Warmluftofen Martina

Antworten: 4
Shalalachi 27-02-2020 09:35 - E-Mail an User
Warmluftofen Martina
Hallo!
Hat von euch jemand Erfahrung mit Martina Warmluftofen aus Südtirol?
Ich überlege einen zur Leistungssteigerung der Heutrocknung einzusetzen.

lg Bernhard


Richard0808 antwortet um 27-02-2020 10:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warmluftofen Martina
Hallo bernhard, wieviel KW soll der Ofen haben?
Welche Boxenfläche willst damit Belüften?


Hannes F.2229 antwortet um 27-02-2020 10:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warmluftofen Martina
Hallo, kenne diese nicht auch wenn ich aus Südtirol bin, werden auch effektiv nicht in Südtirol hergestellt sondern in Rimini (von Südtirol ist nur der Vertriebspartner). Hersteller ist laut Bedienungsanleitung:MC Metalmeccanica di Cenni G.
Via Maccano n. 174/E
47924 RIMINI (RN), Italien
von denen findet man aber auch nicht viel..
Generell braucht man viele KW um Heu mit Warmluft richtig zu trocknen, dabei sollte diese auch wieder nicht zu warm werden. Denke es wird viel angeboten das aber zum Schluß nicht wirklich funktioniert bzw Protein im Heu wieder kaputtmacht..





179781 antwortet um 27-02-2020 22:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warmluftofen Martina
Die Vertretung für Martina Öfen ist in der Umgebung von Meran in einem Gewerbegebiet. Ich hab mir dort einmal so einen Ofen angeschaut.
Gekauft haben wir einen ähnlichen von Fabbri. Auch ein italienischer Hersteller aus der Umgebung von Pesaro. Also in etwa in einer Richtung. Bietet sich an, ein paar Tage Urlaub zu machen und am Heimweg einen passenden Ofen mitzunehmen.
Die Entscheidung für den Fabbri war bei uns, weil der ein Rauchzuggebläse hat, während der andere auf einen gut funktionierenden Kamin angewiesen ist.
Verwenden tun wir ihn für eine Getreidtrocknung in der wir manchmal kleinere Mengen eigenes Getreide zum trocknen haben. Wenn man mehr damit machen will, dann braucht man einen Heizer, der sich um den Ofen umschaut. Weil man nur eine ordentliche Leistung herausbekommt, wenn richtig nachgelegt wird.
Die Temperatur am Trocknungsgut regeln wir über einen Drehzahlregler am Gebläse des Trockners. Wenn es zu heiß wird fährt man mit der Drehzahl höher und es wird zusätzlich Aussenluft dazugesaugt.

Gottfried


Shalalachi antwortet um 07-03-2020 17:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warmluftofen Martina
Habe 2x 120 m2 Boxen und einen Luftentfeuchter, aber wenn es kalt ist muss der Entfeuchtet runterregeln um nicht zu vereisen.


Bewerten Sie jetzt: Warmluftofen Martina
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;613978




Landwirt.com Händler Landwirt.com User