Regelsteuergerät Steyr 548

Antworten: 1
paul.w(eqt19) 19-09-2019 12:04 - E-Mail an User
Regelsteuergerät Steyr 548
Hallo liebe Nutzer!
Ich habe ein Problem mit meiner Hydraulik bei meinem Steyr 548.
Wenn ich in der Lagesteuerung auf Heben stelle, stirbt der Motor fast ab, da das so schwer geht.
Senken geht einwandfrei. Bei den Zusatzsteuergeräten tritt das nicht auf.
Öl wurde gewechselt (HLP46), Filter auch.
Kann es am Regelsteuergerät liegen? Kann man das beheben ohne ein Tauschsteuergerät?
Vielen Dank im Voraus
Paul


zog88 antwortet um 21-09-2019 19:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Regelsteuergerät Steyr 548
Bitte um ein paar Erklärungen:
1) Lagesteuerung wird am Systemhebel, rechts vom Sitz am Hubwerksblock, eingestellt. Ebenso die Zugregelung Normal und Tief.
Was ist dort eingestellt und mit welchem Hebel bedient du es?
2) wurden am Traktor zusätzliche Steuergeräte angebaut die den originalen Kreislauf unterbrechen. Zum Beispiel so ein Steuerblock für ein Einhebel-Steuergerät?
3) würde am Hubwerksgestänge irgend etwas umgebaut? Seitenstabilisatoren verändert? Zu kleine Ackerschiene angebaut? Einmal alles abbauen so das sich die Unterlenker frei bewegen können und dann mal bei abgestellten Motor mit der Hand aufheben.


Bewerten Sie jetzt: Regelsteuergerät Steyr 548
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;598580




Landwirt.com Händler Landwirt.com User