Antworten: 1
enzo1 25-10-2013 19:55 - E-Mail an User
Agrana
Will Agrana Obstverarbeitungsbetrieb in Gleisdorf schließen.Würde bedeuten weitere Transportwege der Äpfel mit LKW, wiederum mehr Co2 Ausstoß ( Umweldverschmutzung) u.für uns Äpfelbauern sehr geringer Preis sollen wir uns das gefallen lassen.bitte um eure Meinungen.Danke.


G007 antwortet um 25-10-2013 20:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agrana
Die Obstverarbeitung der Agrana in Gleisdorf ist ja nur mehr ein Alibibetrieb. Mit Fruchtmark und -Zubereitung wird ja das grosse Geschäft gemacht, Werke gibt es in Russland und in Osteuropa. Vieles was die Agrana anbietet ist nur Handelsware.
Aber was Deine Sorgen wegen der Pressäpfel anbelangt, in der Oststeiermark gibt es einige Aufkäufer für Pressobst und die bezahlen mehr als die Agrana.
PS: Bei wem willst Dich beschweren, wegen der eventuellen Betriebsauflassung in Gleisdorf?


Bewerten Sie jetzt: Agrana
Bewertung:
5 Punkte von 6 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;418401




Landwirt.com Händler Landwirt.com User