Steuergerät Steyr 188

Antworten: 0
Martin77 22-07-2013 17:51 - E-Mail an User
Steuergerät Steyr 188
Hallo

Ich habe bei meinen Steyr 188 eine undichte Stelle beim Steuergerät.
Beim Hebel vom Raddruckverstärker, gegenüber wo der Hebel angeschraubt ist (14 Sechskant) tropft
das Öl raus. Ich habe schon alles zerlegt, auf der Seite des Hebels sitzt ein O-Ring und auf der Seite der Befestigungsschraube sind 3 Beilagen (Federn), die 2 Scheiben mit Verzahnung und die Schraube mit einer Beilagscheibe aber kein O-Ring. Fehlt auf der einen Seite der O-Ring oder wie kann man die Stelle sonst abdichten. Danke im vorraus für eure Hilfe!!!

Mfg
Martin Lettner


Bewerten Sie jetzt: Steuergerät Steyr 188
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;408014





Landwirt.com Händler Landwirt.com User