Ackerbau

Antworten: 6
michael.p(aey34) 11-05-2018 18:26 - E-Mail an User
Ackerbau
Liebe Forumsmitglieder!
Wende mich mit einer Frage an euch. Habe mir vor zwei Jahren eine ehemalige Landwirtschaft gekauft , mit wenig Grund, nur 2,5 ha. Traum meines Lebens :)

Halte mir zum abfressen der Flächen Akpakas und Schafe, habe eine Betriebsnummer und möchte nun gerne im kleinen auf ca 1 ha aus Interesse mit Ackerbau beginnen.
Darf ich ohne landwirtschaftliche Ausbildung in Österreich Ackerbau betreiben und daraus entstehende Produkte dann verkaufen?
Wäre euch für eure Hilfe beziehungsweise Information dankbar, LG Michael

mittermuehl antwortet um 11-05-2018 18:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerbau
Ja... du hast eine Betriebsnummer ... du bist Landwirt .... so schnell kann's gehen.... ;)

Kauf die ein paar schlaue Bücher damit du wenigstens weißt welche Fragen du den Nachbarn stellen sollst ....

michael.p(aey34) antwortet um 12-05-2018 00:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerbau
Danke für deine Antwort mittermuehl! Wie meinst du “welche Fragen ich den Nachbarn stellen soll“? :)

michael.p(aey34) antwortet um 12-05-2018 00:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerbau
Danke für deine Antwort mittermuehl! Wie meinst du “welche Fragen ich den Nachbarn stellen soll“? :)

179781 antwortet um 12-05-2018 09:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerbau
Wenn du Glück hast, dann findest du bei deinen Nachbarn jemand, der dir unter die Arme greift. Wenn da nur lauter "richtige" Bauern sind, werden die dich anrennen lassen.
Gottfried

michael.p(aey34) antwortet um 12-05-2018 10:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerbau
Danke für deine Antwort mittermuehl! Wie meinst du “welche Fragen ich den Nachbarn stellen soll“? :)

xaver75 antwortet um 12-05-2018 13:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ackerbau
Variante 1: Im Spätsommer glyphosieren lassen, im Herbst ackern lassen, nächstes Jahr dann Mais, kannst Du von der Saat bis zur Ernte alles vergeben, und lernst auch noch dabei.

Variante 2 : Falls keine eigenen Gerätschaften vorhanden sind, lässt Du von irgendjemanden 0,1 ha pflügen, eggen, und fangst mit Gemüse für Eigengebrauch und für Freunde, Bekannte an.

Aber bitte nicht ein ganzer Hektar OHNE PLAN.

mfg

Bewerten Sie jetzt: Ackerbau
Bewertung:
3 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;561720
Login
Forum SUCHE
Diskussionsforum
Kleinanzeigen
Gebrauchtmaschinen
John Deere 6600
100 PS / 73.55 kW   Preis auf Anfrage
Lemken Karat 9/300 MSW 600
Breite: 300 Preis auf Anfrage
Gaspardo Magica MTR 6r
Breite: 450 EUR 23700,--
Steyr 6165 CVT Hi-eSCR Profi
210 PS / 154.45 kW   Preis auf Anfrage
Pöttinger Mex 2
1 PS / 0.74 kW   EUR 680,--