Flächenleistung Motormäher

Antworten: 17
Moelnjor 25-03-2013 19:15 - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher
hey Forum

Meine Frage:
Wie breit oder was für ein Motormäher müste es sein das 8ha Wiese in 3h gemäht ist?

Will nämlich meinen Bruder überreden einen Brillmaier mit 2.6m Doppelmesser zu kaufen!

vielen Dank,
Mölnjor


walterst antwortet um 25-03-2013 20:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher
Am Hang 3 Stunden mit 12-13 kmh hinter dem Mäher herlaufen ist eine ordentliche sportliche Leistung.
Respekt!


berni90 antwortet um 25-03-2013 20:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher

Möchtesd du extra für die 8ha einen Motormäher kaufen?




Julian95 antwortet um 25-03-2013 21:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher
Wir mähn selber mit Brieli, is echt voi supa, aber für 8ha würds ja leicht ein anderer, billigerer hydromäher auch tun, was für a steigung hat denn die wiese?


rob98 antwortet um 25-03-2013 22:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher
hmmm kann mir schwer vorstellen das du 8ha in 3h mähst mit 2,6m


ich hab eine wf fläche, 1ha die mähe ich auch mit dem motormäher Messer 1,2 breit und zeit nicht unter 2,5h hochgerechnet käme ich da wohl auf 20h mit ein bischen mehr als der doppelten breite kommst dann wohl auf eine mähzeit von um die 8 h - auch wenn du schneller fährst kann ich mir nicht vorstellen das du das in 3h schaffst


lg robert


Joschy antwortet um 25-03-2013 23:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher
@Moelnjor

Wenn du wirklich nur drei Stunden brauchen willst würd ich dir den Brielmeier empfehlen. Mit 6m Arbeitsbrbreite ist er der leistungsstärkste Motormäher am Markt! Ob es die stolzen 46.000€ wirklich wert sind musst du jedoch selber wissen! :)
PS: Mit dem 3m Frontmähwerk muss ich mich beeilen, dass ich 8h in 3 stunden schaffe.

Mfg Joschy


colonus antwortet um 26-03-2013 08:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher
Hallo,
bevor ich 46.000€ für einen Mäher ausgebe und dann auch noch 8ha hinter diesen nachlaufen muss, kaufe ich mir lieber einen guten gebrauchten Traktor und ein gebrauchtes Mähwerk.
Ausser es ist eine extreme Steillage des Geländes vorhanden, aber auch dann finde ich eine bessere Lösung. Es gibt zb. sicher in der Nähen einen Bauern der dementsprechende Geräte hat und den ich fragen kann ob er mir die Wiese mäht. Um 46.000€ kann er sie oft mähen!!!!
Gruß


farmer_johnny antwortet um 26-03-2013 08:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher
Hast ja eh schon an Aebi... aus einem anderen Threat.
Verstehe jetzt deine Affinität zum Brielmair grad net... mfg


Moelnjor antwortet um 26-03-2013 16:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher
Zu den Flächen:
diese haben 60- 75%

46000 für einen Motormäher ist sicher zu viel!

Den Aebi hab ich mir nur anbieten lassen aber noch nicht gekauft.

Der Hintergrund ist der, dass die Methode wie wir jetzt gemäht haben einen zu hohen Aschegehalt aufweist.

Wir haben mit einer Motormäherleiche (Rasant super 90) herumgemäht bis genug platz war für den Traktor.

Dan sind wir zu zweit d.H. Motormäher und Traktor mit 2m Busatis gefahren.
Klar mit dem Traktor ist man schnell aber nicht optimal für das Futter, wen man bedenkt das man auch noch mit dem Schwader und ladewagen fährt, grigt man sehr viel dreck mit!

lg Mölnjor



berni90 antwortet um 26-03-2013 19:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher
Ok, aber ich würd es mir mähen lassen oder eben einen ausleihen!
Ein Mäher in dieser größe ist schon recht teuer!
Von wo bisd du wenn ich fragen darf?


Moelnjor antwortet um 27-03-2013 14:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher
bez. judenburg


farmerJT antwortet um 27-03-2013 20:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher
@Moelnjor
wie jetzt, du lässt dir Maschinen anbieten, welche dein Bruder dann kaufen soll? Falls dein Bruder der Betriebsführer ist, würde ich ihm wichtige betriebswirtschaftliche Entscheidungen treffen lassen, husse ihn keinesfalls zu unrentablen Investitionen nur weil du mit einem neuen Mäher herumfahren willst!

Ihr fährt bei 75% Hangneigung noch mit dem Traktor, bist dir sicher?
Zur Flächenleistung: 8ha in 3h mit 2,6m: schlicht unmöglich, hab mal einen ca. 2,5ha großen Hang mit 50-60% Neigung (ohne Unebenheiten, Hindernisse etc.) von einem Brieli mit 3m Balken mähen lassen, 2h hat er gebraucht wobei der Fahrer ziemlich durchtrainiert war und fast durchgehend mit Höchstgeschwindigkeit gefahren ist!

In Sachen Futterverschmutzung hast aber recht, seit wir einen Gemeinschaftsmäher haben, mähe ich damit auch Flächen, welche vorher mit dem Mähtrak gemäht worden sind, Hauptgrund ist aber die Sicherheit, und natürlich lässt sich auch beim Schwaden weit leichter fahren!


Moelnjor antwortet um 30-03-2013 15:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher
ja so funktioniert das bei und da mein bruder sich nicht mit maschinen auskennt. so zu sagen wir führen unseren betrieb zu zweit nur das er chef ist. klar die entscheidung was für eine maschine gekauft wird entscheidet immer er. er bekommt nur so quasi eine beratung von mir. weil bei den vertretern ist immer deren maschine die beste!

ja bei 75% fähren wir nur mehr bergauf und bergab aber bewirtschaftet wird sie. querfahrten machen wir wen die witterung passt bis 60%(trocken, gesunde grasnarbe).

d.H. wen ich diese flächenleistung haben will in der zeit dan müssen wir 2 maschinen einsetzten.
villeicht ein zweiter motormäher vom maschinenring!

Wäre das die Lösung?



fgh antwortet um 30-03-2013 16:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher
Ich würd's mir vom MR mit dem Mähtrac mähne lassen, hast selbst keine Arbeit und um das Geld, was heutzutage ein Motormäher kostet kannst unter Berücksichtigung der sogar sehr schlechten Verzinsung ewig mähen lassen.


Simon I antwortet um 30-03-2013 16:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher
@ Moelnjor wieviel ha müsstest du wirklich pro schnitt mähen und wie oft musst du mähen, denn bei 8 ha GL Braucht man bestimmt keinen Brielmair mit 2,6 m


Moelnjor antwortet um 30-03-2013 18:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher
ja 2 schnitte im jahr und zwischen auch noch kleinigkeiten wie nachmähen bei der weide!



gsen06 antwortet um 31-03-2013 15:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher
für 8 ha in 3 stunden brauchst du ein mähwerk mit 10 m breite.
mit 2,6 m mähwerk brauchst du für 8 ha 13 stunden.


farmer_johnny antwortet um 02-04-2013 13:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flächenleistung Motormäher
Mir kommt das alles so vor, als würdet ihr mit Panzerfäusten auf Spatzen schießen.
Und der Brielihype - lässt ja auch schon nach.
Gerade bei Gemeinschaftsmaschinen. Bei uns wurden 2 Gemeinschaften gegründet. 3m Mähwerk und
Schlägelmäher 1,40 oder 1,60.
Nach der ersten Saison sieht es so aus. Niemand mäht mehr mit dem Schlägler. Alle mit dem DOMP.
Jedoch, hier habens schon einige Rahmenbrüche ghabt... sind halt rund um die 30 Anwender pro Maschine.
Probiers doch mal kostenrechnerisch einfach mit dem RM8 mit 1,90 Balken. Der ist noch leistbar und macht super Arbeit. Und sofern wirklich Not am Mann ist - MR und Metrac für die größeren Flächen.
Steht ja in keinem Verhältnis, was ihr mähen wollt und die Kosten in der Anschaffung. Vor allem wenn ihr jetzt mit dem Rasant auch durchkommt.
Der Brili mäht super - säuft jedoch wie ein Loch / und das steht einfach nicht dafür.


Bewerten Sie jetzt: Flächenleistung Motormäher
Bewertung:
1 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;394023




Landwirt.com Händler Landwirt.com User