Antworten: 5
User Bild
Andreas H.7127 20-08-2020 23:46 - E-Mail an User
Traktorkauf CVT
Servas,
Ich bräuchte die Meinung von den CVT Fahrern!
Wir haben auf unseren Betrieb einen Steyr 9105a und einen Steyr 8080 und der große Traktor wird auch schon zu klein jetzt wollen wir in die 150 PS Klasse einsteigen.
Uns würde ein CVT gefallen jedoch meine Frage was lohnt sich mehr, wenn man die 1. Generation CVT in Betracht nimmt sind das Top Traktoren (fahre öfters einen 130 CVT) denoch wenn man sich den Preis ansieht kosten diese mit rund 5000h 50000€+ und ein neuerer mit 500h gut um die 100.000€ jedoch was kommt mir auf die Zeit gesehen billiger? (10 bis 20 Jahre) Einer der das Doppelte kostet aber 15 Jahre jünger ist oder ein alter wo man mit Reperaturen rechnen muss?

Mfg Stixi

User Bild
schellniesel antwortet um 21-08-2020 06:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf CVT
Hallo Andreas!

Nun ist zwar etwas der Blick in die Glaskugel...

Aber denkst du das der neue auch ohne kostspielige rep bei dir den Dienst machen wird?

Bei der geplanten Laufzeit sind in etwa wie viele bh veranschlagt?

Frage welchen Restwert werden beide Maschinen nach deiner Nutzung noch haben?

Erst wenn du die Kosten je Kennst kannst sagen welche günstiger gelaufen ist ;-)

Mfg


User Bild
alois861 antwortet um 21-08-2020 08:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf CVT
Guten Morgen Andreas
Wir fahren einen CVT 130 mit knapp über 8 000 Bst. Da er an die Leistungsgrenze gekommen ist, und wir mit diesem Traktor absolut zufrieden sind, haben wir jetzt einen CVT 170 , ebenfalls mit 8 000 Bst. gekauft. Es gibt wenige Serien, wo ich das riskieren würde, aber die 1. CVTs leisten im Normalfall ohne gröbere Probleme die doppelte Stundenanzahl.
MfG.


User Bild
wickinger83 antwortet um 22-08-2020 08:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf CVT
Unser cvx (cvt) 130 hat mir schon einiges an Reperaturen gezeigt. War teilweise so angefressen dass ich den nicht mehr sehen wollte. Mittlerweile über 10000 Stunden gelaufen und wir fahren weiter.
Das Licht ging mir auf als ich bei der letzten Reperatur (Turbo) wo ich eigentlich fix eingestellt war heute ist er fällig mich in der Werkstatt umschaute. Und siehe da unserer war mit abstand der Älteste und mit den meisten Stunden in der Werkstatt. Da standen mehr als 10 Zerlegte Traktoren drinnen.
Seitdem denk ich mir scheiss drauf er läuft nochmal 5000 Stunden. Die neueren sind eh nix besser und haben auch scheinbar nicht nur kleine Reperaturen.

Würde aber eher auf einen S-Matic 2006 bis 2011 gehen.

mfg wickinger


User Bild
matl99 antwortet um 22-08-2020 14:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf CVT
Hallo,
Wir haben von 2002 bis 2012 einen CVX 150 am Betrieb gehabt! 7000h ohne größere Reparaturen! Seit 2012 fahren wir einen Puma 185CVX, hat jetzt 5600 Stunden am Buckel aber auch laufend Reparaturen!
Der Puma teilt sich die schweren Arbeiten seit dem Winter mit einem MF 7719 DynaVT, in einigen Jahren werden wir sehen ob der Wechsel zu MF der richtige war!


User Bild
Andreas H.7127 antwortet um 23-08-2020 19:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf CVT
Das kann ich dir sagen die Traktoren laufen bei uns 500h pro Jahr ein jeder insgesamt fahren wir 1000h sie wird aber noch ein wenig mehr und der kleine Traktor wird weniger erledigen daher wird der neue auch 500h laufen.
Bezüglich des Restwert die Traktoren werden bei uns bis zum bitteren Ende gefahren

mfg

Bewerten Sie jetzt: Traktorkauf CVT
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;631082





Landwirt.com Händler Landwirt.com User