Antworten: 4
xaver75 28-03-2020 09:41 - E-Mail an User
Weihnachten
Hallo Josef, bei Sonderzeichen (Euro) in der Überschrift kann man den Beitrag leider nicht öffnen.
Ob Lindner alle Teile bekommt, darauf würde ich mich nicht verlassen, bei Fendt ist jetzt mal Pause, Güllefässer werden auch nicht mehr komplett, ZF wird pausieren, …

mfg


179781 antwortet um 28-03-2020 11:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weihnachten
Das Geld in einen Lindner investieren ist so einen Sache. Was ist, wenn man dann einen richtigen Traktor braucht? Muss man gleich noch einmal einkaufen?
Gescheiter auf Pump einen Stall bauen für gut 100 Kühe. Da kann man sich dann ins Fäustchen lachen, wenn das Geld der Bank, das da drin steckt nichts mehr wert ist.

Gottfried


xaver75 antwortet um 28-03-2020 11:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weihnachten
Naja, mit was beweglichem wäre man schon ein wenig flexibler. Eine fahrende Telefonzelle braucht man sich auch nicht mehr kaufen, die sind lt. @Jakob.r1 auch schon zu schade zum damit arbeiten.

mfg



josef.d(fjm48) antwortet um 28-03-2020 12:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weihnachten
Es ist ja nur als Wertbeständige Anlage. Gold musst Zuhause verstecken den Lindner kannst herzeigen Lg


Suedsteierer antwortet um 28-03-2020 12:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weihnachten
Für den Kauf von Gold ist aber der schlechteste Zeitpunkt - höchster Stand seit vielen Jahren. Als Kompromiss würde sich ein Linder in Goldmetallic anbieten, da hättest du was zum Herzeigen und das Gold ist immer dabei.
Aber im Ernst: Abgesehen davon, dass ich nicht in Panik geraten und irgendetwas kaufen würde, wäre im Falle des Falles der Kauf eines Traktors gar keine schlechte Anlage: Nichts zum Verzinsen, aber durch den relativ geringen Wertverlust hättest du wenigstens einen Teil des Kapitals gerettet.............


Bewerten Sie jetzt: Weihnachten
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;617396




Landwirt.com Händler Landwirt.com User