Gps-Tracking bei Nutzvieh auf der Alm

Antworten: 3
Michl99 13-06-2018 12:14 - E-Mail an User
Gps-Tracking bei Nutzvieh auf der Alm
Hat jemand mit derartigen Möglichkeiten Erfahrungen? Wenn ja bitte mitteilen woher ihr die Teile habt und ob sie zu empfehlen sind.

daniel.s(viw60) antwortet um 13-06-2018 13:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gps-Tracking bei Nutzvieh auf der Alm
Freunde von mir nutzen einen: Reachfar rf v 26 mit Solar modul bei Ziegen auf der Alp. Sind sehr zufrieden damit mit einer App können Sie verfolgen wo die Herde gerade ist und welchen weg sie über den tag gegangen sind.
Zu kaufem gibt es den tracker bei ebay oder amazone.

Mfg



jakob.r1 antwortet um 13-06-2018 15:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gps-Tracking bei Nutzvieh auf der Alm
Grüß Dich Michl, überlege mal, ob Du Dir nicht lieber einen Kopter mit Kamera anschaffen solltest, -- da ist der Spaßfaktor mit dabei und Du kannst immer wenn Du möchtest nach den Viechern schauen.
Die GPS Tracker werden erst interessant, wenn sie mit dem RTK- Signal verbunden sind und so
gleich eine Warnung abgeben wenn die Herde einen vorher per PC abgegrenzten Raum verlässt. Das mit der App funktioniert eh nur auf Almen mit Handyempfang...
Zudem sind die Batterien in den Halsbändern der Kühe noch nicht für einen ganzen Sommer ausgelegt. Sicher für die Zukunft eine gute Sache, aber aktuell ist mir der Kopter lieber.
Beste Grüße
Jakob

Riiitsch antwortet um 13-06-2018 19:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gps-Tracking bei Nutzvieh auf der Alm
Akkulaufzeit ist kein Problem mehr, vorausgesetzt das Teil schaltet sich ab zwischen den Positionsmeldungen. 200 Tage Laufzeit sind keine Seltenheit. "Fencing" dh das abstecken der Weide und Alarm beim Ausbruch sind sowieso Mindeststandart.

Ich hatte die ersten Tests mit Geräten für Haustiere, funktionierte vor 5 Jahren schon, damals mit nur 1-2 Tage Akku. Heute teste ich mich so durch die verschiedenen Hersteller. Die Geräte sind okay, liefer reichlich Akkulaufzeit.

Die Lieferanten der Geräte samt Software sind noch unter aller Sau. Infostars wäre ein absolutes Negativbeispiel was gute Geräte angeht, hinein gezwängt in ein Hobby Programmierer Konzept.

Bewerten Sie jetzt: Gps-Tracking bei Nutzvieh auf der Alm
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;563236
Login