Traktorunfälle: Verletzungen durch Sicherheitsgurte vermeiden

Landtechnik / Landtechnik

Views: 117.592

Bei rund 75 Prozent der tödlichen Traktorunfälle in den letzten Jahren hätte der Fahrer überlebt, wäre er mit einem Sicherheitsgurt angeschnallt gewesen. Den restlichen hätte der Gurt vielleicht das Leben retten können.

Seit einigen Jahren sind Sicherheitsgurte bei Traktoren ab Werk Pflicht. Ein Ausbau ist unzulässig. Das heißt, Neutraktoren und junge Gebrauchte, die auf https://www.landwirt.com angeboten werden, sind in der Regel mit einem Beckengurt ausgestattet. Entscheidet man sich am Gebrauchtmaschinenmarkt für ein älteres Modell, kann man dieses mit wenigen Handgriffen nachrüsten.

Ob der Traktor ohne viel Aufwand nachrüstbar ist, hängt vom Sitz ab. Bei Traktoren mit Baujahr ab ca. 2000 und luftgefederten Komfortsitzen ist der Einbau eines Gurtes grundsätzlich leicht möglich. Aber auch viele ältere Sitze haben entsprechende Montagepunkte, die ein Nachrüsten ermöglichen. Zumeist ist dies auf den ersten Blick feststellbar. Ansonsten kann man über das Typenschild am Sitz Auskunft erlangen.

Am Markt befinden sich sowohl sitztypenspezifische Nachrüstlösungen als auch Universallösungen. Ein Nachrüstsatz sollte den Gurt, das Gurtschloss und das erforderliche Befestigungsmaterial beinhalten. Die Montage dauert meist nur wenige Minuten. Ob der Gurt rechts oder links montiert wird, hat auf sie Sicherheit keine Auswirkung. Ist am Traktor ein Gurt vorhanden, muss dieser auf öffentlichen Straßen angelegt werden.

Eine Pflicht, den Traktor baujahrunabhängig mit einem Sicherheitsgurt nachzurüsten, besteht nicht. Werden allerdings am Betrieb Lehrlinge beziehungsweise Praktikanten ausgebildet oder Dienstnehmer beschäftigt, muss der zur Verwendung überlassene Traktor mit einem Gurt ausgestattet sein. Der Einbau einer geeigneten Nachrüstlösung ist nicht genehmigungspflichtig.
Sicherheitsgurte retten Leben und schützen vor schweren Verletzungen. Außerdem erhöhen sie vor allem im hügeligen Gelände entgegen landläufiger Meinung den Komfort. Die Kosten von 50 bis 150 Euro sind hinsichtlich der Vorteile nicht erwähnenswert.

Auf https://www.landwirt.com/gebrauchte/Traktoren.html werden laufend über 10.000 gebrauchte Traktoren angeboten. Suche und finde auch du deinen Wunschtraktor noch heute.

Like us on Facebook: https://www.facebook.com/landwirtcom
Landwirt.com auf Instagram: https://www.instagram.com/landwirtcom/
Gebrauchte Landmaschinen: https://www.landwirt.com/gebrauchte/Gebrauchtmaschinenmarkt.html
Kleinanzeigen: https://www.landwirt.com/Kleinanzeigen/Kleinanzeigen.html
LANDWIRT Forum: http://www.landwirt.com/Forum/Forum.html

  • Traktoren
  • Traktor
  • Landmaschinen
  • Landtechnik

HTML-Code des Videos

Mehr Infos zeigen
Landwirt.com Händler
  • Händlersuche
  • Händleranmeldung
  • Mediadaten
Landwirt.com User
  • Einloggen
  • Registrieren
Unternehmen
  • Kontakt
  • Team
  • Datenschutzerklärung
  • Datenschutzinformation
  • Nutzungsbedingungen
  • Geschäftsbedingungen
  • Impressum
Apple Store
Get it on Google Play
HUAWEI AppGallery
Youtube

Landwirt.com GmbH, your marketplace, Rechbauerstraße 4/1/4, A-8010 Graz, Tel: +43 (0)316 931268
Alle Angaben ohne Gewähr - Druck- und Satzfehler vorbehalten. marktplatz@landwirt.com
© Copyright 2019 Landwirt.com GmbH Alle Rechte vorbehalten.
SERVICE HOTLINE
+43 316 931268
Mo.-Do. 08-12 und 13-16 Uhr
Fr. 08-12 Uhr