Neue Holzdecke für Tenne

Antworten: 8
  15-01-2021 09:43  pannoniaschäfer
Neue Holzdecke für Tenne
Wir wollen unseren Tenneboden erneuern da einige Pfosten schon brüchig sind.
Ich wollte jetzt mal Erfahrungen und Meinungen einholen wie man die neue Konstruktion Dimensionieren sollte, wenn man mit schwererem Gerät die Decke befahren möchte. (Zum Heu und Siloballen abladen)
Konkret geht's um einen Traktor mit 5t.


  15-01-2021 10:05  zehentacker
Neue Holzdecke für Tenne
Für Holzkonstruktionen gibt es auch wie für Beton oder Stahl Berechnungsformeln. Ohne einen Bauplan des Gebäudes kann Dir niemand eine FACHKUNDIGE Auskunft geben.

  15-01-2021 10:08  w4bruno
Neue Holzdecke für Tenne
Servus,
Wenn Du jetzt auch schon die Tenne genutzt hast, wie oben beschrieben, und keine Probleme waren, würde ich einfach die alten Pfosten durch neue ersetzen (gleiche Dimension).
Wenn die geschriebene Nutzlast bis jetzt noch nicht war, dann musst du dir das sowieso anschauen lassen (Zimmerer od Statiker). Ohne Spannweite, Auskunft zur Gesamtkonstruktion kann man sowieso nichts konkretes dazu sagen.

LG

  15-01-2021 10:50  patrick.m(g1h16)
Neue Holzdecke für Tenne
pannoniaschäfer
http://www.eurocode-statik-online.de/berechnungen/flaeche.php


  15-01-2021 11:07  richard.w(7n417)
Neue Holzdecke für Tenne
Wenn die Berechnung in dem Link nicht selber am Papier kannst, dann brauchst einen Statiker. Frag mal die Baufirmen oder Zimmerer in deiner Gegend (ich mein die kleineren Partien, nicht die Porr), mit welchen Statikern sie arbeiten. So solltest du schnell einen fähigen und bezahlbaren Statiker finden.

  15-01-2021 16:41  Christian N.7175
Neue Holzdecke für Tenne
Das kommt natürlich auf den Trägerabstand drauf an, aber wenn du nur die Pfosten neu machst würde ich auf jeden Fall 50er nehmen.
Wenn du einen sehr schönen und noch stabileren Boden möchtest kannst auch gehobelte 50er Pfosten mit Doppelnut und Feder verwenden. Das gilt auch als "Brandschutzdecke" soviel ich weiß.

  15-01-2021 18:32  sts
Neue Holzdecke für Tenne
Wenn du einen Zimmermann mit etwas Erfahrung fragst, wirst wahrscheinlich eine brauchbarere Antwort kriegen. Statiker berechnen normal mit einer maximalen Durchbiegung von 3‰ der Balken Länge. Dies passt für den Innenausbau. In der Scheune wirst maximal überdimensionierte Ergebnisse so erhalten

  15-01-2021 18:56  w4bruno
Neue Holzdecke für Tenne
@sts:
bin voll deiner Meinung, aber: es gibt auch Statiker, die in diesem Fall nur den Spannungsnachweis abdecken, Durchbiegung bin ich bei Dir, ist in diesem Fall egal.
LG ein Teilzeitstatiker u Landwirt ;)

  15-01-2021 19:50  poeschlhof
Neue Holzdecke für Tenne
Wir haben unsere Tenne und die Tenneinfahrt mit 60er Pfosten erneuert. Die haben wir mit der Motorsäge, auf welcher am Schwert eine einfache Lehre fixiert ist, beidseitig 2cm tief eingeschnitten und einen 3,5cm breiten Hartfaserplattenstreifen als fremde Feder eingeschoben. Ist sehr schnell gemacht und jeder Pfosten kann verschieden breit sein. Lehre kann man ausborgen.