Farmtech Miststreuer

Antworten: 3
  11-10-2013 13:24  ChristophM
Farmtech Miststreuer
Hallo!
Ich bin gerade dabei einen Miststreuer anzuschafften. Natürlich habe ich bereits mehrere Angebote eingeholt. Besonders interessant ist, dass es so große Preisunterschiede gibt. Ein interessantes Angebot habe ich von einem Händler mit einem Farmtech Miststreuer erhalten. Wir bewegen uns in einem Rahmen von ca. 10 Tonnen Gesamtgewicht.
Preislich bewegt sich der Farmtechstreuer um die 22.000 € wobei die Konkurrenz bis zu 38.000 € Listenpreis berechnen würde.

Unser Maschinenring hat einen Farmtech (allerdings nur bis 5 Tonnen) im Einsatz. Die Bauern sagen dass dass Gerät einwandfrei funktioniert...
Daher meine Frage: Hat jemand Erfahrungen mit Farmtech Streuern? Wie sind diese von der Qualität und von der Leistung?
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
LG

  11-10-2013 14:09  golfrabbit
Farmtech Miststreuer
2006 kauften wir einen 6 t Streuer von Farmtec, hauptsächlich wegen des guten Preis/Leistungsverhältnis und sind eigentlich zufrieden. Positiv finde ich den massiven Rahmen, das hohe Streuwerk(gute Verteilung) und den starken Schichtholzboden(ähnlich Doka Platten). Der Ölmotor für den Kratzboden ist knapp dimensioniert, die Lackierung ist zwar OK aber Verzinkung gefiele mir besser und die linke hintere Kratzbodennuss ist nur einseitig gelagert(das können andere besser).
Wir haben nach dem ersten Einsatzjahr noch eine Schubwand eingebaut - relativ weicher Kuhmist und über 100cm Ladungshöhe passen nicht zusammen - aber seither klaglos.

  13-10-2013 22:57  Jander
Farmtech Miststreuer
Hallo

Haben auch schon lange einen. was golfrabbit sagt passt. Wir sind zufrieden damit

mfg jander

  13-10-2013 23:16  walterst
Farmtech Miststreuer
etwas abseits des konkreten Themas: ich habe mir heute das Video vom neuen Kirchner Bergstreuer angeschaut.
Die dabei genannten Preise haben mich fast vom Sessel geworfen.
Mein Vorgängermodell war noch um etwa 1/3 (ein Drittel) zu haben.