Steuersünder Hoeness- Steuerverschwender Politiker

Antworten: 6
User Bild
Gewessler 15-03-2014 14:21 - E-Mail an User
Steuersünder Hoeness- Steuerverschwender Politiker
Uli Hoeness hat wenigstens seine Fehler eingestanden und geht ins Gefängnis - die Rücktrittskultur in der BRD funktioniert auch, was machen aber unsere Politiker?
Die produzieren eine Steuerverschwendung nach der anderen, betrügen(Salzburg, Linz, Wien NOE, Kärnten im besonderen.......), lügen dass sich die Balken biegen, versprechen vor der Wahl wieder was, dass sie vom dummen Wahlvolk wieder gewählt werden; nach der Wahl ham ma plötzlich ein Finanzloch. Die Politikerkaste wird also vom Wähler nicht einmal abgestraft, wir sind also im doppelten Sinne deppert, vorallem die die SPÖ-ÖVP gewählt haben (ich hab wie Busek auch als ÖVP Mitglied die NEOS gewählt - hoffentlich schmeißns mi hiatzt vom Bauerbund aussi)
Sollte man daher nicht den Straftatbestand der Steuerverschwendung einführen, um diese korrupten Politiker los zu werden, wenn schon der Wähler zu dumm ist, diese Heinis in die Wüste zu schicken ?
Was wird kommen? Die MWST wird erhöht werden, also eine Straftsteuer für die Fleißigen!

Danke Spindi, danke Faymannderl!

euer f.g.


User Bild
baerbauer antwortet um 15-03-2014 14:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steuersünder Hoeness- Steuerverschwender Politiker
ja leider gibt es keine politiker die fehler eingestehen und anstand haben. rechtlich mag ja alles irgendwie passen, aber moralisch und anständig is es meistens nicht.

und i hab halt auch die neos bundesweit unterstützt, und gut war es, denn der schwindelegger hat ja kurz vor der wahl umgesetzte dinge ja nach der wahl gleich wieder rückgängig gemacht. und leider reden sie schon 20 jahre oder länger von einer strukturreform!!!
aber mit der aussitzer mentalität die spindi und fayman machen, fahren sie den staat mit 180 gegen die wand.
mit der politik - fehler nicht sehen und augen zu und durch und aussitzen.... irgendwann gehts nicht mehr, auch wenn der fasslabend daran auch glaubt... .

hier der artikel dazu
http://www.wienerzeitung.at/meinungen/gastkommentare/615197_Was-hebt-den-Neos-eigentlich-die-Fluegel.html

und vielleicht werden die lw-kammer-beratungs-ausfüll-berufungs-strukturen ohne schwarzer regierungsbeteiligung etwas gelichtet und gelockert. so oder so, die bauern sind eh nur max. kurz vor wahlen wichtig - leider

und hoeness hat anstand und zieht die konsequenzen voll durch. hut ab.
er hätte sicher (wie grasser, strasser etc.) es bis zum ogh durchziehen können und vielleicht geschichten von verschwörung und schwiegermütter erfinden können....

User Bild
2009 antwortet um 15-03-2014 15:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steuersünder Hoeness- Steuerverschwender Politiker
Hallo Gewessler
Schöne Idee, nur an der Umsetzung wird es gewaltig hapern. Es wird solange weitergemacht ,bis das System kollabiert und erst dann könnte es sein das es ein paar Köpfe erwischt. Zeigte ja die Bankenkriese oder diverse Finanzskandale weltweit ........keiner hat etwas gewusst ,aber zur Beruhigung der Massen verurteilen wir 2,3 Leute und 100 Andere, die sicherlich nicht weniger oder sogar mehr Schuld am Desaster haben dürfen mit Freude weiter werkeln.

Zu Hoeneß ,viele gratulieren zu seiner Entscheidung die Strafe von der er vielleicht ein halbes Jahr wirklich hinter Gittern verbringt ,ohne Berufung antreten zu wollen .Ja sogar von Respekt ist die Rede.
Respekt vor was ? ....das seine Steuerschuld innerhalb von 2 Tagen von 3,5 auf 28 Mille gestiegen ist ?
.....das er und seine Anwälte die ziemlich ausweglose Situation erkannt haben und lieber dieses Urteil akzeptieren bevor es noch schlimmer kommt ?

schöne Grüße 2009

ps.allerdings ein kleiner Steuersünder steckt wohl in jeden von uns.




User Bild
Hirschfarm antwortet um 15-03-2014 16:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steuersünder Hoeness- Steuerverschwender Politiker
@gewesseler: Straftatbestände bräuchten wir keine neuen. Wenn die Justiz nur die bestehenden Gesetze gegen die Politiker anwenden würde, würden diverse Landeshauptmann- Neffen und alle Finanzminister der jüngeren Vergangenheit in Sing-Sing landen.
Aber leider funktioniert das Justizsystem mit derselben Haberermentalität wie ganz Österreich.
mfg
p.s.:Traurig!


User Bild
Josefjosef antwortet um 15-03-2014 18:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steuersünder Hoeness- Steuerverschwender Politiker
jo mei,

ich will jetzt den Hoeness ned wirklich loben, denn er hat ja viele Millionen dem Fiskus vorenthalten.
Auch weiß er selbst sehr gut, dass er mit dieser Strafhöhe nicht so schlecht ausgestiegen ist.
Weiters ist die Annahme des Gerichtsurteils seinerseits auch ein Kalkül für seine Zukunft.
In spät. 2 Jahren spaziert er aus dem Knast und wird wohlwollend in die (Bayern München) Gesellschaft integriert werden. Einerseits Lob für ihn, andererseits wäre er echt dumm, es nicht so zu machen.
Dass unsere elitären politiker (unwichtiges soll man klein schreiben) moralisch gesehen meilenweit von einem Hoeness entfernt sind, (nicht zum positiven!!!!) sollte auch dem bravsten Kreuzerlmacher in ösiland ( ein treffenderer Name fällt mir in der Hinsicht nicht ein, für unsere Bananenrepublik) irgendwann mal zu denken geben.
Allerdings wird das noch viele Milliarden Euros dauern, bis es so weit sein wird.
Und ob wir es noch erleben werden? ich weiß nicht. :-(
grüße
Josef


User Bild
helmar antwortet um 15-03-2014 19:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steuersünder Hoeness- Steuerverschwender Politiker
Was mir von Tag zu Tag rätselhafter wird ist das Verhalten der SPÖ...nämlich dass sie der ÖVP in einer Art die Mauer macht welche mehr als verwunderlich ist. Das HHA-Problem hat ihren Ursprung in einer Zeit als die SPÖ in der Opposition gewesen ist, auch die unselige Eurofighterangelegenheit und andere Malversionen. Und nicht mal einem Untersuchungsausschuß stimmen die Genossen zu....versteh das wer will...
Was Hoeness betrifft......er hat schlicht und einfach klug gehandelt, und in einem hat er schon meinen Respekt...er geht ohne in irgendeine Berufung zu gehen in den Bau. Was halten da in unseren Landen verurteilte Manager mit und ohne parteipolitischem Hintergrund alles ab?
Mfg, Helga

User Bild
edde antwortet um 15-03-2014 20:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steuersünder Hoeness- Steuerverschwender Politiker
@gewessler,

Behandlungskosten auf der Medikamentenverpackung ausrechnen, so wie es unser alter längst verstorbene Tierarzt immmer praktizierte.

es nimmt dir in diesen Zeiten in diesem Land kaum noch jemand übel.

es macht ja doch keinen Sinn mehr, dieser Staatsführung das Geld nachzuwerfen.

Bewerten Sie jetzt: Steuersünder Hoeness- Steuerverschwender Politiker
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;438283





Landwirt.com Händler Landwirt.com User