Baureihe Serie 5000 von John Deere

Beschreibung
Im Jahr 1997 führte John Deere die Baureihe 5000 zunächst mit den beiden Modellen 5300, 5400 ein. Zwei Jahre später folgte das Topmodell 5500. Die beiden kleineren Modelle waren mit einem Dreizylinder-Motor mit 2,9 Liter Hubraum ausgestattet, der Nennleistungen von 55 PS sowie 70 PS erreichte. Das Topmodell besaß einen 3,9 Liter Motor mit vier Zylindern und einer Leistung von 80 PS. Das kleinste Modell besaß ein Triebwerk mit 12 Vorwärts- und 12 Rückwärts-Gängen und die beiden größeren Modelle kamen auf 24 Vorwärts- und 24 Rückwärts-Gänge. Alle drei Modelle standen als Hinterradausführung sowie als Allradschlepper zur Verfügung.

Bewerte diese Baureihe

Melden Sie sich an, um eine Bewertung zu schreiben


Noch nicht registriert? Hier registrieren!

5500

PS: 82
Zylinder: 4
Produktionszeitraum:  1999 - 2002
Serienausstattung: Hinterrad

5500 A

PS: 82
Zylinder: 4
Produktionszeitraum:  1999 - 2002
Serienausstattung: Allrad

5400 A

PS: 71
Zylinder: 3
Produktionszeitraum:  1997 - 2002
Serienausstattung: Allrad

5400

PS: 71
Zylinder: 3
Produktionszeitraum:  1997 - 2002
Serienausstattung: Hinterrad

5300

PS: 56
Zylinder: 3
Produktionszeitraum:  1997 - 2002
Serienausstattung: Hinterrad

5300 A

PS: 56
Zylinder: 3
Produktionszeitraum:  1997 - 2002
Serienausstattung: Allrad


Videos

Gebrauchte John Deere Serie 5000 Traktoren

John Deere 5400 A
PS (KW): 71 (53)
John Deere 5500 A
PS (KW): 80 (59)
John deere 5500
PS (KW): 90 (67)
John Deere JD 5400
PS (KW): 70 (52)