Frühjahrsanbau Gelbsenf

Antworten: 3
User Bild
bernhart 06-01-2019 08:59 - E-Mail an User
Frühjahrsanbau Gelbsenf
Anbau Gelbsenf Körnerdrusch...,, Hat wer gute erfahrungen um die bestandesführung des senfes... Beim drusch mit oder ohne Rapstisch... Ausfallprobleme durch wetter usw. Wie ist die Schottenfestigkeit. Welche erträge sind erreicht worden in der praxis. MFG...



 

User Bild
ijl antwortet um 06-01-2019 09:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frühjahrsanbau Gelbsenf
Nimmst den Senf daun zum Fischefüttern oder wie?

User Bild
179781 antwortet um 06-01-2019 09:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frühjahrsanbau Gelbsenf
Mit Reinsaat hab ich keine Erfahrung. Aber gemeinsam mit Pferdebohne hab ich schon einmal Senf angebaut. Da sind dann auf das ha gerechnet neben einem normalen Bohnenertrag etwa 350 kg zusammengekommen. Genug für den eigenen Zwischenfruchtanbau.


Gottfried

User Bild
matl99 antwortet um 06-01-2019 20:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frühjahrsanbau Gelbsenf
Hallo,

habe in den letzten Jahren einige Hektar Gelbsenf gedroschen.

Meistens für den Eigenbedarf zum Begrünen, aber auch für Kunden im Vertragsanbau.

Sollte der Bestand nicht allzu dicht sein, gehts auch ohne Rapsausrüstung, bei extrem schönen Gelbsenf ist zumindest ein Seitenmesser notwendig um halbwegs verlustfrei zu dreschen.

Erträge bei uns im Nordburgenland je nach Jahr, Witterung und Bestandsführung (Dünger und Schädlingsbehandlung) zwischen 500-2500kg/ha möglich!

mfg