Futtertischsanierung

Antworten: 17
Vollmilch 10-11-2019 09:28 - E-Mail an User
Futtertischsanierung
Guten Morgen!

Es ist allerhöchste Zeit unseren Futtertisch zu sanieren, dazu möchte ich Niro Bleche verwenden.

Die Firma, von der ich damals die Aufstellung gekauft habe, bietet dieses Produkt (und die Dienstleistung dazu) auch an. Aber anscheinend sind sie an meinem Kleinauftrag derzeit nicht interessiert.

Welche Firmen bieten dieses Produkt (in Niederösterreich) an? Welche könnt ihr empfehlen?

Vielen Dank für eure Erfahrungen!

LG Vollmilch


David1991 antwortet um 10-11-2019 09:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Futtertischsanierung
Hallo!
Wir haben heuer einen neuen Stall mit der Firma Wölfleder gemacht. Wölfelder hat auch Niro Boden. Ich habe mir die Bleche selber gezeichnet, lasern und kanten lasen! Die Eckleisten habe ich vom der Stallbau Firma genommen könnte man aber auch selber leicht machen! Habe mir bei ca 50m 2000€ gespart!


kreilreinhard antwortet um 10-11-2019 10:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Futtertischsanierung
Bei uns machen das ortsansässige Schlosser.
Metalltechnik Hofellner zB
Bezirk Urfahr-Umgebung



steyr964 antwortet um 10-11-2019 12:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Futtertischsanierung
Hallo,
Ich würde zum nächstgelegnen Schlosser gehen und alles anfertigen lassen wenn du Pläne hast.
Ansonsten alles neu vermessen oder schauen das man von der Firma die Pläne bekommt.
In meiner Firma werden viele Sinderkonstruktionen gemacht (Standort Mödling). Wenn du Interesse hast!
Lg


cowkeeper antwortet um 10-11-2019 15:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Futtertischsanierung
@Vollmilch
Da du immer gute Beiträge schreibst, Versuch ich mal auch einen brauchbaren zu verfassen:

Ich hab's vor ca 10 Jahren so gemacht:

Niro Blech kannst du überall in 1,5m*3m Platten kaufen. Die Stärke macht halt dann den Preis. Bei mir warens 1,5mm von Eisen Steiner Sbg. Gibt's zb auch bei Frankstahl, oder deinem Schlosser.
Mit 1mm mehr tust dich leichter beim Schrauben versenken.

Von einem Bekannten 2 * 90°Kanten lassen. 1 Mal 15cm auf der Barnseite und 1 Mal 3cm auf der Futtertischseite nach unten. Dauert ca 1/2 h für 30m Länge. Vorher Löcher bohren und versenken!
Mit Flex 3cm tiefen Schnitt in Futtertisch gemacht, in den dann die Kante versenkt wird.
Futtertisch gewaschen und mit schnellbindender
Selbstnivelliermasse ausgegossen.(war bis zu 5cm eingefressen).
Platten verlegt, verschraubt mit Niro-Spax und mit NiroElektroden selbst verschweisst.
Nach 10 Jahren- immer noch perfekt.
LG cowkeeper




eklips antwortet um 10-11-2019 16:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Futtertischsanierung
Danke für die Beschreibung. Nachfragen: Gibts bei Verschweißung auf 30 m Länge keine Wellen bei Temperaturschwankungen? Verschraubung heisst Verdübelung in den Beton?


Vollmilch antwortet um 10-11-2019 17:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Futtertischsanierung
Erstmal danke für die Tipps! Da ich derzeit einen kleinen Überschuss an Zeitmangel habe, würde ich es nur gerne machen lassen. Ein Profi ist sicher schneller als ich.

Aber vielleicht bleibt mir eh nichts anderes übrig...

LG Vollmilch




Vollmilch antwortet um 10-11-2019 18:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Futtertischsanierung
Noch was: wo werden eigentlich die Magneten für die Futteranschiebroboter eingesetzt? Lässt sich das mit den Niroblechen "vereinbaren"?

LG Vollmilch


cowkeeper antwortet um 10-11-2019 19:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Futtertischsanierung
Wellenbildung? Nein, aber ist auch nicht direkt der Sonne ausgesetzt, da würd ich's nicht machen, auch wegen der Aufheizung.
Ja, ist ab Boden und der Barnwand angedübelt mit Spax (weiß nicht mehr welche, aber so 50er oder 60er) und 5er oder 6er Dübeln, viel stärkere braucht's da nicht, satt flach aufliegen muss es halt schon.
Und dann geht's mit viel Gefühl beim versenken auch mit 1,5 er Blech, da ist das ganze auch noch leistbar. Schweißen geht, aber ist halt kniffelig.




cowkeeper antwortet um 10-11-2019 19:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Futtertischsanierung
Zu den Anschieberobotern: je nach Modell.
Haben ganz unterschiedliche Systeme.


grasi1 antwortet um 11-11-2019 10:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Futtertischsanierung
Hab es auch so gemacht wie cowkeeper es beschrieben hat jedoch zwei Millimeter niroblech und nicht verschweißt!
Haben es schon seit zehn Jahren und sieht noch immer neu aus.
Wichtig ist wie schon geschrieben wurde, dass es richtig satt aufliegt, verschweißen ist m.m. nicht nötig.
Die drei cm am vorderen Rand müssen aber unbedingt sein, ansonsten kommt unterhalb dreck rein, oder man hackt mit den Werkzeugen die man so am futtertisch verwendet ,ein.
Kosten damals für 35 Meter 2400Euronen ohne Finanzminister!!!!!!!!!!!
Liebe Grüße grasi


wickinger83 antwortet um 12-11-2019 08:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Futtertischsanierung
Bin vom Niro weggekommen damals und hab mir einen Profi Beschichter gesucht. Fündig wurde ich im Allgäu die Firma Saliplan. Die haben sich Spezialisiert für Futtertischsanierungen und kommen oft nach Österreich. Können bis 10cm ausgleichen und die Beschichtung hält bei mir TOP. Wird immer mit dem Hoftrac mit der Schaufel ausgeputzt. Beschichtung hat härtegrad 7,4 also härter als Hardox.

Preis war sogar billiger als damals mit Niro und durch viel Sonneneinstrahlung bei uns hatten wir auch angst vorm erhitzen der Platten.

mfg wickinger


eklips antwortet um 12-11-2019 10:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Futtertischsanierung
Wie sind da die Arbeitsschritte und Wartezeiten bis zur Wiederbenützung?


wickinger83 antwortet um 12-11-2019 17:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Futtertischsanierung
Je nach Futtertischgröße und wieviel ausgeglichen werden muss.
Als erstes 2 Tage bevor Beton sauber mit Dampfstrahler reinigen.
Wenn die Firma da ist wird runtergefräst bis der Beton mehr oder weniger wieder Frisch ist.
Danach wird die Fläche geschliffen.
Nach dem schleifen kommt ein sogenannter Kugelstrahler zum einsatz der die restlichen wölbungen abstrahlt damit alles 100 prozent sauber war.
Als das Vorbei war wurde die 1. und wichtigste schicht aufgetragen bzw die Verbindung zwischen Beton und Beschichtung.
Dann kommt die Füllschicht drann inkl. einfärbung.
Als letztes kommt die Versiegelung drüber auf der man nach 30 minuten mit dem Mischwagen abladen kann und 12 Stunden später ist sie wieder mit allem befahrbar.

bei mir waren es 30 Fressplätze mit 1,4m breite von 7 uhr morgens bis 17 uhr abends ausser betrieb.

Bin voll zufrieden damit und nach 3 jahren sind auch von den steinen beim ausputzen mit dem hoflader fast keine Kratzer vorhanden.

kosten ca 100 bis 120 euro pro quadratmeter.

mfg wickinger


golfrabbit antwortet um 12-11-2019 19:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Futtertischsanierung
Schließe mich mit einer Frage an: Wie glatt/rutschig ist das Niroblech oder eben die Spezial-Beschichtung auf dem Futtertisch?
Wäre für mich interessant zu erfahren, da hier noch viele Anbindeställe mit Grabner-Aufstallung und Schubstangenentmistung in Betrieb sind und fast alle beim Ablassen mit der Kuh über den Futtertisch den Stall verlassen (bis auf wenige Ausnahmen hassen Rinder den Graben der Entmistung und es gibt meist ein Gekreuter(Zillertaler Fachbegriff) sie zum Übertritt desselbigen zu bewegen...)
Persönlich habe ich Schalen am Futtertisch verbaut, die zwar sehr resistent gegen Silo etc. sind, aber bei Feuchtigkeit ebenfalls ziemlich hale hent/rutschig sind.

Hannes


wickinger83 antwortet um 13-11-2019 07:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Futtertischsanierung
Die Beschichtung kannst du in jeder form haben Hannes. Von Spiegelglatt bis Schmirgelpapier.

mfg wickinger


Vollmilch antwortet um 13-11-2019 07:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Futtertischsanierung
Niro ist jedenfalls spiegelglatt!

LG Vollmilch


grasi1 antwortet um 13-11-2019 19:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Futtertischsanierung
Spiegelglatt würde ich nicht sagen, wenn es trocken ist, ists mit den Gummistiefel kein Problem!
Allerdings wenns nass ist, dann wird es glatt.
Wir machen alles mit dem hofi, da ist es überhaupt kein Thema.



Bewerten Sie jetzt: Futtertischsanierung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;602065




Landwirt.com Händler Landwirt.com User