700 Millionen für NPO s

Antworten: 11
fe 02-07-2020 23:06 - E-Mail an User
700 Millionen für NPO s
Sollten wir in der Landwirtschaft auch auf NPO oder Fluggesellschaft umsteigen. Für die hat man in unserer Regierung mehr übrig als für das täglich Brot.


ek antwortet um 02-07-2020 23:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
700 Millionen für NPO s
Naja, wenn man bedenkt das zb. Feuerwehr, Rotes Kreuz, Samariter usw. NPOs sind, ist das Geld von der Regierung doch nicht so sinnlos rausgeworfen.
Klar könnte man einsparen- muß jedes Kaff eine FF haben ? Nein
Man kann auch Rettungsdienste ausdünnen, fährt der RTW oder Nef eben etwas länger zum Bestimmungsort.
Sollte es dann doch mal etwas zu lange dauern, zb. im ländlichen Raum, kann sich zb. @ fe, bei Landwirtschaftskammer, die auch eine NPO ist, beschweren..

mfg
Ernst Krampert


fe antwortet um 02-07-2020 23:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
700 Millionen für NPO s
Sagt ja keiner das es Verschwendung ist
Nur das unserer Regierung alles mehr Wert ist als die Landwirtschaft mit ihrer Lebensmittel Produktion und landschaftspflege



Harpo antwortet um 02-07-2020 23:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
700 Millionen für NPO s
Die Lösung liegt in der Verknappung und nicht im Überschuss!!!!!!!


beglae antwortet um 03-07-2020 05:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
700 Millionen für NPO s
fe; weist du wie viel die Landwirtschaft bekommt ? ich sage es dir : In der Budgetperiode 2014 bis 2020 erhält Österreich 4,8
Milliarden Euro in Form von GAP-Direktzahlungen, Die Landwirtschaft ist der größte Posten im EU-Budget. Die EU gibt europaweit pro Jahr 56,5 Milliarden Euro dafür aus. Österreich hat ein Agrarbudget von 1,9 Milliarden Euro, durch die Einwohnerzahl gerechnet 220 Euro pro Österreicher und Jahr. 61 Prozent davon kommen aus dem EU-Topf, 17 Prozent vom Bund und 22 Prozent von den Ländern. 70 Prozent der gesamten EU-Mittel, die Österreich erhält, gehen in die Landwirtschaft und die “Ländliche Entwicklung” (dazu später mehr). Größter Empfänger 2016 ist die AMA, die für die Verwaltung des Fördersystems 26,6 Millionen erhält. Dann folgen die Salzburger Nationalparkfonds, die im Rahmen der “Ländlichen Entwicklung” 5,3 Millionen Euro bekommen. Alle weiteren Empfänger erhalten zwischen einem Cent und 2,8 Millionen Euro.. wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit steinen werfen !!

www.landschafftleben.at/hintergruende/foerderungen

www.global2000.at/sites/global/files/Agrar-Atlas-2019.pdf


fe antwortet um 03-07-2020 06:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
700 Millionen für NPO s
Auch NPO s bekommen außerhalb der corona hilfe geld und das ist auch richtig so.
Im übrigen bekommen aus dem agrartopf sehr viele geld. Nicht nur die Landwirtschaft. Ohne sie -gäbe es schon lange keine Landwirtschaft mehr in dieser Form.


Vollmilch antwortet um 03-07-2020 06:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
700 Millionen für NPO s
Guten Morgen!

Hier liest man doch immer, die Landwirtschaft sei auch eine NPO (non profit organisation). ;-)

Alles Gute!
Vollmilch


Juglans antwortet um 03-07-2020 07:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
700 Millionen für NPO s
@Vollmilch: Auf die österreichische Landwirtschaft bezogen stimmt das mit Sicherheit....
mfg


iderfdes antwortet um 03-07-2020 08:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
700 Millionen für NPO s
@beglae: Also einmal davon abgesehen, dass der Staat jährlich hunderte Mrd. ausgibt, hast du dich ja anscheinend mit den Empfängern dieser Zahlungen beschäftigt und weißt daher hoffentlich, dass ein Großteil der als Landwirtschaftsförderungen bezeichneten Gelder eben an Institutionen und Firmen geht, die man wirklich nicht als "Landwirtschaft" bezeichnen kann.


Vollmilch antwortet um 03-07-2020 08:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
700 Millionen für NPO s
Die jährlichen Staatsausgaben liegen lediglich bei etwa 80 Mrd. € (Österreich).

Alles Gute!
Vollmilch


eklips antwortet um 03-07-2020 08:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
700 Millionen für NPO s
Vollmilch, du liegst ja aus meiner Sicht zu hohen Prozentsätzen richtig mit Deinen Einträgen, aber beim letzten solltest du Richtung Realität nachjustieren.


Vollmilch antwortet um 03-07-2020 08:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
700 Millionen für NPO s
Wirklich wahr! Entschuldigung, es sind knapp 200 Mrd. €. Danke für die Korrektur!

Alles Gute!
Vollmilch


Bewerten Sie jetzt: 700 Millionen für NPO s
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;628107




Landwirt.com Händler Landwirt.com User