Antworten: 2
Ferdi 197 01-12-2019 22:20 - E-Mail an User
Fischotter NÖ!
Eine wunderbare Idee das man die Fischotter endlich zum Abschuss freigibt.

Jetzt ist die Frage: wollen die Jäger überhaupt (wenn sie selber keine Fischer sind) diese abschießen?
Bei uns eher nicht, laut der Jägerschaft interessiert die diese Plage nicht.
Leider kam das um ca. über ein Jahrzehnt zu spät, die Bäche sind seit langem alle ohne Fische, genau deshalb.

Was ist aber mit dem Wolf, Biber u. viel zu hohen Reh-, Rotwildbeständen?

Die verursachen mindesten auch so viele Schäden spez. in der Forstwirtschaft.



hubhel antwortet um 01-12-2019 23:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fischotter NÖ!
Ist wie früher bei uns das Problem mit den Feldhamstern

Aber der Hamster ist "kein jagdbares Tier", angeblich, bin ja nur Schürzenjäger..grins

Warum, weil die JÄGER eh NIX TREFFEN :-)


roman.n(wg61) antwortet um 02-12-2019 07:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fischotter NÖ!
@Ferdi197: Logisch, dass die Jäger ihre Wildtiere schützen und Fischotter bzw. Biber nicht interessieren. Aber es gibt auch Jäger, die Fischer sind...

Meinst du bzgl. Wolf, dass diese verschwunden sind... Glaubst du wirklich dass die Jäger die Wölfe frei herumlaufen lassen ;-) Spannend, wann die Wölfe wie Luchse ein GPS Implantat bekommen...



Bewerten Sie jetzt: Fischotter NÖ!
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;604200




Landwirt.com Händler Landwirt.com User