Antworten: 3
  22-10-2009 16:09  axxo
Lenkung Steyr 540a
Hallo!

Frage: Kann man bei einem 540a die servostatische Lenkung nachrüsten?

Danke für Hinweise

  22-10-2009 19:10  zog88
Lenkung Steyr 540a
Die Firma Ökoprofi bietet einen Nachrüstsatz bzw Hydraulische Lenkhilfe an.
Katalog Seite 100 bzw "Hydrolenkung".

Es wird entweder eine neue Hydraulikpumpe mit 2. Kammer für den Lenkkreislauf eingebaut oder eine separate Pumpe aufgebaut die per Keilriemen angetrieben wird. Kostet beides in der Region von 600 Euro und ist für Steyr Plus von 50/650 aufwärts gedacht.
Der 40'er hat einen etwas kürzeren Radstand (da er ja einen Zylinder weniger am Start hat) aber vielleicht ist es möglich die Lenkung dafür zu modifizieren. Am besten mit denen Kontakt aufnehmen und nachfragen.

  22-10-2009 19:22  walterst
Lenkung Steyr 540a
Vielleicht gibts das Zubehör auch gebraucht bei einem Steyr-Schlachter

  23-10-2009 22:02  bruc
Lenkung Steyr 540a
Hallo. Ist natürlich machbar. Ist nur eine Preisfrage. Am besten ein Lenkservostat mit Prioritätsventil anstatt deinem Lenkgetriebe. Brauchst auch keine andere oder zweite Hydraulikpumpe. Einen doppelwirkenden Zylinder an die Lenkungsschubstange montieren, und schon fertig. Gruß. Hans.