die billigste Kurzscheibenegge

Antworten: 9
ludwig1 02-01-2016 10:58 - E-Mail an User
die billigste Kurzscheibenegge
Gerade auf Traktorpool gesehen - ich glaube, die ist sogar mir zu billig:
http://www.traktorpool.de/details/Scheibeneggen/ROLEX-SCHEIBENEGGE-2,5m-disc-harrow-2,5m-brona-talerzowa-2,5m/2740829/
Vielleicht eine Alternative zu einem Strohstriegel, ganzflächige Arbeit ist damit sicher nicht drin.



ludwig1 antwortet um 02-01-2016 11:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die billigste Kurzscheibenegge
Andererseits - wo kriegt man um das Geld eine neue Rolex?


Jophi antwortet um 02-01-2016 12:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die billigste Kurzscheibenegge
Soooo schlecht sieht die gar nicht aus.



ludwig1 antwortet um 02-01-2016 17:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die billigste Kurzscheibenegge
Kommt mir ziemlich leicht vor, die hat sicher keine 1000 kg. Wenn sie deswegen nur sehr seicht arbeitet, braucht man vielleicht auch keinen Nachläufer?
Vielleicht ist sie auch für den Frontanbau geeignet, zum Einebnen vor der Kreiselegge und als Ersatz fürs Frontgewicht.
Oder um eine Sämaschine an- oder aufzubauen - da wäre die leichte Bauweise ein Vorteil.


dorni antwortet um 02-01-2016 20:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die billigste Kurzscheibenegge
Ist das eine bezahlte Werbung


ludwig1 antwortet um 03-01-2016 01:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die billigste Kurzscheibenegge
Nein, ich bin kein Pole, bekomme kein Geld und habe keine Aktien von dieser Firma. Ich hätte gerne eine Scheibenegge, aber eigentlich rechnet sich sowas für meine Betriebsgröße nicht, drum suche ich im Internet fallweise nach einer billigen KSE. Die Rolex scheint mir aber von den Bildern her doch zu leicht zu sein.
Dieser Beitrag kann aber gerne gelöscht werden, kein Problem.


Mogwai antwortet um 03-01-2016 08:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die billigste Kurzscheibenegge
Ist mit Sicherheit nix gscheites, dann lieber etwas Sinnvolles in Gemeinschaft kaufen oder ausborgen.


beglae antwortet um 03-01-2016 09:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die billigste Kurzscheibenegge
Schaut nicht mal schlecht aus, z.B. gute Schweißnähte, gute Lackierung, für Kleinbetrieb sicher was. Gemeinschaftlich würde ich mir keine Maschine kaufen, dann lieber leihen.


Leo1982 antwortet um 03-01-2016 12:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die billigste Kurzscheibenegge
Stimmt, auf diesen Bildern kann man ganz viel über die Lackierung sagen...

Sorry aber so ein Gerät ist rausgeschmissenes Geld!



Mogwai antwortet um 03-01-2016 13:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die billigste Kurzscheibenegge
Das Problem beim (was gscheites) leihen ist dann aber meistens die Leistung des eigenen Traktors. Und bevor ich mit so einer KSE nix zam bring dann lieber grubbern, weil 3000 ist auch Geld vorallem wenn ich dafür absolut nix zam bring.

Aber warum keine Gemeinschaft? Ist ja nicht grad eine Sämaschine oder was kompliziertes.



Bewerten Sie jetzt: die billigste Kurzscheibenegge
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;494760




Landwirt.com Händler Landwirt.com User