Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????

Antworten: 16
User Bild
David1991 08-06-2014 11:20 - E-Mail an User
Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
Hallo

Wir sind am überlegen ob wir uns einen Europrofi 4500D kaufen sollen fahren würden wir mit einen Steyr 4120 Profi ( kann noch gechipt ) werden.

Laut Pöttinger müsste das einwandfrei funktionieren!!

mfg

User Bild
Josefjosef antwortet um 08-06-2014 12:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
naja, kommt auch drauf an, "wie" du damit fahren möchtest.
Auch, ob nur für Eigenbedarf, oder auch im Lohn.
Wie ist das Gelände? bergauf gehen ihm dann wohl die Lichter aus. ?
grüße
Josef


User Bild
pritom antwortet um 08-06-2014 12:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
servus david


geht sicha, wei i bin mit an europrofi 5010 D mit 160 ps a im gelände gfoan, sehr guat gaunga!

gruss thomas

User Bild
David1991 antwortet um 08-06-2014 13:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
Wir fahren sehr viel Lohn zur Zeit mit eine Faro 3500D letztes Jahr ca 900 Fuhren. Das Gelände ist Flach bist Steil ist alles dabei!


User Bild
Josefjosef antwortet um 08-06-2014 14:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
serwus,
hm, bei so viel Lohnarbeit......
Gelände.. alles dabei.
Eigengewicht Ladewagen: 6300kg.
Ich würde sagen, dass der Profi da etwas überfordert ist.
Klar kannst laden usw. Die Frage ist, ob das Gewicht des Profi reicht, und wieviel PS du ihm noch mit Chip rauskitzeln kannst.
Bei uns fährt ein Nachbar mit einem Europrofi älteres Baujahr, glaube mit 40m3 Volumen, also
4000 er wäre es heutzutage, mit MF stufenlos, gechipt auf ca. 160PS.
Er fährt nicht so viel im Lohn. Er meint, es geht schon, aber bergauf ein paar PS mehr würden nicht schaden. Ich glaube, er wechselt den Traktor sogar demnächst.
grüße
Josef


User Bild
Steira antwortet um 09-06-2014 07:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
Hallo,
Für Lohnfahrten wird der Profi zuwenig Leistung haben, da werden die Kunen ganz schnell verärgert wenn nix weitergeht, bei uns wird so mit 190 PS aufwärts mit ca. 40-50 Kubikwagen gefahren...

MFG A STEIRA



 

User Bild
ansruu antwortet um 09-06-2014 08:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
Mein LU fährt den 4500 D mit 180PS. Da geht die Post ab... Vorher hatte er einen Steyr 6145 davor. Ist auch einwandfrei gegangen, aber (wie oben schon geschrieben) bergauf wirds dann mühsam...

User Bild
payment antwortet um 09-06-2014 08:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
Laut Pöttinger müsste das einwandfrei funktionieren!!!!
wanns des den Russen, Litauern usw. auch empfehlen werns ernsthafte Probleme kriegen

User Bild
tch antwortet um 09-06-2014 10:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
Es müsste funktionieren wenn der Ladewagen auf das zulässige Gesamtgewicht beladen wird..
nicht wie üblich :-)
tch

User Bild
MUKUbauer antwortet um 09-06-2014 13:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
ganz ehrlich david ? Pöttinger hat Vorführer laufen, ich würd da mal einen Probieren, alles andere ist doch Kaffeesud lesen ...


User Bild
David1991 antwortet um 09-06-2014 14:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
Wir werden eh einen Vorführer bekommen. Einen der letzten die Pöttinger von den Europrofis baut!

User Bild
Bergwanger antwortet um 09-06-2014 14:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
also unser LU fahrt mit einem 716 einen 5700 Torro und naja es geht ;)


User Bild
NOTL antwortet um 10-06-2014 15:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
Sonst must du dir den Gruber Rotorwagen anschauen der ist eher in deinem Leistungsgewicht.

User Bild
600512 antwortet um 10-06-2014 16:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
wieso nicht einfach einen Faro 4000D oder 4500L nehmen, den dafoahst sicher, da bekommst auch die großen räder auf wunsch rauf.

User Bild
mucki2008 antwortet um 10-06-2014 20:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
Fahr auch einiges auswärts! Fahre mit 185 PS auf der Welle, finde das passt gut weniger sollte es nicht sein! Fahre aber auch viel im steilerem Gelände! bin sehr zufrieden damit!



 

User Bild
berni2 antwortet um 11-06-2014 09:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
Ich würde noch auf den Herbst warten. Es soll angeblich im Herbst ein neuer Faro vorgestellt werden mit mehr Messern in wie weit der Rotor verändert wird weis ich nicht.
Europrofi ist für diesen Traktor fast zu schwer. Prospektangaben sind immer mindest Werte.
Ausser der Steyr steht auch schon vor dem Tausch dann wäre es bestimmt eine Lösung noch ein zwei Jahre mit dem 4120 und Europrofi zu fahren und dann entsprechenden Traktor dazu kaufen.

User Bild
Gerhardkep antwortet um 11-06-2014 11:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
Der EP45 D ist defacto eine nummer zu groß für den 4 Zylinder auser vielleicht im ebenen Gebiet." Sonst holt dich der Teufel"
Ein Faro bis 40 m³ geht noch dann ist ziehmlich schluß Ladeleistung ist nicht unbedingt das Problem sondern Gewicht im Hang. Der Neue CVT oder 5er Fendt vielleicht etwas besser da mehr als 1200 kg schwerer als der alte 4120 od. 4er Fendt.
Dieser Wagen hat rund 6500 kg je nach ausführung noch mehr getestet hab ich ihn auch den 40 er
aber das wahr schnell klar das das mit Profi 4120 nicht klappt langfristig.
mfg deivid


Bewerten Sie jetzt: Europrofi 4500 D Leistungsbedarf????
Bewertung:
3 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;446589






Landwirt.com Händler Landwirt.com User