Deutz Agrofarm 420 Profiline Bj.2010, 2500 Betriebsstunden - event Lastschaltung defekt??

Antworten: 3
User Bild
Horst1 14-06-2017 00:13 - E-Mail an User
Deutz Agrofarm 420 Profiline Bj.2010, 2500 Betriebsstunden - event Lastschaltung defekt??
Hallo

Habe einen Deutz Agrofarm 420 Profiline Bj.2010, 2500 Betriebsstunden - event Lastschaltung defekt??



Vor einigen Tagen konnte ich mit der zweiten Lastschaltung den Schlepper nicht in Bewegung bringen. Es surrte ein wenig am Heck aber er bewegte sich bei ebener Fahrbahn nur Zentimeterweit.

Ich fuhr dann notgedrungen immer mit der ersten und dritten Lastschaltung.

Auf einmal funktionierte der Traktor wiederum für etwa 1 Stunde ganz normal. Alle drei Lastschaltgruppen ließen sich wie immer schalten. Plötzlich begann er sich aber

bei der ersten und bei der dritten Lastschaltung von selbst stark einzubremsen bzw. zu "sperren" wobei es im Getriebe "quietschte". Ich schaltete auf die zweite Lastschaltung und siehe da er fuhr wieder in dieser Lastschaltstufe, obwohl es kurz zuvor nicht möglich war.

Ich kann jetzt nur mehr in der zweiten Lastschaltstufe fahren.


In der Werkstätte meint man, dass der Öldruck vorhanden sei aber die Lamellen vermutlich einen Defekt aufweisen und der Schlepper zerlegt werden muss. Mich irritiert aber, dass der Schlepper wie ich schrieb für ca. 1 Stunde normal funktionierte, könnte es auch ein ganz anderes, event. elektrisches Problem (Magnetventile) sein?

Wäre um Eure Meinungen sehr dankbar.




LG

Horst


User Bild
Gigasgagasmann antwortet um 14-06-2017 04:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Deutz Agrofarm 420 Profiline Bj.2010, 2500 Betriebsstunden - event Lastschaltung defekt??
Oder die Ansteuerung (Kabel dort hin bzw. die Elektronik selbst) der Ventile ist fehlerhaft

User Bild
inim antwortet um 14-06-2017 07:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Deutz Agrofarm 420 Profiline Bj.2010, 2500 Betriebsstunden - event Lastschaltung defekt??
Hallo Horst1!

Auf keinen Fall so Fahren .
Es ist höchstwarscheinlich ein Magnetventil von einer Lastschaltstufe defeckt das stecken bleibt ,und wenn du auf eine andere Lastschaltstufe wechselt hat das Getriebe sozusagen 2 Gänge gleichzeitig eingelegt und das Getriebe wird blokiert.
Dadurch wird die Lamellenkupplung beschädigt oder es ist schon passiert ,dann mußt den Traktor zerlegen und die entsprechende Lamellenkupplung erneuern.

Am besten ist es gleich alle 3 Magnetventiele tauschen , dann müsste es wieder funktionieren vorausgesetzt die Lamellenkupplungen sind noch in ordnung.

Gruß inim!

User Bild
Horst1 antwortet um 15-06-2017 21:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Deutz Agrofarm 420 Profiline Bj.2010, 2500 Betriebsstunden - event Lastschaltung defekt??
Danke für eure Antworten. Ich habe in der Zwischenzeit einen weiteren Landmaschinenmechaniker das Problem geschildert und der hat das selbe wie ihr beide gesagt, Event. sind es die oder ein Magnetventil. Ich schalte jetzt natürlich nicht mehr auf die erste und dritte Lastschaltstufe, ist eh klar. Aber mit dem Zerlegen bzw. "Auseinanderfahren" lasse ich mir schon noch Zeit. Das wäre ja eine große teure Reparatur, die event. gar nicht nötig ist.
Könnte auch die Magnetventilsteuerung defekt sein?

LG

Horst


Bewerten Sie jetzt: Deutz Agrofarm 420 Profiline Bj.2010, 2500 Betriebsstunden - event Lastschaltung defekt??
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;538007





Landwirt.com Händler Landwirt.com User