ZF Hydrolenkung 760-768

Antworten: 13
User Bild
rocky1000 19-04-2020 20:21 - E-Mail an User
ZF Hydrolenkung 760-768
Hallo zusammen,
ich suche eine ZF Hydrolenkung für einen Steyr 760/768 ( ist in der Lenksäule eingebaut ) also kein Zylinder der seitlich in der Lenkstange eingebaut wird.
Vielleicht weis jemand einen kaputten Traktor wo es diesen Teil zu kaufen gebe, bei den bekannten Steyr-Schlächtern gibt es zZ. nichts.
Gibt es eine andere Lösung? Danke für einen Beitrag.

User Bild
Ferdi 197 antwortet um 19-04-2020 21:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ZF Hydrolenkung 760-768
Steyrer Schlächter wie z.B. Fa. Kammerhuber OÖ, Fa. Leutge OÖ, Steyrer Center Purgstall NÖ wissen u. haben keine Ersatzteile davon? Alle schon mal angerufen?
Fa. Deimel KFZ Stmk. oder LGH Feldbach Stmk?
Deimel KFZ hat sich für Steyrer Oldtimer alles bis zur 9000 Serie an Ersatzteilen spezialisiert hast dort schon angefragt oder in deren Homepage gestöbert?
Fa. Binder001.com in NÖ könntest noch fragen, manchmal kann man ein vorhandenes auch reparieren lassen, was mir bekannt ist das eine ZF Lenkung.

User Bild
rocky1000 antwortet um 19-04-2020 22:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ZF Hydrolenkung 760-768
Habe außer mit Fa. Binder 001 mit allen gesprochen. Ich suche eine solche Lenkung komplett und nicht einen Ersatzteil dafür. Trotzdem danke Ferdi 197.

User Bild
waen antwortet um 20-04-2020 09:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ZF Hydrolenkung 760-768
würde zu einen schrotter gehen und eine komplette Servolenkung kaufen.zb.von alten Radlader.mähdrescher oder ähnliches.was eben am besten passt.kostet meistens nicht viel ,bastel arbeit aber funktioniert.


User Bild
rocky1000 antwortet um 20-04-2020 15:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ZF Hydrolenkung 760-768
Zuerst danke Hubhel,
du hast recht, wollte das es schön aussieht. Gibt es wirklich nirgens mehr komplett. Wenn nichts aufzutreiben ist
werde ich eben das System mit Zusatzzylinder nehmen, es sei den das der Platz wegen der Frontlader Konsole
zu wenig ist. Lenkung wird auf Steyr 650 aufgebaut, Servosäule von / 760/768 ) würde aber passen .
So wie es wean vorschlägt kommt es für mich nicht in Frage. Auch das mit dem typisieren ist richtig.

User Bild
waen antwortet um 20-04-2020 20:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ZF Hydrolenkung 760-768
beim oekoprofi gibts die zusatzlenkung.

User Bild
zog88 antwortet um 21-04-2020 09:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ZF Hydrolenkung 760-768
Da schlachtet einer einen Steyr 870, der hat eine Spindelhydrolenkung drauf.

www.landwirt.com/ez/index.php/kleinanzeigen/anfrage/1304491

Ich bin heute am späten Nachmittag bei meinem Onkel, werde bei seinem Steyr 870 die Spindelhydrolenkung abmessen und fotografieren und dann mit der auf meinem 650 vergleich. Morgen berichte ich ob die beiden Baugleich sind.
 

User Bild
rocky1000 antwortet um 21-04-2020 21:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ZF Hydrolenkung 760-768
Danke zog 88 schon im voraus.

User Bild
zog88 antwortet um 22-04-2020 11:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ZF Hydrolenkung 760-768
Vergleich der ZF Spindelhydrauliklenkung von Steyr 870 zu Steyr 650:

Lenkstockhöhe am Steyr 870 gemessen von der Halterung am Zwischengehäuse bis unter das Lenkrad: 570mm
Bei Steyr 650: 490mm

Das wird wohl am ehesten auf die andere Krone zurückzuführen sein die beim Steyr 870 wesentlich höher ist als beim Steyr 650. Das wird mit der anderen Armaturentafel und der höheren Verkleidung zu tun haben.

Der Teil darunter wo die Leitung mit Hohlschraube angeschlossen ist ist offenbar identisch.

Der Unterteil ist auch leicht anders, die Position der Typenschilder verrät es schon.
Bei dem am Steyr 650 ist an der rechten Seite noch ein Bauteil angeflascht von dem ich nicht sagen kann ob es Öl führt ober nur zur Neigungseinstellung der Lenksäule dient.

Die Halterung der Lenksäule die auf das Zwischengehäuse geschraubt ist kann ich nicht sinnvoll vermessen um festzustellen ob die Montagepunkte identisch schon oder nicht. Und den halben Traktor zu zerlegen ist mir etwas zu viel Aufwand.

Die Position und Länge des Lenkhebels der dann die Lenkstange betätigt ist identisch in Länge und Durchmesser.

Untern Strich denke ich das ein Umbau der Lenkung vom 870 auf den 760/650 auch eine gewisse Bastelei sein wird. Es ist auf jeden Fall nicht die gleiche Lenksäule und ich schätze das die Halterung zum Zwischengehäuse auch angepasst werden muss.
Natürlich sind auch die Leitungen ganz anders gebogen und verlegt.



 

User Bild
zog88 antwortet um 22-04-2020 11:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ZF Hydrolenkung 760-768
Bild 2:



 

User Bild
LW-Maise antwortet um 22-04-2020 21:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ZF Hydrolenkung 760-768
Hallo !

Die Spindelhydrolenkung vom 870er passt auf den 650/760er nicht ,da die Lenkstockwelle einen anderen Drehsinn hat. beim Lenken nach rechts mußt du dann das Lenkrad nach links einschlagen.
mfg.

User Bild
zog88 antwortet um 23-04-2020 07:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ZF Hydrolenkung 760-768
Das ist richtig, das habe ich übersehen.
Der 870 hat einen Umlenkhebel der durch den Vorderachsblock geführt ist der die Lenkrichtung umdreht und erst dann auf die Achsschenkel wirkt.
Beim 650/760 wird direkt auf den Achsschenkel oben angelenkt.

User Bild
rocky1000 antwortet um 23-04-2020 16:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ZF Hydrolenkung 760-768
Danke allen für die Beiträge.

Bewerten Sie jetzt: ZF Hydrolenkung 760-768
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;620531





Landwirt.com Händler Landwirt.com User