Marken Hoflader oder eher NoName Hoflader das ist hier die Frage

Antworten: 4
User Bild
wedner 28-12-2017 11:44 - E-Mail an User
Marken Hoflader oder eher NoName Hoflader das ist hier die Frage
Grüße euch.!
Ich bin zum Entschluss gekommen einen Hoftrac in nächster Zeit anzuschaffen. Der Hoftrac sollte vorwiegend zum Ausmisten und Mist laden auf den Kipper genutzt werden.
Ich habe mir schon mal ein Angebot geholt für einen Thaler Hoftrac 2238S mit 38 PS und einer Hubhöhe von 2580mm und einer Hubkraft von 1600kg.
Mit einigen Zusatz Ausstattungen wie zb. Euroaufnahme mit hydraulischer Veriegelung, Krokodilgebiss, Straßenbeleuchtung, Breitreifen...komme ich doch auf einen stolzen Preis von 37.000€
Jetzt stellt sich mir die Frage hatt jemand einen Thaler Hoftrac und wie ist die Qualität seid ihr zufrieden? Oder ist ein Weidemann oder Schäffer Qualitativ höher ist.
Oder jemand mit einer anderen Marke gute Erfahrungen gemacht hat.
Ich endschuldige Rechtschreib- und Grammatikfehler.
Danke im Vorhinein

Lg Hubert

User Bild
meki4 antwortet um 28-12-2017 16:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Marken Hoflader oder eher NoName Hoflader das ist hier die Frage
Ich hab einen kleinen Schäffer 2026 seit 14 J., hatte bisher nur einen Plattfuß und der Schalter für V/R war kapputt, ist sogar noch die erste Batterie drin.
Mein Händler, der selbst Meister ist, meint, das beim Schäffer die Qualitativ höherwertigen Komponenten verbaut sind. Ihm rennen viele Vertreter von neuen Marken die Tür ein und suchen einen Händler für ihre Produkte. Aber er will nicht, denn mit Schäffer hat er zufriedene Kunden. Wenn ein Kunde sich immer mit Reparaturen ärgern muß, dann schadet das der Geschäftsbeziehung, wenns blöd hergeht, läuft der Kunde ganz weg.
Vorher hatte ich einen gebrauchten Fristein (angeblich Vorgänger von Gehl), da war immer wieder was hin, das war ärgerlich.
LG M.

User Bild
JD 6120 antwortet um 28-12-2017 19:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Marken Hoflader oder eher NoName Hoflader das ist hier die Frage
Hab zwar selbst einen Weidemann teleskoplader aber in der Umgebung laufen einige von Fuchs. Hab noch von keinem gehört dass er Probleme hat u ist auch preislich interessant.

User Bild
JD 6120 antwortet um 31-12-2017 21:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Marken Hoflader oder eher NoName Hoflader das ist hier die Frage
Brauchst eh ka ongst hobm wird dir sicher kona oan schenken. Bist a bisll a obergscheida Heini...


Bewerten Sie jetzt: Marken Hoflader oder eher NoName Hoflader das ist hier die Frage
Bewertung:
3 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;550816





Landwirt.com Händler Landwirt.com User