einstellung bei medion 310 mais

Antworten: 12
  10-10-2009 13:40  bohrmaschine
einstellung bei medion 310 mais
hallo! wer kann mir dringend helfen??
wie ist die einstellung bei mais ausrüstung medion 310 ?? korb ? drehzahl? wind ? siebe ?
hab öfters einige mais kerne am abgedroschenen kolben aber auch bruch korn im tank

bin mit einstellung korb 6 weit, drehzahl 650 , wind 900 gefahren ! was mach ich falsch???

  10-10-2009 21:54  frank100
einstellung bei medion 310 mais
Du hast den falschen Drescher

  10-10-2009 22:46  bohrmaschine
einstellung bei medion 310 mais
und welcher is der richtige ha? du profi

  10-10-2009 23:09  frank100
einstellung bei medion 310 mais
er solte gelb oder rot sein


  10-10-2009 23:16  schellniesel
einstellung bei medion 310 mais
@frank100
Ok miraus soll jeder die marke haben die ihm gefällt!
Nur das man mit Claas dreschern keinen Mais ernten kann ist blödsinn!
Bei uns sieht man so gut wie keinen Gelben oder Roten Drescher!

Die einstellung weiß ich zwar auch nicht so genau aber so viel ich weiß kann man hier als Kunde über Claas Telematics die Daten Abfragen. Oder mit einem Claas Kundencenter in verbindung setzten.

Welche sorte Mais hast du! Hab mit einem Drescherfahrer gesprochen und bei manchen Maissorten bekommst du nie alle Körner vom Kolben ohne Bruchkorn.
Antonio ist z.B. so eine sorte.
Mfg schellniesel

  10-10-2009 23:22  frank100
einstellung bei medion 310 mais
Der Medion ist nur ein Nachfolger vom Dom der eigentlich schon 20 -30 Jahre unverändert gebaut wird bis auf ein paar Kleinigkeiten wie Kabine also uralt. Bei mir drischt leider auch so eine Gurke bruchkoren ihm Getreide ihm Mais aber was Solls sie fahren eben einen hellgrünen.

  10-10-2009 23:35  schellniesel
einstellung bei medion 310 mais
Ja großteils sind bei uns auch noch die guten alten Dominator unterwegs. Bewährte Technik würde ein anderer sagen.
Was willste bei einer Schüttlermaschiene Großartig anders machen?
Oder sind die gelben und roten in dieser Klasse schon Rotordrescher? Was ich weiß nicht!
Bei uns kommt meist ein anderer Dreschkorb rein. Meist marke eigenbau. Genaues weiß ich dazu auch nicht. Hat man mir so gesagt.
Mfg schellniesel

  11-10-2009 00:47  bohrmaschine
einstellung bei medion 310 mais
haben auch mais körbe drinn
immer mühsam umbauen
werdn uns eh bald grösseren zulegen
dreschen immer 500 ha eigen felder bio
und manchmal viel grünes dabei und da is der medion einfach zu schwach und langsam und nicht schönes ausdreschen
der tucano schaut interessant aus
denn die lexions sind zu teuer und zu gross für unsre schmalen wege usw

  11-10-2009 15:06  Haa-Pee
einstellung bei medion 310 mais
mit einstellungswerten kann ich dir auch nicht behilflich sein
da wir nur einen dunkelgrünen mit gelben felgen haben.

würde aber sagen was ich schon so gesehen habe dass sich die dunkelroten mit dem axial flow im mais bestens dreschen .
wenn du viel mais zu dreschen hast würde ich mir so einen dunkelroten axial flow drescher mal genauer anschauen die fahren im mais den andern dreschern um häuser davon das war schon immer so und die sind immer noch führend im mais!

  11-10-2009 15:46  JimT
einstellung bei medion 310 mais
@ schnellniesel
Such dir einen anderen Drescherfahrer am Besten gleich mit anderem Drescher!
Antonio nicht ausdreschen zu können ohne Bruchkorn ist Blödsinn.
Der sucht meiner Meinung nur eine Ausrede weil es seine Maschine nicht besser kann.
Ich schaff das ohne Probleme auch mit einer Schüttlermaschine

(vielleicht weil mein Drescher nicht hellgrün ist?)

  11-10-2009 19:15  schellniesel
einstellung bei medion 310 mais
@jimT
Hab ich bereits da der alte Lu nicht gerade der war auf den man sich verlassen hat können!
Der neue fährt auch hellgrüne. Aber imit welchen er dann zu dir kommt ist eine andere sache kann vom 570lexion bis zum dominator 98 alles sein. Eher so das letztere weil ich ja nicht zu den großen gehöre!

Auserdem war das mit dem Antonio Mais nur bei einem Kollegen und der Drescher hat die besten Tage auch schon gehabt.
Der Fahrer hat dann aber gemeint das es mehrere sorten gäbe die sich nicht gut ausdreschen lassen würden. Darunter eben Antonio?
Mfg schellniesel

  11-10-2009 21:46  Haa-Pee
einstellung bei medion 310 mais
selbstredend scheller niesel

der antonio banderas lässt sich sicher nicht dreschen.....

  12-10-2009 21:26  ANDERSgesehn
einstellung bei medion 310 mais
@bohrmaschine

also beim meine ex-dominator (altersbedingt verkauft) war 30 mm vor, und 25 mm hinten bei rate 7 die grundeinstellung für den korb.

die trommeldrehzahl war die niedrigste (ich glaub 600 u/min bei der 450mm trommel), bei abnehmender feuchtigkeit des kornes kann man ab den zeitpunkt wo man bei einer handvoll max 1"bruch"korn findet die drehzahl erhöhen. wenn man bruchkörner findet heißt es drehzahl reduzieren. wenn an der niedrigste drehzahl angelangt ist heißt es die korbabstände vergrößern. genauso andersrum bzw gleiches gilt für getreide.

für normal soll man immer mit der höchstmöglichen trommeldrehzahl mit sekundär wichtigen engen korbabstand dreschen egal welche frucht und drescher farbe um die höchste flächenleistung zu erzielen, bruchkörner sind immer der begrenzender faktor.

obersieb, wenn hartcartersieb vorhanden ca 10mm ( 12er mutter ist so hoch)
untersieb, wenn hartkartersieb vorhanden ca 8mm (10er mutter ist so hoch)
für normal ist jedoch das untesieb das meist gekaufte 16er rundlochsieb, also unverstellbar.
überkehr soll auch immer ein augegeworfen werden. beim claas geht die überkehr nochmals auf die dreschtrommel (andere farben haben eine einge überkehrdreschtrommel).
zuviel sauberes überkehrmaterial heißt entweder siebe auf oder langsamer fahren.

beim wind gibt´s nur eines maximale drehzahl.

falsch ist meinstens die korbgrundeinstellung. die gehört immer zum saisonanfang oder beim erhalten eines neudreschers eingestellt. sie wird auch werkseitig gern windschief montiert in der neumaschine geliefert.
und die kornfeuchtigkeit ist auch gerne falsch, ideal wäre 13-15% *g*

@andere
wie schon oben von mir gelesen ist niedrige drehzahl wichtig um schonende druschqualität zu haben. wenn wer viele ha macht gibt´s eines, das reduziergetriebe als option. weiters je größer die dreschtrommel desto mehr flächenlesitung hat man. schon epple hatte 600mm dreschtrommel zur erprobung 1980. leider war das material von den wellen noch nicht vorhanden, sowie die motorenstärke und wie es die qualität gab, war leider epple nicht mehr vorhanden.
schade um diesen weltbesten mähdrescherfabrikanten!

lg
ANDERSgesehn.

ps: also es gibt nur gelb oder rot beim mähdrescher fürn neukauf mit viele ha mais!