Betonfundament: Bruchschotter oderund Klaubsteine

Antworten: 8
biozukunft 16-10-2018 23:49 - E-Mail an User
Betonfundament: Bruchschotter oder/und Klaubsteine
Bei mir arbeitet gerade eine Bau-Fa. an einer Einstellhalle. Unter der Fundamentplatte u. d. Streifenfundament hätte ich gerne auch unsere Klaubsteine "verbraucht", die ich sowieso selbst am Wochenende eingebracht hätte. Leider will die Bau-Fa. morgen nur einen 16/32-Bruchschotter um 1.000€ + Transp. hingeben unter Hinweis dass es sonst zu lange dauert und schwer verarbeitbar wäre. Donnerstags u. Freitags sind sie eh nicht da. Auch unsere Klaubsteine haben einen "Wert" u. sollen weg.
2587 antwortet um 17-10-2018 00:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Betonfundament: Bruchschotter oder/und Klaubsteine
Ich würde meine Steine die du ja selber hast einfüllen den sie sind auch nicht anders als der Bruchschotter habe ich auch gemacht wen du sie auseinander räumst du kannst ja dann auf der oberen Schicht einen Bruchschotter geben!


2587 antwortet um 17-10-2018 00:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Betonfundament: Bruchschotter oder/und Klaubsteine
Ich würde meine Steine die du ja selber hast einfüllen den sie sind auch nicht anders als der Bruchschotter habe ich auch gemacht wen du sie auseinander räumst du kannst ja dann auf der oberen Schicht einen Bruchschotter geben!


eklips antwortet um 17-10-2018 08:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Betonfundament: Bruchschotter oder/und Klaubsteine
UNkalibriertes Material macht Probleme beim Verdichten. Ein Kumpel von mir hatte beim Stallbau vom Ausknabbern der Güllegrube riesen Mengen unsortierten Schotters. Der war nicht verwendbar, aber die Baufirma hat es ihm eingetauscht. Ein Fuhre gebracht und eine mitgenommen. Wenn deine Firma in Regie arbeitet, wirst du vielleicht wirklich nicht viel sparen und die Firma wird Garantien einschränken.

fgh antwortet um 17-10-2018 08:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Betonfundament: Bruchschotter oderund Klaubsteine
16/32 ist ein Schotter ohne Feinanteil - der ist auch nur beschränkt verdichtbar.
Je nachdem wie die Klaubsteine aussehen und sie von der Größe her nicht gravierend unterschiedlich sind, kannst die schon reinreben, aber eben selbst machen.

Vollmilch antwortet um 17-10-2018 08:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Betonfundament: Bruchschotter oder/und Klaubsteine
Guten Morgen!

Klaubsteine kann man immer brauchen. Unter Umständen sogar gut verkaufen.
Wenn die Arbeit bei mir an eine Firma vergeben wurde, bestimmt die Firma auch das Material.

LG Vollmilch

179781 antwortet um 17-10-2018 08:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Betonfundament: Bruchschotter oderund Klaubsteine
Die Baufirma hat ihrer Provision von jeder Fuhre, die vom Kieswerk kommt. Deshalb haben die überhaupt kein Interesse, dass der Bauherr selbst Material beistellt. Wenn du das gegen den Willen des Poliers machst, dann kannst du hinterher sogar die schon erwähnten Schwierigkeiten bei ev. Garantieleistungen bekommen.
Wenn die nicht von selbst einlenken, ist es besser den Rat von Vollmilch anzunehmen.

Gottfried

Logo antwortet um 19-10-2018 23:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Betonfundament: Bruchschotter oderund Klaubsteine
In ein Streifenfundament gehört Beton. Kein Schotter und schon gar nicht Klaubsteine.
Unter der Bodenplatte sind Klaubsteine ungeeignet, da sie der unterschiedlichen Größe nicht ordentlich verdichtet werden können.

dabei antwortet um 20-10-2018 02:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Betonfundament: Bruchschotter oderund Klaubsteine
Ich war während der Bauphase jung und dumm, hab auch versucht durch Eigenleistung etwas beizutragen und eventuell Kosten zu sparen, habe auch Klaubsteine sortiert und eingearbeitet, war eigentlich der absolute Blödsinn, lass die BauFA werkeln wie sie es für richtig halten und mach dir einen schönen Tag mit deiner Familie, das ist bei weiten mehr „Wert“ als die scheiß Klaubsteine

Bewerten Sie jetzt: Betonfundament: Bruchschotter oderund Klaubsteine
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;571198
Login
Forum SUCHE
Diskussionsforum
Kleinanzeigen
Gebrauchtmaschinen
Kuhn 440SRP GZ2065
Breite: 400 EUR 650,--
Fella TS415 GZ2060
Breite: 410 EUR 950,--
Niemeyer RS TWIN 715-S
Breite: 700 EUR 2600,--
Sonstige BMD RA 700 / 7
Preis auf Anfrage