Problem mit Kachelofen

Antworten: 3
User Bild
johnyeins 29-10-2020 15:57 - E-Mail an User
Problem mit Kachelofen
Hallo,

hab mir einen neuen (gebrauchten) Kachelofen gekauft und jetzt weiß niemand wie er zusammengestellt gehört, da er schon abgebaut war.
Ist von der Firma Eucalora die es leider nicht mehr gibt. Vermutlich ein Typ K2 mit geschweissten Brennraum und Kacheln zum einhängen.
Vielleicht kennt sich wer damit aus oder hat den gleichen.
Wär sehr dankbar für eure Hilfe.

Grüsse Martin

User Bild
jakob.r1 antwortet um 30-10-2020 15:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem mit Kachelofen
Grüß Dich Martin, da wird Dir nur der ehemalige Besitzer weiter helfen können, zumindest kannst die Person erfahren die den Kachelofen abgebaut hat. Dann gibt es zwei Wege: Entweder der Ofen ist es wert wieder aufgebaut zu werden eventuell unter Zuhilfenahme von einem neuen Brennraumeinsatz mit künftiger digitalen Anzeige
und automatischer Luftklappensteuerung, oder Du verzichtest darauf noch mehr Geld in den Ofen zu stecken mit ungewissem Ausgang und verbuchst die bisherigen Ausgaben als Lehrgeld. Ist überhaupt sicher das der Ofen bis zum Ausbau funktioniert hat?
Beste Grüße
Jakob


User Bild
johnyeins antwortet um 01-11-2020 13:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem mit Kachelofen
Danke Jakob, hab ihn schon zusammen nach stundenlangem puzzeln.
Man glaubt gar nicht wie viele grau- und schwarztöne es gibt.

User Bild
macgy antwortet um 01-11-2020 13:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem mit Kachelofen
Glückwunsch @johnyeins, dass du ihn wieder hinbekommst

Ich würde soetwas nicht kaufen, wenn der VK das nicht mit Fotos dokumentiert hätte
Und wenn dann Teile fehlen, auch wenn er noch so günstig war, wird es richtig teuer die fehlenden teile zu ersetzen


Bewerten Sie jetzt: Problem mit Kachelofen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;635692






Landwirt.com Händler Landwirt.com User