Antworten: 12
Lukas W.442 06-07-2020 16:50 - E-Mail an User
Traktorstunden
Nur Interesse halber, wer hat den traktor mit den meisten Stunden?
Und wofür wird dieser verwendet bzw was für Reperaturen sind schon angefallen?


Vollmilch antwortet um 07-07-2020 10:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorstunden
Fiat 70-90: 11.500 Traktor Stunden, jetzt v. a. Mischwagentraktor, früher für alles. Keine besonderen Reparaturen (Kupplung, Vorderachse,...), das übliche halt.

Alles Gute!
Vollmilch


eklips antwortet um 07-07-2020 13:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorstunden
Steyr 548 ebenfalls ca. 11.500 Stunden. Sehr viel repariert, aber kaum doppelt außer Kupplung.
Für den Jahrgang des Traktors ist der ÖKL-Richtwert für die Rep.-Kosten 1% vom Neuwert je 100 Betriebsstunden, also mit 10.000 Stunden darf er seinen Neuwert auch an Reparaturkosten verbraucht haben. Das hat er aber vermutlich leicht geschafft. Seit seine Nachfolger die schwerere Arbeit übernommen haben, kaum mehr Reparaturen.



yamahafzr antwortet um 07-07-2020 16:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorstunden
STEYR 8055 21200h Motor Getriebe , Kupplung noch alles Originalverschraubt!!! Repariert: Starter ,Lichtmaschine , Wasserpumpe, Zündschloß ,Bremsen, Lenkrad , Sitz
War immer nur ein Pflegetraktor.


Juglans antwortet um 07-07-2020 20:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorstunden
John Deere 8520 26800h.
mfg


matl99 antwortet um 07-07-2020 22:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorstunden
Case CS58 Weinbautraktor, baugleich Steyr 958
9950Bh fast keine Reparaturen
2x Hydraulikpumpe, 1x Dieselpumpe,
Voriges Jahr bei 9500 Stunden erste Kupplung getauscht!

Mfg


Peter06 antwortet um 09-07-2020 08:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorstunden
MF 135,
Baujahr 1969, Zählerstand 7852.
Allerdings schon zum zweiten Mal....

Der Fergerl war in seinen frühen Jahren allen, dem damaligen Stand der Technik entsprechenden, Schwerarbeiten ausgesetzt.
Und oft auch dem flegelhaften Fahrverhalten seiner (jugendlichen) Piloten...

Die umfangreiche Motorsanierung bei ca. 10.000 Betriebsstunden war daher nur logisch...
Davor und danach unzählige Verschleissteile ersetzt bzw. repariert. (Kupplung, Vorderachsbolzen, Achsschenkel, Lenkung... ect.pp)
Ewige Baustelle sind und waren die Bremsen....
Im fortgeschrittenen Alter Facelifting mit teilweiser Erneuerung der Blechteile.
Getriebe noch immer 1a!
Betriebsstundenzähler geht auch noch!

Arbeit gibt es für ihn noch genügend, der Respekt vor dem Alter der Maschine wird ihm noch lange ein aktives Ausgedinge bescheren.






christian.k10 antwortet um 10-07-2020 21:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorstunden
Steyr 8080 Bj 80 16500 Br. motor bei 11000, kupplung 3 mal, verschleisteile!
Läuft jeden tag!


Ferdi 197 antwortet um 10-07-2020 23:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorstunden
an@christian.k10: Gratuliere, der hat den mechanischen Stundenzähler noch, die zählen noch dazu um ein drittel weniger als die bei der SKII Kabine. Somit hat deiner über 20.000 h drauf.
Einen 8080A gibt es der hat schon über 24000h drauf und läuft noch immer obwohl er die ersten 14 Jahre eigentlich der stärkste Traktor mit Allrad war, die anderen waren dazumal ein 650 u. ein 190.
Unverwüstlich diese Geräte wenn Öl u. Wasser passen.


huberosk antwortet um 11-07-2020 13:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorstunden
Case 840 Bj 1991 ca 17000h 1mal Motorservice. Dritte Kupplung und Bremse. Sonst noch paar Kleinigkeiten. War bis vor 8 Jahre der Haupttraktor. 2er Traktor war ein Lindner Lw 20. Lg


georg.r(3ey20) antwortet um 11-07-2020 21:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorstunden
same agron 70 bj 2000
14500 bst 2 lichtmaschinen und einen sitz und batterie
eingesetzt im steilen grünland wald +forstanhänger und kipper


gerhard.p(a2d22) antwortet um 12-07-2020 07:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorstunden
Steyr 8080 Allrad Bj. 83 16800 Std. laut Zähler. war bis vor 10 Jahren der große Traktor mit Frontlader. Getriebe noch original. bei 16600 bsd. Motor, Kupplung, gerichtet. Starter, paar gelenke bei der lenkung, und ein paar Dichtungen das wars auch.


inim antwortet um 12-07-2020 08:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorstunden
Schönen Sonntag!
Same Explorer 70 II Bj. 1989 mit 14.800 Stunden.Läuft vorwigend im Forst mit Seilwinde und Frontzange , auch Kreiseln , Schwaden ,Mähen mit 3,20 iger Krone.
Früher noch mit 3Schaarpflug und Maishäckseln mit Mengele MB300 Überbetrieblich.
Reperaturen: 3x Fahrkupplung, 1x Hydraulische Zapfwellenkupplung, Spurgelenke, Starter und vor einer Woche Lichtmaschine, einige undichte Hydraulikleitungen,Magnetventil für Allradzuschaltung. Lüftergebläse für Kabiene.
Lg Inim!


Bewerten Sie jetzt: Traktorstunden
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;628330




Landwirt.com Händler Landwirt.com User