Neue Feldspritze in Gemeinschaft kaufen..

Antworten: 19
schellniesel 29-09-2013 14:09 - E-Mail an User
Neue Feldspritze in Gemeinschaft kaufen..
Hallo!

In unserer Maschinen-Gemeinschaft ist in den Letzten Jahren durch Flächenzuwachs einiger Betriebe teilweise in eine Eigenmechanisierung gegangen bzw auch ein Mitglied auf das Mr Service zurückgreift...
Jetzt kam von einem der restlichen in der gemeinschaft der Wunsch einer Neu (Vorführ) Maschine auf auch ich bin da nicht abgeneigt weil, die alte Hardi mittlerweile an die grenze stößt was ordentlichen Pflanzenschutz gerade in Getreide angeht (fehlender Hangausgleich, zu wenig Abstand zur Pflanze da kein höhenverstellbares Gestänge, unpraktikable 10m fürs Getreide...)
Insgesamt sind noch drei in der Gemeinschaft, weiß aber noch nicht ob der dritte in der Gemeinschaft dann noch mitmacht...

Hab selber jetzt noch keine infos geholt über diverse Hersteller bis jetzt ist nur der Name Jesernigg in der Runde gefallen...

Ein paar Eckdaten:
Traktoren werden wie folgt sein:
Steyr 8080
Same Dorado 80
Und ungewiss noch der dritte das wäre ein Steyr 9078 oder wenn ich mich nicht täusche seit kurzem schon ein Deutz Agrotron 410

Fragen die sich bis jetzt aufgetan haben is Behältergröße da sind wir eher auf 600l als auf 800l
ich bin für ein 12m Gestänge andere könnten sich wieder ein 9/10m Auch vorstellen weil mit 12 m die fahrgassen mit 3m Ab schwieriger einzuhalten sind...
Das worauf wir schon in etwa einig sind ist Hydraulische Verklappung, Hangausgleich, Elektrische Steueramaturen

Preisvortellung so um die 7-10t€...
Kostenanteil wird nach Fläche aufgeteilt!

Welche Tipps Anregungen, Hersteller ect zu dem Thema habt ihr??

mfg Andreas







Lendl00 antwortet um 29-09-2013 14:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neue Feldspritze in Gemeinschaft kaufen..
Nimm bitte einen größeren Behälter. Der Aufpreis sind einige hundert Euro, und wenn der Traktor zu klein ist muss man ja die Spritze nicht vollmachen. In 10 Jahren wird eine 600l-Spritze am Gebrauchtmarkt deutlich schwieriger zu verkaufen sein als eine Größere.
Ich habe auch den Fehler gemacht und mir eine zu kleine gekauft. Vor drei Jahren habe ich mir dann eine 1000l gekauft, obwohl die alte mit 660l noch perfekt funktioniert hat (hydr. klappbar, hydr. Hangausglich) aber eben zu klein wurde. Der Aufpreis 1994 von 660 auf 1000l wären ca. 9000ÖS gewesen.
Bei den Jessernigg Spritzen bitte unbedingt mit Besitzern sprechen.
Bei uns hatten viele Probleme mit der Gestängestabilität. Also unbedingt ausprobieren und Referenzen anfordern. Wie die Neuen jetz sind kann ich nicht sagen, bei uns werden großteils Amazone gekauft.

Klaus


schellniesel antwortet um 29-09-2013 15:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neue Feldspritze in Gemeinschaft kaufen..
@tria u lendl00

Danke erstmal!

Behältergröße wird mM nach überbewertet Ölkürbis im VA geht schon mehr auf da will ich dann anstelle der 300l/ha schon auf 400l gehen?
Weiß zwar net ob es was bringt aber Nachteil is sicher keiner???

der ölkürbis is auch das was in der Gemeinschaft etwas stört da ich der einzige damit bin...
Ich bin halt der der am Öftesten Spritze durchwäscht...
Sonnst funkt die Gemeinschaft tadellos!

Naja die 9m sind mit 3m AB bein säen einfacher einzuhalten weil mit einer Überfahrt beide Spuren gezogen werden!

Bei 12m machst beim hin fahren eine Spur und beim herfahren eine...
Wird bei einigen Feldern mit "besonderen" Zuschnitten etwas mehr Denksport :-)
Außerdem wird das Vorgewende schwieriger zu säen!
Ich bin da jetzt der Meinung das ich bei 12m die erste Bahn schon die Fahrgasse anlege in Verbindung mit hydraulischer Klappung sollte das nicht das Problem sein!?! Oder wie macht man bei 12m das Richtige vorgewende??

Auf großen Schlägen mit halbwegs gscheiter form kein thema mit 12m auch am vorgewende!!
Heuer wird ohnehin noch auf die 9m gefahren...


Was preis angeht ist glaube ich mit 10000€ alles dabei was man in der Größenordnung zumindest bei jesernigg so an Austattung bekommt...
Also auch eine hydraulische Höhenverstellung!! kurbeln will ich nicht ;-)

Ich hab nur mal kurz nachgesehen und hab noch keine über 8 scheine entdeckt?

Naja wie gesagt ich muss mich da erstmal etwas einlesen was Feldspritzen angeht..

Mir kommt vor zu dem Preisrahmen muss da schon fast auch eine Amazone drinnen sein..??
Nur haben die in der kat. gar nix mehr...

Mfg Andreas





schellniesel antwortet um 29-09-2013 15:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neue Feldspritze in Gemeinschaft kaufen..
@tria

Wie säst du eine halbe Sämaschine breit?? die halbe breite an Klappen zu schieben?? Anschlussfahrt??
Du machst jetzt so?
1,5m +3m+3m(Fahrgasse)+3m+1,5m/1,5m(=3m)+3m+3m (Fahrgasse)+...

Ich habe es mir so gedacht...

3mx4 sind für mich 12m..

Also ich sähe die vollen 3m bei der Rückfahrt lege ich bereits die erste Spur von zweien an. Die Spur liegt irgendwo bei ~1m vom rand der Sämaschnine gemessen. Bei der Rückfahrt bleib die Fahrgasse bei der Sämaschnien an der gleichen stelle und ich mach die zweite Spur....
Spurweite um die 2m...

Mfg Andreas


baerbauer antwortet um 29-09-2013 16:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neue Feldspritze in Gemeinschaft kaufen..
@ schellniesel
Spritze in Gemeinschaft? Die Spritze ist meiner Meinung noch das Gerät, welches man eigentlich nicht teilt - da würde ich es vorher machen lassen. Wenn nur einer in der Gemeinschaft vor dir ein nicht sauber wäscht, dann hast du den Schaden.... Streit ist vorprogrammiert meiner Meinung nach.
Wegen der Sämaschine mach ich mir keine Sorgen - kostet je Feld 2x1min Zeit für um die Hälfte der Schieber zu schließen.
Des kostet sicher weniger Zeit, als x mal Pflanzenschutz nur mit 9m.
Ich würde auch eher einen gr. als einen zu kl. Behälter nehmen.
Hydraulische Klappung - nur wenn ich viele Masten im Feld hätte.




MUKUbauer antwortet um 29-09-2013 16:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neue Feldspritze in Gemeinschaft kaufen..
Hallo Andreas

das mit dem Halbseitig Abschalten ist kein Problem, gibt auch einige die Aufgrund ihres Düngerstreuers ganz außen eine Fahrgasse anlegen, dann muß das Gestänge das eben können ...

Ohne Hydraulische Klappung kommt mir keine Spritze mehr auf den Hof - dafür haben wir zuviele Strommasten etc.
und preislich sind die Jessernig auch nicht so günstig für die Ausstattung bei mir war damals die Caffini um einiges günstiger

Und zu Gemeinschaft - nein gefällt mir auch nicht, allein wenn ich an die ganzen Geschichten von meinem Vater damals noch denke - reingen etc. tut´s wieder keiner ... - max. 2 Leute und da muß man sich auf den 2 ten 100% verlassen können ...
sonst kannst dir gleich überlegen ob dir das nicht wer im Lohn mitmacht

mfg


schellniesel antwortet um 29-09-2013 17:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neue Feldspritze in Gemeinschaft kaufen..
Dank euch nochmal für die Anregungen!!
Ausstattungen sowie Hersteller und Kostenpunkt würden mich nun mehr interresieren...

Die Diskussion um die Gemeinschaft darüber macht ihr euch mal keine sorgen die funktioniert schon ganz gut...

Man hat auch am eigenen betrieb ja hoffentlich unterschiedliche Kulturen das ändert sich ja nicht auch der Zeitpunkt der Behandlungen sind zw den betrieben ja nicht Wochen auseinander...


MfG Andreas


Jophi antwortet um 29-09-2013 17:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neue Feldspritze in Gemeinschaft kaufen..
Hallo !

Also mit Eueren Fahrgassen ist es aber recht kompliziert.
Bei einer 12m Spritze, meine ich, sollte man schon 5 Teilbreiten haben, schon alleine wegen der schrägen Aufstöße.
Die mittlere Teilbreite sind dann ( bei mir ) die 3 meter die fest hinter der Spritze montiert sind, plus je noch 2 Teilbreiten rechts und links.
Die jeweiligen äußeren Teilbreiten haben je 3 Düsen, d.h. wenn man die beiden äußeren Tb. abstellt, dann hat man ( so man will ) eine 9 meter Spritze.
Beim Säen, säe ich die Fahrgasse in einer Maschinenbreite, also 0-1-2-3- , wenn ich dann mit der Spritze beginne, stelle ich die beiden linken oder rechten nicht benötigten Tb. ab, und nach der ersten Ackerlänge wieder an.
Zur Behältergröße würde ich unbedingt 1 000 ltr. raten, wer die nicht heben kann, der soll halt nicht vollmachen.
Ich weiß nicht ob es außer Glasfaser noch ein anderes Material gibt, aber ich würde unbedingt zu Glasfaser raten, kann man halt immer reparieren.




schellniesel antwortet um 29-09-2013 19:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neue Feldspritze in Gemeinschaft kaufen..
@jophi

Ja die 5 Teilbreiten haben wir schon auf unsere 10m,sonnst bist sowieso immer am Überlappen.
Ich hab genau keinen Schlag wo ich keinen Spitz hätte :-)

Glasfaser wäre mir zu unsicher da hätte ich gerne was elastischeres glaub tria das is sogar was "besseres" als normales PE is wohl eher HDPE?? (sowie Benzinkanister ect)

@tria

Ja das sind Details auf die man achten sollte! Allerdings bei elektrischer Armatur ist da Manometer dann auch eine elektrische anzeige oder mittels Druckschlauch ein echtes Manometer??

Was haltet ihr von den "jetzt" als V&N vertriebenen Spritzen!
Da gefällt mir das Gestänge XFH-600
mit 3 fach Düsenhalter und Hydaulischer Klappung sowie Hydraulische Höhenverstellung und Bedienung des Gestänges auch über elektronische Armatur möglich....
In kombi mit der Is63 (600l) oder Is83 (800l) die zweitere hat auch eine Stärkere pumpe 135l zu 170l/min...
Und der einfachen elekktrischen Dosiereinrichtung dosicontrol 205pro...

Glaub die sollten wir uns auch anbieten lassen!?

Mfg Andreas




schellniesel antwortet um 29-09-2013 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neue Feldspritze in Gemeinschaft kaufen..
@tria

zu teuer???

Mfg



Josefjosef antwortet um 29-09-2013 20:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neue Feldspritze in Gemeinschaft kaufen..
serwus,
so, nun mein Senf:
Amazone baut erst ab 900 L Behälter aufwärts. ( Behälter ist dann über 1000 L Volumen)
In unserer Nähe fährt einer über MR mit Vogel und Noot: nach 1,5 Jahre:Gestänge ist bereits hinüber, und er wird bald tauschen. Er ist aber auch sehr viel damit unterwegs. Also für eine kleine Gemeinschaft wirds wohl reichen.
In Gemeinschaft würde ich mir die kontinuierliche Innenreinigung mit elektrischer Pumpe dazu kaufen.
Anbieter: Firma Herbst, und ??? , fällt mir grad ned ein.
Würde auch unbedingt mind. 12 m AB nehmen. dazu mind. 5 Teilbreiten.
Wir habe in Gemeinschaft eine Amazone gekauft. Bei gleicher Ausstattung war sicher nicht teurer, als Jessernigg.
Amazone hat sicher höhere Qualität bei Gestänge, Behälterform. Auch das Anhängen ist leichter.
Das Eigengewicht ist bei Amazone sehr niedrig, im Vergleich.
Bagram , od. Zupan, od. Caffini würde ich auf jeden Fall genauer anschauen. sind sicher interessant.
Würde schon die elektr. Bedienung nehmen. gibt meist eh 2-4 verschied. Varianten, bis zum Bordcomputer, wo du GPS dazuhängen kannst. Mit ist wichtig, die wichtigsten Bedienelemente in der Kabine zu haben:
ein/aus, Teilbreitenschaltung, Druckverstellung, Schalter f. kont. Innenreinigung.
Näheres über Amazone kann ich noch nicht sagen, weil wir in den nächsten Tagen bekommen werden.
gruß
Josef





schellniesel antwortet um 29-09-2013 20:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neue Feldspritze in Gemeinschaft kaufen..
Danke Josef
Wie gesagt Amazone fällt schon mal weg die haben nix so zierliches...

Weißt zu zufällig welches Gestänge der auf seiner V&N hatte??

Das mit der innen Reinigung is schon gespeichert ;-) und wird der Gemeinschaft sicher Vorgeschlagen...
Sollten die Gemeinschaft dann nur auf zwei Betriebe fallen werden wir uns den luxus wohl eher nicht gönnen bzw wird es ohnehin zur Preisfrage...
Wie alle Ausstatungsdetails letztendlich...

Mfg Andreas





Josefjosef antwortet um 29-09-2013 22:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neue Feldspritze in Gemeinschaft kaufen..
Die Bezeichnung weiß ich nicht, aber es ist das Gestänge, das dann hinten wie ein " X"
zusammengeklappt wird. Weiß gar nicht, ob V&N überhaupt noch ein anderes anbietet.
Schwachstellen sind die Lagerungen an den Drehpunkten, die sehr schnell verschleißen.
gruß
Josef



schellniesel antwortet um 30-09-2013 19:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neue Feldspritze in Gemeinschaft kaufen..
Ok danke Josef!

ja das wird dann eh das xfh 600 Gestänge sein weil das ist soweit ich das mitbekommen hab das einzige bei V&N dass sich als X zusammenklappt...

gut wir werden es nicht so stark beanspruchen wie jemand der damit im lohn fährt...
Aber ist auch zu beachten!!

Mfg Andreas


Bewerten Sie jetzt: Neue Feldspritze in Gemeinschaft kaufen..
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;415572




Landwirt.com Händler Landwirt.com User