Antworten: 7
User Bild
weissboeck75 06-02-2018 15:36 - E-Mail an User
Lebensmittelhandel
Laut Medien bringt der Lebensmittelhandel am meisten Gewinne.
Der Bauer bekommt 30 Cent für die Milch und die Katzenmilch im Regal kostet 4 Euro der Liter die nichts anderes als H Milch ist!

Da könnte der Bauer ruhig mehr kriegen.
MfG


User Bild
Igel antwortet um 06-02-2018 16:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lebensmittelhandel
weniger produzieren!!!!!!!!
Warum soll der Handel/Industrie mehr bezahlen wenn er den kg Milch um 30 Cent bekommt.
Angebot und Nachfrage!!!!


User Bild
Century antwortet um 06-02-2018 17:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lebensmittelhandel
...oder du stellst auch auf Katzenmilch um.

Das ist alles eine Frage des Marketings.

Brauchst nur Red Bull anschauen. Das Zuckerwasser würde keiner saufen, wenn nicht so eine gigantische Werbe-Maschinerie dahinter stehen würde.

User Bild
ijl antwortet um 06-02-2018 17:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lebensmittelhandel
Das mit weniger produzieren ist nicht so einfach
Hab ein Beispiel aus der Zuckerproduktion:
2017 hat Österreich ein Minus der Rübenfläche von net ganz 2% um den Zuckermarkt nicht mit Zucker zu überschwemmen!
Österreich ist das einzige "Rübenland" in der EU was die Fläche reduziert hat
Die großen im Rübengeschäft (Frankreich Deutschland Polen) haben die Fläche um je ca 20% ausgeweitet.
Da interessieren unsere 2% minus niemanden-da gibt's nur wachsen um jeden Preis-die kleine werden schon mal aufhörn
LG Ignaz


User Bild
Igel antwortet um 06-02-2018 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lebensmittelhandel
Aber vielleicht ist gerade, dass das Problem in der Landwirtschaft, dass wir seit 60 Jahren stagnierende Preise mit einer Merproduktion ausgleichen. Jeder andere Wirtschaftszweig stellt bei nicht ausreichender Rentabilitat die Produktion ein. Das Gesetz von Angebot und Nachfrage gilt immer siehe Pachtpreise

User Bild
muk antwortet um 06-02-2018 20:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lebensmittelhandel
ist den bauern noch zu helfen .

andere setzen webemittel ein um damit geld zu verdienen .

die bauern setzen marketingbeiträge ein um produkte zu verschleudern .

https://www.youtube.com/watch?v=pq8a6ULaROQ&t=6s

User Bild
Vollmilch antwortet um 07-02-2018 08:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lebensmittelhandel
Welcher Bauer bekommt nur 30 Cent pro kg Milch?

Übrigens gute Nachrichten von www.globaldairytrade.info:
16. Jänner: +4,9%
6. FEBRUAR: +5,9%


LG Vollmilch

User Bild
thomas.t3 antwortet um 07-02-2018 09:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lebensmittelhandel
Na - müssen sich die Molkereien mit ihren Abschlägen beeilen? Oder die Anderen machen das mit dem sogenannten Absatz besser.

Bewerten Sie jetzt: Lebensmittelhandel
Bewertung:
4.14 Punkte von 7 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;555358





Landwirt.com Händler Landwirt.com User