künstliches Jungfernhäutchen

Antworten: 18
  06-10-2009 16:20  Christoph38
künstliches Jungfernhäutchen
Was meints ihr dazu: Jungfernhäutchen

Wo passt es besser Muttertag oder Vatertag ? ;-)

  06-10-2009 17:22  Icebreaker
künstliches Jungfernhäutchen
... naja, wenn " der Islamgelehrte Abdel Moati Bajumi" fordert ... was soll man dazu sagen?
Die etwas reicheren Muslimischen pseudojungfrauen lassen sich das künstliche Hymen halt mittels operativem Eingriff angedeihen - eh fein, wenns nun eine Alternative zur OP gibt, um die Herren solcher Jungfrauhabenmusskultur zu befriedigen.
Schwachsinn jedenfalls, aber bitte: Manche wollen offensichtlich getäuscht werden, Hauptsache der Schein wird gewahrt.

.................................................

  06-10-2009 19:30  ANDERSgesehn
künstliches Jungfernhäutchen

was mich mehr interessieren würde ist, wie christoph dieses thema aufgegabelt hat !/?

lg
ANDERSgesehn.



  06-10-2009 20:01  schellniesel
künstliches Jungfernhäutchen
Davon hab ich auch schon vor längerem mal gehört! War glaub ich auf spiegel TV oder so! Echt krank sag ich nur dazu.
Flicken was das zeug hält und dann der eigenen Familie oder dem Zukünftigen was vormunkeln! Naja stören wirds dem zukünftigen auch nicht wenn sie als "Jungfrau" ganz schön was drauf hat.
Übung macht den meister!
Mfg schellniesel


  06-10-2009 20:07  walterst
künstliches Jungfernhäutchen
@anders

er wirds wohl nicht aufgegabelt, sondern aufgespiesst haben? :-)

  06-10-2009 20:32  Christoph38
künstliches Jungfernhäutchen
@ andersgeschlechtversteher:
Das Thema habe ich auf relativ triviale Weise aufgegabelt: Ich habe in der Süddeutschen gelesen vom Tod eines 88jährigen Altbauern aus Gütersloh.
Falls du da eine spektakuläre Antwort erwartet hast leider Fehlanzeige.

@ alle
Kennt ihr einen Bauern der 1 Kuh im Stall hat, früher Politiker war und jetzt ein paar Sorgen hat, dem man jetzt evtl. mit überschriftsmässigem eine Freude machen könnte, zumal die Seine bei der Übernahme schon nicht mehr ganz taufrisch war ?


  06-10-2009 20:39  teilchen
künstliches Jungfernhäutchen

@alle

Ich finds ja unfair, dass bei Männern kein Jungmännlichkeits-Beweis gefordert wird.

Wo bleibt da die Gleichberechtigung?



  07-10-2009 08:01  Bergdoktor1
künstliches Jungfernhäutchen

@ teilchen,

Und wie könnte sowas funktionieren ? Hast du konkrete Vorschläge ? ;-)

LG

  07-10-2009 20:06  helmar
künstliches Jungfernhäutchen
Hallo Teilchen und Doc...........wenn ein Mann bei einem Mädchen(Frau wäre nicht so ganz passend) auf einen solchen Beweis besteht, sollte Mädchen um einen solchen Komplexler einen Riesenbogen machen.
Liebe Grüsse, helmar

  07-10-2009 21:01  ANDERSgesehn
künstliches Jungfernhäutchen

@christoph
ist ja für mich klar dass du nicht punktuell nach diesen thema suchst. ich wollte zum normalen alltag (genauso wie du) eine pikante pointe platzieren, die vielleicht durch einen anderen mundet. - danke, walter!

@doc
frauen haben einen 7.sinn. sie riechen förmlich wenn wer dreck am stecken hat. in zug der zeit der evolution wurde der geruchsinn des menschens fast verstümmelt, jedoch lieben sie immer noch den umgang mit gepflegten männern. schon ovid sagt, schau drauf, dass ja kein haar von der nase hervorrage! sozusagen ist die gleichberechtigung noch immer vorhanden, aber leider nicht mehr aktiv, sondern nur mehr im unterbewußten.

@teilchen
die gleichbereichtigung ist "zwang" für den anderen (egal welch geschlecht). wäre es nicht besser die freiheiten zu akzeptiern und ehrlich gemeinsames zu fördern. - vom spruch: gegenteile ziehen sich an, halte ich persönlich absolut gar nichts!

lg
ANDERSgesehn.




  08-10-2009 08:42  AnnaBolika
künstliches Jungfernhäutchen
@teilchen

Sieht ganz so aus, als ob die Gleichberechtigung zu diesem Thema wieder einmal zu kurz kommen würde. ;-)

Ich persönlich bin ja nicht sooo für Gleichberechtigung. Die schweren Arbeiten sollen ruhig unsere Männer machen dürfen *fg*.
Und jungmännlichkeit wär mir viel zu "stressig" :-D

Lg
Anna

  08-10-2009 09:06  Christoph38
künstliches Jungfernhäutchen
@ anna
Jede Dressur ist auch mit viel Arbeit verbunden, da hast du sicher recht mit deiner Andeutung.

Bei unserem Pferd (Haflinger) war es genauso. Zuerst muss man langsam und behutsam mal anfangen eine Decke aufzulegen, dann den Sattel aber noch ohne Reiter.
Bis man dann reiten kann braucht es viel Zeit und Geduld. Erst nach Jahren kann man auf dem Pferd unbeschwert reiten und die Landschaft geniessen oder mal eine Galoppstrecke einlegen.
Ganz dressiert kriegt man sie aber nie hin, letztendlich sind es doch wilde Tiere, was man dem Pferd aber auch lassen soll, meine ich.

  10-10-2009 08:52  teilchen
künstliches Jungfernhäutchen

@Bergdoktor

Wie wärs damit?
Plombe
Ich weiß ich bin grausam - ist auch nicht ganz ernst gemeint ;-P


@alle

Ich finds halt immer wieder seltsam, dass ein Mann der viele Frauen hat, irgendwie doch ein klasser Kerl ist, der bewundert wird, während eine Frau mit vielen Männern einfach nur mit "Schlampe" bedacht wird...
Ist es nicht so?

Das ist das einzige, was mir zu Gleichberechtigung in diesem Zusammenhang einfällt.


  10-10-2009 09:02  helmar
künstliches Jungfernhäutchen
Wenn einer geniesst und schweigt......ok. Wenn aber einer/eine die Medien braucht um aus seiner/ihrer Sicht zu beweisen wie toll.......liebes Teilchen........da sind mir die "gleich berechtigten" in diesen Fall gleich unsypathisch. Abgesehen davon dass manchem Weibl vor nix zu grausen scheint...
Mfg, helmar

  10-10-2009 09:10  teilchen
künstliches Jungfernhäutchen

@helmar

Bahnhof?



  10-10-2009 09:19  teilchen
künstliches Jungfernhäutchen

@helmar

Soll ich auch gleich ein paar Bilder von Genitalverstümmelungen hereinstellen, wo Frauen die Vagina zugenäht wird, damit sie nur ja bis zum Heiraten jungfräulich bleiben?
Oder die Klitoris weggeschnitten, damit sie keine Lust beim Sex empfinden, sondern nur die Schmerzen, weil alles ständig entzündet ist?
Nur weil manche Männer ein Überlegenheitsgefühl beim Sex brauchen?

Du weißt dass ich vorhin einen Scherz gemacht habe.
Aber das Thema selber ist bitterernst, es leiden noch weltweit noch immer viele Frauen darunter und sterben daran, weil der Mythos Jungfräulichkeit den Wert einer Frau definiert.



  10-10-2009 11:06  helmar
künstliches Jungfernhäutchen
Von all den Dingen weiss ich natürlich auch, liebes Teilchen! Und man(n) kann es drehen und wenden wie man es will, es geht da um Machtausübung und Wertigkeit, und das alles auch unter dem Deckmantel der islamischen( bei anderen Religionen nicht ganz so krass) Religion. Furchtbar ist aber, dass es soweit geht, dass es immer noch Mütter gibt, welche dies selber erlebt haben und ihren Töchtern dies auch antun. Angeblich wird diese abscheuliche Tradition auch in Europa von Migranten weiter geführt. Wenn man da drauf kommt und dies bewiesen ist, dann sollte der gesamte Clan sofort dorthin geschickt werden von wo er gekommen ist, und zwar auch dann wenn inzwischen die ausübenden Personen österreichische oder sonstige Staatsbürger sind.
Gegen diese Praktiken hift nur wenn sie Mütter an ihren Kindern nicht zulassen. Hier und anderswo auch.
Mfg, helmar
PS.......und mit dem Grausen........würd mir als Alte vor manchen, Geld oder was immer hin oder her...

  10-10-2009 21:06  Moarpeda
künstliches Jungfernhäutchen
@helmar

so von frau zu frau könnte das so empfunden werden: wenn es mir keinen spass machen durfte soll es dir auch keinen machen (beweggrund neid)

was die migranten und zugewanderte betrifft, zielt ohnehin schon alles auf eine paralellgesetzgebung hin.

stell dir vor ein österreicher(in) würde genitalverstümmelung machen !!

stell dir vor die kinder"ehe" würde praktiziert !!

stell dir vor was da alles an gewalt und versklavung in den familien passiert !

was da auf der anderen seite vor sich geht wissen wir gar nicht - soll sich die sensationsgeile presse halt einmal darauf stürzen.





  10-10-2009 21:27  helmar
künstliches Jungfernhäutchen
Naja, angeblich soll es auch "Schönheitsoperationen" in diesem Bereich geben........für Geld is nix z blöd...
Mfg, helmar