Antworten: 17
Juglans 14-01-2020 10:33 - E-Mail an User
Preis Eschenholz
Wie liegt momentan der Preis für Esche?


xaver75 antwortet um 14-01-2020 10:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis Eschenholz
Ich hab vor ein paar Wochen von 70 ,- gehört (über 40cm, astfrei), unter 40cm Faserholz.

mfg


schellniesel antwortet um 14-01-2020 11:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis Eschenholz
70€ vorausgesetzt noch „gesund“.

Bei mir liegen zur Zeit etwa 100rm eschenholz gespalten am Hof...

Mfg



falkandreas antwortet um 14-01-2020 11:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis Eschenholz



Ferdi 197 antwortet um 14-01-2020 21:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis Eschenholz
Welche Qualität?
Tischlerware, vollkommen gesund und über 40cm oder Faserholz / Brennholz 4 m lang?

In der Nähe von Hollabrunn liegen ca. 100fm 5 m lang Faserholz, der Forstwirt wäre froh wenn ihm dieses wer um 25,-€ / fm abkaufen würde.
Siehe unter Kleinanzeigen, verkaufe Esche Faserholz.


hubhel antwortet um 15-01-2020 04:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis Eschenholz
@ferdi
Weiss nicht, ob es der gleiche ist, den ich angeschrieben habe
War auch Nähe Hollabrunn Richtung Stockerau

Ist aber ein ganz "Bauernschlauer"

Er wollte 30 € pro Raummeter, gemessen am LKW nach Verladung
Grundsätzlich nicht schlecht
Aber die Stämme waren fast alle Oberholz, sprich "krummbuglad" also wollte der Typ eigentlich "Luft" verkaufen
Schöne gerade Ware, war nichts dabei

Hab mir dann, mit einem fm Rechner, nach den Bildern mal Auge mal Pi durchgerechnet, was wirkliche fm am LKW sind
Ergebniss war so in etwa 50% "Luft"
Auch muss noch die Rinde abgezogen werden, also fast 60 % Luft

Hätte sonst 1 Zug genommen

Wenn du einen Link oder direkte Telefonnummer, von deinem angesprochenen VK hättest, gerne per PN wäre ich dankbar

Finde leider nichts in der Suche bei den Kleinanzeigen nach "Esche Faserholz"


FeSt antwortet um 15-01-2020 05:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis Eschenholz
Ohne jemanden in Schutz zu nehmen, und ohne das Inserat bzw. Bilder davon gesehen zu haben, aber einfach der Logik nach, wäre dort dann demnach ein auf LKW gemessener
1rm gleich 1Srm G30 (0,4fm x 2,5 Umrechnungsfaktor Festmeter auf Srm Schüttraummeter Hackgut) ?
geil


hubhel antwortet um 15-01-2020 06:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis Eschenholz
Komme nicht ganz mit deiner Rechnung mit
Was ich jetzt herauslese, wären dann..
25 € für den RM = 1 SRM Hackgut, ist es so richtig, nach deiner Rechenfolge ?

Dazu kommt aber noch Transport, Lagerung Hacken

Da kann man ja gleich die HS in der Apotheke kaufen ;-)

Bei uns werden Hackschnitzel so ca mit 23 - 25 € pro SRM gehandelt..hartes Material
Meist trockene Ware, also kein Frischhackgut

Wären sogar in der Nähe, ca 5 km


fgh antwortet um 15-01-2020 06:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis Eschenholz
Eschenfaserholz wird normal mit 38-45/fm gehandelt und auch abgenommen.


FeSt antwortet um 15-01-2020 07:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis Eschenholz
Ja genau, wenn es wirklich dort so ist, dass 1 rm = 1 Srm G30 entspricht, ist es besser gleich für das Laden Hacker plus Abschieber bestellen für gerechte Abrechnung, doch normalerweise werden es doch um einiges mehr Schüttraummeter Hackschnitzel als als geschlichtete Raummeter, wodurch umgerechnet 60% Luft pro Raummeter, zu hoch angenommen sein könnte, was folglich nur 0,4 Festmeter Esche wäre.

Darum 1 rm = 0,4 fm x 2,5 Umrechnungsfaktor auf Hackgut = 1 Srm G30.


hubhel antwortet um 15-01-2020 08:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis Eschenholz
Ich hab schon mal Holz ab Lager gekauft, selbst hacken lassen und Transport

Relativ schöne Ware, keinen Astschrott
8 € / m3
Im Prinzip kommt man dabei wieder auf die knappen 25 € alles gerechnet

Ich rechne eher mit Faktor 2 - 2,2, will ja nicht zu wenig haben und frieren im Winter


mostkeks antwortet um 15-01-2020 09:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis Eschenholz
Bei uns wird Faserholz normal im AMM (Atrotonne, Gewicht ohne Wasser) gehandelt. Ist in meinen Augen eine gute/faire Lösung und auch vergleichbar.


xaver75 antwortet um 15-01-2020 10:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis Eschenholz
@Hubhel
Zum Thema Bauernschlau, ob auf den Abschiebewagen gehäckselt oder mit dem Lader aufgeladen wird, da wären auch noch mal 10% Unterschied drinnen bei gleichem Volumen.

Also bei Kauf immer auf den ASW hinaufhäckseln, bei Verkauf abladen und mit dem Frontlader wieder aufladen. ,-)

mfg


hubhel antwortet um 15-01-2020 18:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis Eschenholz
Weiss ich Xaver, mein erster Hacker war ein neuer Jenz HM irgendwas , der hat extrem verdichtet beim reinblasen in den Hänger
Eine Fuhre hat er mir in den Bunker geblasen, das ganze Hackgut ist seitlich gleich wieder rausgeflogen, so ein Druck war dahinter
Aber der Witz war gut, wenn man nicht faul ist, kann man Geld schinden :-)

@most
Wir haben vor Jahren unsere Windschutzanlagen durchforstet, 80 % Pappel Rest Akazie
Ist alles ins Fernheizwerk Simmering gegangen, Frischware
Grundpreis ist bei 30 % , darüber Abschlag, darunter Zuschlag
Ist das fairste System für jeden, stimmt


Ferdi 197 antwortet um 15-01-2020 21:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis Eschenholz
@hubel: Wird halt doch ein "Leger" gewesen sein, mir kam das eh sehr sehr günstig vor. Um diese Geld kann man das Holz normalerweise gar nicht schlägern u. bringen.
Das Mail wo ich bei den Verkäufer angefragt habe, ist schon gelöscht, da ich ein Selbstwerber - Buchen - Holz von einem großen Waldbesitzer in der Nähe bekommen habe.
Zweit Durchforstung vom Buchenwald, so 20 bis 40cm BHD in einer Hanglage mit vorhandener Forststraße.


hubhel antwortet um 15-01-2020 23:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis Eschenholz
Xaver
Meinst du Abschieber oder Walking Floor ?

Denn für den Traktor wärs mir eigentlich zu weit gewesen, kostet sonst viel Gummi
Und einen richtig großen Volumenanhänger hab ich nimmer
Hab ich verkauft den 38m3


xaver75 antwortet um 15-01-2020 23:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis Eschenholz
Der Abschieber könnte mal zwischendurch etwas verdichten.
Geht aber auch wenn der Hackerfahrer auf Zack ist und mit dem Kran mal den Schnitzelhaufen niederdrückt.

mfg


hubhel antwortet um 16-01-2020 00:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis Eschenholz
Wenns kein Kinderspielzeughacker ist und nicht zuviel "Asterlklump" beim hacken, wird es so fest, dass du darauf locker tanzen kannst


Bewerten Sie jetzt: Preis Eschenholz
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;609013




Landwirt.com Händler Landwirt.com User