Bauer Kompressor

Antworten: 1
Markus L.6426
Bauer Kompressor
Hallo, habe ein 3000l bauer hochdruck fass, kann mir jemand sagen wie ich die lamellen wechseln kann?? Mfg

macgy
Bauer Kompressor
Ist zwar sicher 30 Jahre bei mir her, dass ich den zerlegt habe, beim alten Faß.....

Alle Öle auslassen
Vorne das Untersetzungsgetriebe abschrauben
Dann solltest du an die Mutter kommen, vom Hauptrotor....dort musst du das Lager abziehen, damit du an den großen Deckel kommst

Umgekehrter Zusammenbau, so hab ich das in etwa in Erinnerung
Vorne im Getriebe mit SAE 90 neu füllen
Hinten entweder Motoröl, oder bei den Biofreaks Bioöl
Tipp meinerseits
Nutzt du das Faß wenig, nur so 1 / 2 x im Jahr, nimm Motoröl, gute Kompressoren blasen wenig bis gar kein Öl raus

Auch immer darauf achten, dass sich Öl im kleinen Schlauch bewegt / fördert = Rotorschmierung

Mit dem Bioöl rostet dir der Rotor schlimm und das Zeug zieht Wasser wie der Teufel an, was erhöhtem Abrieb im Gehäuse verursacht

Habe in den 90iger ein neues Bauer 2600 lit gekauft.
Da es selten benutzt wurde und original Bioöl gefüllt war für die Verlustschmierung,war der Ölmaßstab nach 1 Jahr doppelt so dick...vom ROST, weil das Zeug eben so viel Kondenswasser zieht
Dazu sind pausenlos die Lamellen im Rotor festgepickt