Antworten: 7
Klaus18 18-09-2018 06:48 - E-Mail an User
Brennholzprozessor
Hallo ich hätte eine Frage hat von euch jemand so einen Brennholzprozessor? Was haltet ihr davon bzw. kann man diesen wo besichtigen



eklips antwortet um 18-09-2018 09:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brennholzprozessor
Um welchen "So einen" Prozessor soll es gehen? Welchen Prozess soll der Prozessor durchführen?


Klaus18 antwortet um 18-09-2018 11:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brennholzprozessor
Wo das Holz reingeschoben wird und durch eine Rotation wird das Holz dann abgeschnitten...


xaver75 antwortet um 18-09-2018 12:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brennholzprozessor
Eventuell etwas konkreter ,-)

Kreissäge, Trommelsäge, Säge-Spaltautomat, Schneckenhacker, Trommelhacker, Scheibenradhacker,... ?

mfg


Michlberg antwortet um 18-09-2018 13:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brennholzprozessor
Meinst du vielleicht eine Trommelsäge? Wir haben eine und sind im großen und ganzen zufrieden.


Klaus18 antwortet um 18-09-2018 14:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brennholzprozessor
Bitte gebt einfach bei YouTube Brennholzprozessor ein dann wisst ihr was ich meine aber diesen für die Dreipunkt


roman.n(wg61) antwortet um 18-09-2018 15:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brennholzprozessor
Würde eher einen Sägespaltautomaten von Krpan CS420 kaufen... damit kannst Blöche mit bis zu 40cm durchmesser spalten...


geba antwortet um 18-09-2018 15:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brennholzprozessor
Die Idee am Bagger ist nicht schlecht.

Aber der Holzdurchmesser wäre mit zu gering!

Ich glaube, das Du am Besten mit einem Sägespaltautomat arbeiten kannst

Gute Maschinen (z.B. Posch) packen auch ganz ordentliche Bloche, zudem sind diese

super zu (voll)mechanisieren, wo was weitergeht.


Bewerten Sie jetzt: Brennholzprozessor
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;569146




Landwirt.com Händler Landwirt.com User