Baureihe 100er Serie von John Deere

Beschreibung
Im Jahr 1960 kam es zur Vereinigung des deutschen Herstellers Lanz und des amerikanischen Riesen John Deere und der damit verbundenen Veröffentlichung der ersten beiden John Deere-Lanz Traktoren, die die Bezeichnung 300 und 500 trugen. Beide Modelle besaßen einen Vierzylinder-Motor und erreichten eine Leistung von 28 PS sowie 36 PS. Zwei Jahre später folgte der Zweizylinder-Schlepper John Deere-Lanz 100. Der größte Schlepper dieser Baureihe wurde im Jahr 1962 auf den Markt gebracht, es handelte sich um den 50 PS starken John Deere-Lanz 700. Ein Jahr später wurden die beiden Modelle 303 und 505 (CCM) eingeführt, die speziell für den französischen bzw. spanischen Markt hergestellt wurden. Das letzte Modell dieser Baureihe war der im Jahr 1966 eingeführte Zweizylinder-Schlepper John Deere-Lanz 200.

Bewerte diese Baureihe

Melden Sie sich an, um eine Bewertung zu schreiben


Noch nicht registriert? Hier registrieren!

700

PS: 48
Zylinder: 4
Produktionszeitraum:  1962 - 1964
Serienausstattung: Hinterrad

505 CCM

PS: 45
Zylinder: 4
Produktionszeitraum:  1963 - 1966
Serienausstattung: Hinterrad

505

PS: 45
Zylinder: 4
Produktionszeitraum:  1963 - 1966
Serienausstattung: Hinterrad

303

PS: 38
Zylinder: 4
Produktionszeitraum:  1963 - 1966
Serienausstattung: Hinterrad

500

PS: 36
Zylinder: 4
Produktionszeitraum:  1960 - 1964
Serienausstattung: Hinterrad

300

PS: 28
Zylinder: 4
Produktionszeitraum:  1960 - 1964
Serienausstattung: Hinterrad

200

PS: 25
Zylinder: 2
Produktionszeitraum:  1966 - 1968
Serienausstattung: Hinterrad

100

PS: 18
Zylinder: 2
Produktionszeitraum:  1962 - 1966
Serienausstattung: Hinterrad


Videos

Gebrauchte John Deere Traktoren

John Deere 6820
PS (KW): 135 (100)
John Deere 7530
PS (KW): 206 (152)
John Deere 6330
PS (KW): 102 (75)
John Deere 6105R
PS (KW): 107 (79)
John Deere 7290R
PS (KW): 320 (236)
John Deere 7310R
PS (KW): 340 (250)