Takeuchi TB025 sporadischer Leistungsmangel

Antworten: 2
User Bild
mario.l(gfn10) 02-01-2020 19:12 - E-Mail an User
Takeuchi TB025 sporadischer Leistungsmangel
Hallo

Ich suche schon länger an dem Fehler, leider ohne Erfolg und darum frage ich mal hier.

Wir haben einen TB025 der sporadisch Leistungsmangel oder so ähnlich hat. Der Fehler tritt gefühlt alle 30min für ca. 2 min auf, dazwischen funktioniert er normal. Im Löffelbetrieb kommt es seltener vor oder man merkt es weniger, speziell mit dem Hammer oder Kegelspalter merkt man es deutlich. Es hängt aber nicht nur mit dem AUX-Kreis zusammen, darum konnte ich den Fehler noch nicht eingrenzen.

Tritt der Fehler auf, kann man den Motor (fast) abwürgen. Als ob ein Druckbegrenzer nicht öffnet und eine der Pumpen soviel Druck aufbaut bis der Motor in die Knie geht. Nachdem ich jetzt 2 kleine Ölleckagen an den Steuerventilen rep. muss, beschäftige ich mich wieder damit.

Grundsätzlich kann man damit arbeiten da der Fehler so schnell vergeht wie er gekommen ist, aber stören tuts trotzdem.

Vielleicht hat jemand eine Idee?

danke



User Bild
matl99 antwortet um 02-01-2020 22:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Takeuchi TB025 sporadischer Leistungsmangel
Hallo,

Könnte an den Diesel Filter liegen, wenn der Motor mehr Kraft braucht und keinen oder zu wenig Diesel bekommt!

Mfg

User Bild
mario.l(gfn10) antwortet um 02-01-2020 22:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Takeuchi TB025 sporadischer Leistungsmangel
Am Kraftstoffsystem liegt es nicht. Das hab ich schon durchgereinigt. DF & LF sind neu. Motor springt sofort an und läuft rund.

Dann müsste es von der Einspritzpumpe kommen die hier muckt, die hab ich noch nicht begutachtet

Gefühlt kommt es von der Hyraulikseite

Bewerten Sie jetzt: Takeuchi TB025 sporadischer Leistungsmangel
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;607493






Landwirt.com Händler Landwirt.com User