AMA verschickt wie wild Ohrmarken

Antworten: 12
harly 26-01-2016 19:25 - E-Mail an User
AMA verschickt wie wild Ohrmarken
Hallo Kollegen

Heut hab ich wider 10paar Marken bekommen obwohl ich noch gut 9paar Gelbe und 8pWeiße
im Haus habe. Was kann ich damit machen bzw. den Wahnsinn abstellen verrechnen werdens mir die ja auch?
Wie ist das bei Euch?

Sg
Sepp


einfacherbauer antwortet um 26-01-2016 20:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA verschickt wie wild Ohrmarken
an absender retour. kannst sie über eama abbestellen


eklips antwortet um 26-01-2016 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA verschickt wie wild Ohrmarken
Abbestellen und bei Bedarf einfach nachbestellen. Die AMA meint es ja gut mit Dir, dass Du immer was auf Vorrat hast. Ich hatte in kurzer Zeit 6 mal Zwillinge und 1 mal Drillinge - da geht schon was weiter im Ohrmarkenlager ;-)



Seetaler antwortet um 26-01-2016 20:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA verschickt wie wild Ohrmarken
an absender retour. kannst sie über eama abbestellen

das man OM abbestellen kann, hab ich noch nie gehört. mir ist es aufgefallen wenn man die Nummern von hinten beginnt so werden neue gesendet.


loipe61 antwortet um 26-01-2016 20:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA verschickt wie wild Ohrmarken
Hallo Bei mir sind heute drei Schachtel mit Ohrmarken angekommen. Eine Schachtel voll hatte ich noch. Bin jetzt auch für lange Zeit versorgt.


eklips antwortet um 26-01-2016 20:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA verschickt wie wild Ohrmarken
@seetaler

Ich habe damals (vor etlichen Jahren) einfach ein email an tkz@ama.gv.at gesendet, mit der kurzen Bitte, die automatische Zusendung einzustellen, weil ich nach meiner Erinnerung immer beim Verbrauch der halben Ohrmarken schon wieder 30 oder 40 nachbekommen habe, was schon ein bisschen viel war.
Wenn ich glaube, wieder was zu brauchen, bestelle ich genau unter dieser email nach.


riener antwortet um 27-01-2016 07:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA verschickt wie wild Ohrmarken
.....verrechnen werdens mir die ja auch?.....

Was kostet eigentlich so ein Paar Ohrmarken, ich wüsste eigentlich nicht das ich schon einmal eine Abrechnung bekommen habe.

oder wird das von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich Verrechnet ?
Bin aus OÖ.


Aequitas antwortet um 27-01-2016 07:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA verschickt wie wild Ohrmarken
In OÖ waren die Ohrmarken kostenlos und vom Land bezahlt.
Ab heuer kosten sie was. Die genauen Kosten waren in der letzten oder vorletzen "Bauer" Zeitschrift beziffert. Aber was ich im Kopf habe so 2€ -2,5€ das Stück.
Abgezogen wirds dir 2017 bei der Ama Auszahlung


Seetaler antwortet um 27-01-2016 08:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA verschickt wie wild Ohrmarken
@eklips

gut das ich das jetzt weiß.


Vinzenz53 antwortet um 28-01-2016 18:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA verschickt wie wild Ohrmarken
Landwirte, die keine automatische Belieferung mit Rinderohrmarken wünschen, können dies per E-Mail an tkz@ama.gv.at oder über das Kontaktformular im eAMA RinderNET bekanntgeben. In diesem Fall müssen Ohrmarkenbestellungen durch die Landwirte selbst durchgeführt werden.

Verrechnung von Rinderohrmarken

Im Sinne der Verwaltungsvereinfachung versendet die AMA nach der Abrechnung der gelieferten Ohrmarken, die meist in der 2. Jahreshälfte erfolgt, keine Zahlscheine und berücksichtigt die Abrechnungssumme bei der Auszahlung der Fördergelder beim entsprechenden Auszahlungstermin.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Presse
Agrarmarkt Austria
Harald Waitschacher
Öffentlichkeitsarbeit & Assistent des Vorstandes
Telefon: 01/33 151-212
Fax: 01/33 151-299
E-Mail: harald.waitschacher@ama.gv.at

Q: https://www.ama.at/Allgemein/Presse/2016/Lieferung-von-Rinderohrmarken-durch-die-AMA#pk_campaign=AMA-Intranet&pk_kwd=Startseite


Vinzenz53 antwortet um 28-01-2016 18:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA verschickt wie wild Ohrmarken
Landwirte, die keine automatische Belieferung mit Rinderohrmarken wünschen, können dies per E-Mail an tkz@ama.gv.at oder über das Kontaktformular im eAMA RinderNET bekanntgeben. In diesem Fall müssen Ohrmarkenbestellungen durch die Landwirte selbst durchgeführt werden.

Verrechnung von Rinderohrmarken

Im Sinne der Verwaltungsvereinfachung versendet die AMA nach der Abrechnung der gelieferten Ohrmarken, die meist in der 2. Jahreshälfte erfolgt, keine Zahlscheine und berücksichtigt die Abrechnungssumme bei der Auszahlung der Fördergelder beim entsprechenden Auszahlungstermin.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Presse
Agrarmarkt Austria
Harald Waitschacher
Öffentlichkeitsarbeit & Assistent des Vorstandes
Telefon: 01/33 151-212
Fax: 01/33 151-299
E-Mail: harald.waitschacher@ama.gv.at

Q: https://www.ama.at/Allgemein/Presse/2016/Lieferung-von-Rinderohrmarken-durch-die-AMA#pk_campaign=AMA-Intranet&pk_kwd=Startseite


Vinzenz53 antwortet um 28-01-2016 18:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA verschickt wie wild Ohrmarken
Sorry, wollt es eigentlich nur einmal senden und außerdem ist die Ansprechadresse fürTKZ-Belange eigentlich falsch. Wie man sieht geht's da um die PR...
Emailadresse für alles, was mit Ohrmarken zutun hat, wie oben im Text:
tkz@ama.gv.at


harly antwortet um 28-01-2016 19:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA verschickt wie wild Ohrmarken
Danke hab ich schon gemacht!


Bewerten Sie jetzt: AMA verschickt wie wild Ohrmarken
Bewertung:
5 Punkte von 6 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;497091




Landwirt.com Händler Landwirt.com User