüftungstechnik zu tun hat, wage ich zu bezweifeln.

  30-11-2009 18:53  Josef0607
R M H Rundballenbelüftung
Ich habe eine R.M,H Rundballenbelüftung und bin damit sehr zufrieden.Am Anfang habe ich die unteren Ballen auf Europaletten gestellt und die oberen mit einer kleinen Holzplatte mit einem Gewicht darauf zugedeckt.Bin mir aber darauf gekommen das man gar nichts braucht auch wenn man Rundballen mit weichem Kern hat.Nächstes Jahr werde ich mir einen Luftetfeuchter dazu kaufen damit das Heu schneller fertig ist.Jetzt brauch die Ballen mit einer Feuchtigkeit von 30 Prozent ca.30 Stunden bis sie fertig sind und mit einem Entfeuchter sind sie in der halben Zeit fertig.

  30-11-2009 19:09  walterst
R M H Rundballenbelüftung
@josef

erzähl bitte was über die Frima, weil das ist ja wirklich nicht grade vertrauenseinflössend, wenn auf der Homepage keine Information drüber gegeben wird.

Was hat die Anlage gekostet und wer ist Ansprechpartner?

  30-11-2009 19:24  Josef0607
R M H Rundballenbelüftung
Ich habe das Modul von Rieser in Henndorf gekauft,Rieser ist das R von RMH,die anderen beiden kenne ich nicht ich weiß nur das einer eine Schlosserei in Sommerholz hat das ist in Neumarkt.Der Raiffeisen Verband hat die Vertretung übernommen.Ein Modul kostet 4600 Euro.Das blöde ist das erst ab brutto 6000 Euro eine Investitions Förderung gibt.Jetzt muss man entweder 2 Module kaufen oder einen Luftetfeuchter dazu kaufen.

  30-11-2009 19:29  walterst
R M H Rundballenbelüftung
1 Modul für 8 Ballen?

  30-11-2009 19:34  Josef0607
R M H Rundballenbelüftung
Ein Modul ist für 8 Ballen.

  30-11-2009 21:23  Haggi
R M H Rundballenbelüftung
Da hat doch sicherlich auch der Reindl Sepp aus Straßwalchen seine Finger mit drinnen?!?

Oder nicht?

Schaut euch mal die Homepage www.heutrocknung.info an. Das ist dann die eine Nummer Größer...


  01-12-2009 12:09  Sternschnuppe
R M H Rundballenbelüftung
Was ist bei dem Modul alles dabei, ist das alles schon steckerfertig.
Möchte mir auch so was kaufen bin in nö zu Hause , wo gibts das zu kaufen.

  01-12-2009 17:49  Josef0607
R M H Rundballenbelüftung
Ein Modul ist fertig montiert,zu kaufen gibt es über Lagerhaus,und der Reindl Sepp hat mit der Belüftung gar nichts zu tun.

  01-12-2009 19:37  harly
R M H Rundballenbelüftung
Ein gesalzener Preis find ich.....


lg
Sepp

  01-12-2009 20:04  cowkeeper
R M H Rundballenbelüftung
4600 €.....

....um 8 Heuballen zu belüften?

*g*

Was ist da nochmal dran an dem Gerät? Ja, genau ein Gebläse, Blech, Lack, ein Stromkabel,...

Gratulation jedem Verkäufer, der sowas um den Preis verkauft hat.

Das bau ich mir doch sogar als Nicht-Schlosser um ~500€ selbst, also jeder ders um 4500 € kaufen will, soll sich bei mir melden.

Haben DIE echt so ein leichtes Spiel mit uns Landwirten??
Ach ja, es ist ja eigentlich schade, dass es nicht 6000€ kostet, weil dann gäbs ja Förderung.

lg cowkeeper
(der sich grade überlegt, auch irgendwas zu bauen und um den 10fachen Preis an Bauern zu verkaufen)







  01-12-2009 20:33  208
R M H Rundballenbelüftung
ja das denke ich auch daß das ganz schön teuer ist für das bissl blech und das man damit auch nur 8 ballen belüften kann wird dann ein teures heu das kann auch ich mir ausrechnen auch wenn ich nix von heutrocknen verstehe aber eines würde mich interessieren könnte man damit quasi silageballen trocknen oder muß das material von haus aus trockener sein??

  02-12-2009 10:11  jasmin100
R M H Rundballenbelüftung
Hallo cowKeeper, wie du schon sagst du bist ein NICHT-SCHLOSSER aber ich denke auch daß Du ein Träumer bist, den um 500 Euro bekomme ich vieleicht das Blech- es ist aber noch nicht zugeschnitten oder gelasert weder gekanntet noch gerollt,geschweigedem geschweißt,(ca.16 lfm Schweißnähte) in eine Verzinkerei transportiert werden muß,die Verzinkung eventuell auch noch etwas kostet (ca.300 Euro)und die Kunstoffbeschichtung (ca. 210 Euro)auch nicht umsonst zu haben ist, ein Hochleitungslüfter mit Motorschutz und Verkabelung meiner Schätzung nach auch noch ca.€1.600,- kosten wird,Schrauben und Ringversteifungen auch etwas kosten werden ,die Arbeitszeit schätzungsweise ca.30 Stunden betragen wird( 30x48Euro=1.440,-) eine Vermarktung mit Händlernetz und Vertreter auch etwas verdienen muß,so sehe ich als Schlosser mit 34 jähriger Berufserfahrung und eine Schlosserei mit 14 Angestellten leite ,diesen Preis bei Gott nicht überzogen und würde dir `` Cowkeeper `` raten zuerst das Hirn einzuschalten bevor du deine Meinungen ins Netz stellst.

  02-12-2009 10:59  cowkeeper
R M H Rundballenbelüftung
*g*

@jasmin

komisch, ein neuer Nutzer und gleich sein erster Beitrag so energisch gegen mich, das wird doch wohl nicht der Hersteller oder verkäufer dieses Dings sein.
Aber wenn wir schon in so einem Tonfall sind, würde ich dir raten, besser zu rechnen, denn nach deiner Rechnung verdienst du ja nicht mal richtig was dabei.
Und als Landwirt rechne ich bei Eigenbau nicht mit 48€ (!!!) Stundenlohn.

Aber im Ernst, du machst ja nichts falsch, wenn du das verlangst, ich Gratuliere dir zu deinem Geschäft. Ich könnts nicht besser machen.
Die blöden sind die Bauern die das zahlen.

lg cowkeeper