Antworten: 1
harly 10-08-2015 09:42 - E-Mail an User
Gewebeohrmarken
Hallo Zusammen

Hab mal gehört das man bei Positiver BVD Tankmilchprobe nicht unbedingt die Gewebeohrmarken einziehen muss.
Ist das Richtig? Wenn ja wie genau ist die Vorgangsweise?


Sg
Sepp



kraftwerk81 antwortet um 10-08-2015 11:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gewebeohrmarken
Müssen tut man sowieso gar nichts. Wennst eine positive Tankmilchprobe hast rufst beim Amtstierarzt an und lässt Dir eine Auskunft geben.

Ich als Rinderkäufer bestehe auf ein aktuelles BVD Zertifikat - will heißen wenn entweder nicht trächtig reicht mir per Gewebeohrmarke untersucht oder falls trächtig eben eine aktuelle Untersuchung.

mein aktueller Stand ist der dass zB Salzburg komplett BVD frei ist - das Risiko also äußerst gering. In Tirol schaut's nicht so rosig aus.


Bewerten Sie jetzt: Gewebeohrmarken
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;485389




Landwirt.com Händler Landwirt.com User