Hackereinzug Hackschnitzelauswurf Welche Bauart ist am meisten in Verwendung??

Antworten: 6
User Bild
heimo 08-05-2015 09:11 - E-Mail an User
Hackereinzug Hackschnitzelauswurf Welche Bauart ist am meisten in Verwendung??
Hallo!
Ich bin am überlegen wie wir unseren Hackhauffen anlegen.. darum die Frage:
Bei den meisten Hackmaschinen von Lohnunternehmern ist doch in Fahrtrichtung gesehen; der Einzug rechts, und der Auswurf nach Links oder Hinten. Oder gibt es auch andere Bauweisen!?
Ich könnte aus Platztechnischen gründen nur Rechts den Hauffen machen, und nach Hinten ins Lager blasen...

Bin dankbar für eure Erfahrungen!

User Bild
JimT antwortet um 08-05-2015 20:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackereinzug Hackschnitzelauswurf Welche Bauart ist am meisten in Verwendung??
Ja das ist richtig das die meisten Maschinen nur von rechts zu beschicken sind. In erster Linie alle Maschinen welche vom Motor des Zugfahrzeugs angetrieben werden.
Gibt jedoch auch die mit Aufbaumotor z.B. Eschlböck Maschinen mit dem Zusatz RM (Rahmen Motor) welche von beiden Seiten beschickt werden können.
Musst dich halt informieren welche Lohnhacker in deiner Gegend sowas haben.

User Bild
Mogwai antwortet um 09-05-2015 07:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackereinzug Hackschnitzelauswurf Welche Bauart ist am meisten in Verwendung??
Von wo aus gesehen rechts?

Wennst von der Halle rausschaust rechts dann ist ja kein Problem. Hacker schiebt rückwärts zum Haufen und bläst das Hackgut nach hinten.
Wenn es in Blickrichtung zur Halle rechts liegt müsste dein Lohnhacker probieren ob er nicht über den Traktor in die Halle werfen kann.

User Bild
LangeLange antwortet um 11-05-2015 06:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackereinzug Hackschnitzelauswurf Welche Bauart ist am meisten in Verwendung??
Kannst du eventuell eine Bild veröffentlichen???


User Bild
Weide1 antwortet um 13-05-2015 20:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackereinzug Hackschnitzelauswurf Welche Bauart ist am meisten in Verwendung??
Also ich würde mich vor der ersten Anlage eines Haufens zum Hacken im Zweifelsfalle mit dem Lohnhacker VORHER in Verbindung setzen. Wichtig ist genügend Platz zwischen Haufen und dem Lager (4- 5m) und dass die Stämme vor dem Einzug nicht gedreht werden müssen, dann geht sich das eigentlich immer was.
Bei uns fahren einige Albach-Hacker, Selbstfahrer, die rechts den Einzug haben und den Auswurf von hinten über links bis nach vorne richten können (mehr als 180 Grad). Hat natürlich speziell auf Forststraßen seine Vorteile (und ist schon ein beeindruckendes Gerät ;-) )

 

User Bild
heimo antwortet um 14-05-2015 08:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackereinzug Hackschnitzelauswurf Welche Bauart ist am meisten in Verwendung??
Danke für die vielen Antworten!!
Also lässt sich bestimmt wer finden in der Umgebung mit nem passenden Hacker!!
Is natürlich ein guter tipp das man den Lohnhacker Kontaktiert bevor man den Haufen anfängt!




User Bild
schellniesel antwortet um 14-05-2015 10:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackereinzug Hackschnitzelauswurf Welche Bauart ist am meisten in Verwendung??
@weide

Der albach silvator nimmt's mit der Brennstoff Herstellung etwas zu genau :-(

http://www.ff-uebelbach.at/?p=4114
http://www.ff-uebelbach.at/?p=4744

Angeblich mittlerweile schon die Dritte in Österreich die warm abgetragen wurde???

Zurück zum Thema ja das gescheiteste ist den lohnhacker mal auf a Bier einladen u mit ihn besprechen wie du den Haufen anlegen solltest...

Ich war das erste Jahr auch a bisserl zu naiv was Abmessungen dieser Maschinen anging...

MfG Andreas



Bewerten Sie jetzt: Hackereinzug Hackschnitzelauswurf Welche Bauart ist am meisten in Verwendung??
Bewertung:
5 Punkte von 4 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;479744





Landwirt.com Händler Landwirt.com User