Abstützung Fronthydraulik

Antworten: 12
schrollenberger 11-05-2013 10:40 - E-Mail an User
Abstützung Fronthydraulik
Hallo!

Habe einen Steyr 8080 mit originaler FH, die keine Abstützung nach hinten hat. Möchte ein ca. 700 KG Frontmähwerk betreiben. Denkt ihr dass es da Probleme geben könnte bzgl Bruch der Getriebeglocke oder ähnlichem, oder befindet sich dieses Gewicht noch im Rahmen, da man bei Frontladerarbeiten ja wesentlich mehr Gewicht bewegt.
Vielen Dank für eure Hilfe.


jfs antwortet um 11-05-2013 10:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abstützung Fronthydraulik
Wennst nicht grad frontal in ein Hindernis reinfährst, wirst fürs Mähen keine HA Abstützung brauchen. Im angehobenen Zustand wirst wohl kaum mit Vollgas und Höchstgeschwindigkeit über die Wiese brettern.


Josefjosef antwortet um 11-05-2013 12:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abstützung Fronthydraulik
serwus,

ich fahre meinen 8090 schon lange ohne Abstützung für die FH.
Kein Problem, solange man mit "Hirn" fährt.
Meine Arbeiten Front: mähen, Frontgewicht, Schlegelhäcksler, Silo-Rundballentransport - Achtung, der ist am gefährlichsten, für den Traktor. Da die Schwingungen des vorne und hinten transportierten Rundballens auf Straße, od. unebenem Gelände zeitgleich gegeneinander wirken können. Da sind in meiner Gegend schon mehrere Traktoren auseinandergebrochen.
gruß
Josef




Paul10 antwortet um 11-05-2013 21:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abstützung Fronthydraulik
In der Regel ist die Fronthydraulik doch mit Abstützung bis zur Kupplungsglocke . Wenn die nun Original nicht bis dahin gehen und nur am Vorderachsbock angeschraubt wird ,ist das ja genug.
Nun wird bei Einbau der Fronthydraulik nach Frontladeranbau die Streben nach hinten am Vorderachsbock abgeschnitten.(Hast du soeine erwischt?) An der Kupplungsglocke sitzt ja die Frontladerkonsole und die Abstützung davon geht ja zum Vorderachsbock.Die soll das dann mittragen.......
Ich hab nun beim MT auch die Fronthydraulik später angebaut. Frontlader war dran.Bis zur Kupplungsglocke kam ich nun mit der Verstrebung nichtmehr .Ich hab die Verstrebung nach hinten nun so abgeschnitten, das ich die mit der Frontladerkonsole zusammenschrauben konnte Nun hab ich oben eine Verbindung von der Kupplungsglocke zum Vorderachsbock und unten auch eine.......... (Doppelt hält länger)
Gruß Paul


Sperre_234 antwortet um 11-05-2013 21:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abstützung Fronthydraulik
Hallo Paul

Ein Foto sagt mehr als 1000 Worte
Kannst du uns bitte eines reinstellen.

Gruß und Danke
Fragenstein


Paul10 antwortet um 12-05-2013 11:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abstützung Fronthydraulik
Au Backe......... Muß ich mal sehen ob einer von den Jungs das mal fotografieren kann........
Pruß Paul.


maxilein66 antwortet um 14-05-2013 03:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abstützung Fronthydraulik
Intressant das alles hier zu lesen.....ggg !!! Kann aber nicht mitdiskutieren, da ich mit all den Abstützungsproblemen keinen Sorgen habe, da ich John Deere fahre und da gibt es dieses Problem gar nicht !!! Viel Spaß beim weiter schreiben.


Paul10 antwortet um 14-05-2013 09:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abstützung Fronthydraulik
Dafür hast du den Rahmen schon teuer bezahlt beim Einkauf......... Wenn du nun aber keinen Frontlader dran hast, eine Fronthydraulik garnicht brauchst, hast den unnütz bezahlt


maxilein66 antwortet um 14-05-2013 11:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abstützung Fronthydraulik
Hallo, glaube ich nicht das ich ihn teuer bezahlt habe.......übrigens ich fahre auf einen 110 PS igen John Jeere einen Hauer POM 110, habe eine Hauer Fronthydraulik, fahre den 2,8 m Mulcher auf der Fronthydraulik und so ganz nebenbei, nehme ich im Winter die Fronthydraulik runter und die Kuppelplatte rauf und fahre einen 2.8 m breiten Schneepflug auch noch !!!


erich78 antwortet um 14-05-2013 21:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abstützung Fronthydraulik
Ein Freund hat einen Steyr 8070 HR mit Fronthydr. ohne Abstützung ,der ist unterm Kühler abgebrochen, beim arbeiten und fahren mit einem 7-reihigem Hatzenbichler Rübenfronthackgerät. Ich nehme an das beim Allrad der Frontbock stärker ist, aber ich würde trotzdem mindestens bis zur Kupplungsglocke abstützen


Paul10 antwortet um 18-05-2013 15:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abstützung Fronthydraulik
So nun aber los............



 


Paul10 antwortet um 18-05-2013 15:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abstützung Fronthydraulik
2.



 


Paul10 antwortet um 18-05-2013 15:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abstützung Fronthydraulik
3.



 


Bewerten Sie jetzt: Abstützung Fronthydraulik
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;400260




Landwirt.com Händler Landwirt.com User