Case IH und STEYR® empfangen US Regierungsdelegation im Werk in St. Valentin


Am 19. Januar begrüßten Case IH und STEYR® mit Stolz den US-Arbeitsminister Martin J. Walsh sowie die US-Botschafterin Victoria Kennedy im Werk in St. Valentin.

Minister Walsh und Botschafterin Kennedy unterhielten sich ausgiebig mit einer Gruppe von Lehrlingen, die an einem Ausbildungsprogramm im Werk teilnehmen. Die Lehrlingsausbildung von Case IH und STEYR stellt eine konkrete und erfolgreiche Umsetzung des dualen Systems dar, bei dem die schulische Ausbildung mit der praktischen Arbeit im Unternehmen kombiniert wird. Bei der Unterzeichnung eines sog. Memorandum of Understanding mit der österreichischen Regierung über die Zusammenarbeit zur Förderung der Lehrlings- und Berufsausbildung im vergangenen April, bezeichnete Minister Walsh das österreichische duale Ausbildungssystem als vorbildliches Beispiel für die Förderung von Chancen für junge US-Amerikaner und zur Bekämpfung des Fachkräftemangels.

Die Delegation besichtigte das Werk, in dem 860 Arbeitnehmer aus insgesamt 18 Ländern tätig sind und nutzte die Gelegenheit, selbst mit einem Traktor zu fahren.

v.l.n.r. Christian Huber (Geschäftsführer CNH Industrial Österreich), US-Arbeitsminister Martin J. Walsh, US-Botschafterin Victoria Kennedy mit Lehrlingen vor STEYR 6270 Terrus CVT Traktor
US-Arbeitsminister Walsh und US-Botschafterin Kennedy besuchen die Produktion im Case IH- und STEYR-Werk in St. Valentin

„Der Besuch von Minister Walsh ist ein Beweis für das internationale Profil unserer Marken und die Qualität, für die sie stehen – nicht nur in Bezug auf die Produkte, sondern auch hinsichtlich der Möglichkeiten, die sie für eine kontinuierliche berufliche Entwicklung bieten“, sagte Mirco Romagnoli, Vice President von Case IH & STEYR Europa. „Außerdem zeigt dieser Besuch, dass unser Unternehmen zu den Top-Arbeitgebern in Österreich zählt“.

Hannes Wögerbauer, Werksleiter in St. Valentin, hob die größten Stärken des Standortes hervor: die Mitarbeiter und die hochflexible Montagelinie. „Unsere hoch qualifizierte Belegschaft in Kombination mit einer flexiblen Montagelinie ermöglicht es uns, eine breite Palette von Traktormodellen zu produzieren“, sagte er. „Ein großer Teil unserer Mitarbeiter sind auch Nebenerwerbslandwirte und wissen daher genau, was unsere Kunden brauchen.“

Christian Huber, Geschäftsführer von CNH Industrial Österreich, fügte hinzu: „Meine eigene Karriere bei CHN Industrial begann 1977 als Lehrling in der technischen Abteilung. 45 Jahre später bin ich stolz auf die Entwicklung unserer Firma und darauf, die Zukunft des Unternehmens als Geschäftsführer von CNH Industrial Österreich mitgestalten zu dürfen. Eine solche Ausbildung kann ich jungen Menschen heute genauso empfehlen wie damals.“

Das Werk in St. Valentin erstreckt sich über eine Fläche von 170.180 m2 und produziert jährlich etwa 10.000 Traktoren in 24 Produktlinien mit 98 Modellen. Das Werk beliefert Kunden in 34 Ländern und führt 14.500 Komponenten von über 420 globalen Zulieferern zusammen.

Martin J. Walsh wurde am 23. März 2021 als 29. Arbeitsminister der Vereinigten Staaten vereidigt. Als lebenslanger Verfechter von Gleichberechtigung und Fairness und stolzer Bürger der Stadt Boston, führt Minister Walsh das US-Arbeitsministerium mit einer starken Verbindung zu den Arbeitnehmern und einem hohen Engagement für die Schaffung einer Wirtschaft, die für alle funktioniert.

US-Arbeitsminister Walsh und US-Botschafterin Kennedy unterhalten sich mit Lehrlingen, die an einem Ausbildungsprogramm teilnehmen

Victoria Reggie Kennedy wurde am 16. November 2021 als US-Botschafterin in der Republik Österreich vereidigt. Botschafterin Kennedy setzt sich für die Förderung und Stärkung der transatlantischen Beziehungen in diplomatischer, kultureller und wirtschaftlicher Hinsicht ein. Vor ihrer Ernennung war sie bei der internationalen Anwaltskanzlei Greenberg Traurig LLP in Boston, Massachusetts und Washington, DC, im Bereich Unternehmensführung und -regulierung tätig und entwickelte Strategien zur Lösung komplexer Geschäftsprobleme.

Landwirt.com GmbH, your marketplace
Rechbauerstraße 4/1/4, A-8010 Graz
Alle Angaben ohne Gewähr – Druck- und Satzfehler vorbehalten.
© Copyright 2023 Landwirt.com GmbH Alle Rechte vorbehalten.