SVS - ehemals SVB versicherte werden zu Patienten 2. Klasse

Antworten: 5
muku8 01-07-2020 13:24 - E-Mail an User
SVS - ehemals SVB versicherte werden zu Patienten 2. Klasse
Grüß Euch,
Mit entsetzen hab ich heute bei meinem Hausarzt erfahren, dass er für meine Behandlung weniger bezahlt bekommt wie bei einem Ehemals SVS versicherten.
früher war die SVB an die Leistungen der GKK gebunden, da wurde für Leistungen an Bauern noch mehr als für GGKler bezahlt.
SUPER REFORM, danke liebe Verantwortliche ( As........r )


servusdiewadln antwortet um 01-07-2020 14:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SVS - ehemals SVB versicherte werden zu Patienten 2. Klasse
Es hat halt auch niemand mehr verstanden warum ein Arzt teilweise das Dreifache bekommen hat wenn er einen SVB Versicherten behandelt hat im Verhältnis zu einem GKK Versicherten


Felles antwortet um 01-07-2020 17:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SVS - ehemals SVB versicherte werden zu Patienten 2. Klasse
Ich versteh nicht ganz was dein Problem ist. Wie viel der Arzt bekommt ist doch nicht deine Sache. Solange für dich die Leistung gleich bleibt kann es dir doch egal sein.
Ich würde jetzt nicht behaupten dass Ärzte am Hungertuch nagen



falkandreas antwortet um 01-07-2020 20:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SVS - ehemals SVB versicherte werden zu Patienten 2. Klasse
Die Entlohnung des Artztes soll sich doch an der von ihm erbrachten Leistung orientieren und nicht an wem er sie erbracht hat. Also Teilerfolg für die Kassenfusion!


muku8 antwortet um 02-07-2020 08:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SVS - ehemals SVB versicherte werden zu Patienten 2. Klasse
früher brauchte ich wenn ich vom Hausarzt eine Überweisung ins Krankenhaus bekam, keine Extragebühr bezahlen seit Neuem wird trotz Überweisung 15,9€ pro Besuch in der Krankenhausambulanz fällig,
tolle Verbesserung von Leistung,....... aber wenn IHR eh Zufrieden seid ist ja alles gut,...


Felles antwortet um 02-07-2020 09:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SVS - ehemals SVB versicherte werden zu Patienten 2. Klasse
Ich würde mal vermuten dass es zwischen den Ärzten und den Krankenkassen aufrechte Verträge gibt. Deshalb wird es eine Zeit dauern bis der Arzt für ehemalige SVS und SVB Patienten gleich sind.
Die Ambulanzgebühr habe ich auch zu SVB Zeiten immer gezahlt. Dass die jetzt anders wäre ist mir neu. Generell sollten aber auch die GKK Versicherten einen Selbstbehalt zahlen, damit nicht jeder wegen Kleinigkeiten ins Krankenhaus rennt.


Bewerten Sie jetzt: SVS - ehemals SVB versicherte werden zu Patienten 2. Klasse
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;628032





Landwirt.com Händler Landwirt.com User