Antworten: 2
logo1234 29-02-2020 10:57 - E-Mail an User
Mehrfachantrag
Hab voriges Jahr mit den Rindern aufgehört, mähe die wiesen heuer für Heu auch keine Weide mehr muss ich dann beim ausfüllen des MFA die Ausgleichszulage ankreuzen normal schon ? Weil es gemäht und weggeräumt wird auch bei keiner Tierhaltung
Danke für kompetente, aufklärende Nachrichten


jakob.r1 antwortet um 29-02-2020 12:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mehrfachantrag
Grüß Dich logo, ich denke das Du aus Deutschland bist. Die Ausgleichszulage ist im MFA auf jeden Fall anzukreuzen wenn Du in der Gebietskulisse liegst.
Es kann aber zu Abzügen kommen, wenn Dir z.B. ein Mindestbesatz an Tieren vorgeschrieben ist wie bei Bio 0,3 GV/Hektar.
Beste Grüße
Jakob


gbgb antwortet um 29-02-2020 17:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mehrfachantrag
Hallo,

ich habe die Ausgleichszulage angekreuzt und dann noch den Unterpunkt "Keine ganzjährige Haltung von RGVE".
Bin aus Österreich und habe keine Rinder.

Freundliche Grüße und nicht zu viel der Bürokratie!



Bewerten Sie jetzt: Mehrfachantrag
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;614184




Landwirt.com Händler Landwirt.com User