Kreiselheuer gebraucht

Antworten: 5
User Bild
Woidviertler 13-01-2021 14:57 - E-Mail an User
Kreiselheuer gebraucht
Hallo wer hat Erfahrungen mit gebrauchten Kreiselheuer Claas Volto 640 H oder Krone KW 6.70 oder Krone KW 640 ( sind in meiner näheren Auswahl ) . Vor allem würde mich Interessieren-- Streubild ?- Leichtzügigkeit ? Reparaturanfälligkeit ? Und mit wieviel PS ihr die Maschinen betreibt. Gewicht der Maschinen..
Danke im voraus für Eure Bemühungen. mfg.

User Bild
rolf.m(ie29) antwortet um 13-01-2021 16:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreiselheuer gebraucht
Ich hatte einen Krone KW6.70/6, noch aus der Baureihe, wo die Schutzbügel mit einklappen, Bj. 2002. Gewicht um die 700 kg. Lief anfangs an einem 70 PS Schlepper, später an einem 90iger. Streubild ist 6-Kreisel typisch, bei trocknen und/oder wenig Futter neigt er zum Schwaden wenden. Extrem massige Aufwüchse zum Haufenbilden. Probleme gabs mit abgedrehten Spannhülsen in den Antrieben zu den Kreiseln. Leichtzügig ja. Probleme gabs mit Rissen im Bereich Dreipunkt/Hauptrahmen. War dann auch der Grund, warum er vor drei Jahren gegen einen KW8.82/8 getauscht wurde.

User Bild
lerl antwortet um 13-01-2021 17:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreiselheuer gebraucht
Ich hatte bis vor zwei Jahren einenClaas Volto 640 und war eigentlich schon recht zufrieden. Den hab ich auch mit einem 35er Case gefahren. Gelände aber eben und Schlepper mit Frontlader. Reparaturen hatte ich keine, auch keinen Zinkenverlust. Der Krone dürfte etwas schwerer sein. Hab ihn verkauft weil ein breiterer mit Fahrwerk angeschafft wurde. Hab jetzt einen Lely Lotus. Sehr stabil und mit den Hakenzinken dem Claas und Krone um Längen voraus. Gibt´s jetzt auch von Fendt

User Bild
rolf.m(ie29) antwortet um 13-01-2021 20:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreiselheuer gebraucht



User Bild
Fritzenbauer antwortet um 13-01-2021 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreiselheuer gebraucht
Hallo
Haben seit 2003 einen Krone KW6.70/6 und wiegt glaube ich 850 kg
Fahren ihn mit einem 70 Geotrac das funktioniert gut haben aber auch nur ebene Flächen.
Hatten einmal einen Riss beim Schwenkbock bei der Hülse, weiß aber selber nicht genau wieso hab zu dieser Zeit noch nicht allzu viel am Betrieb gekreiselt. Ansonsten bin ich sehr zufrieden damit bei massigen aber auch bei geringem Aufwuchs man muss halt etwas mit der Drehzahl und Fahrtgeschwindigkeit spielen.
Habe aber auch nur 13 ha mit 3 Schnitten bei ca. 60 % Silage d.h. nur 1x kreiseln. Läuft zusätzlich noch ca. auf 10 ha beim Nachbarbetrieb.
LG

User Bild
wickinger83 antwortet um 14-01-2021 18:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreiselheuer gebraucht
Woidviertler! Ruaf mi an. Hob deine nummer Verschmissen.

Wir haben 2 Krone. Einen 6.70/6 BJ 2006 und einen 8.82/8 Bj 2009. Mit beide zufrieden.
Der Kleinere wird meist mit einem 1600er Lindner gefahren, der grosse mit einem Fendt 305 Hinterrad oder 308er Allrad. Nicht ebenes Gelände.

mfg wickinger

Diese Diskussion wurde von der Redaktion beendet!