Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland

Antworten: 29
brr 11-03-2013 09:25 - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
Die Bauern im Burgenland haben sich klar für den Bauernbund entschieden-mehr als 74 % haben für den Bauernbund gestimmt.
FP-Liste ist gar nicht angetreten, Grüne auch nicht, die sind nur im Forum aktiv.


supa1 antwortet um 11-03-2013 09:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
Hast was anderes erwartet? Jeder normal denkende Grundbesitzer kann nach den Diskussionen der letzten Wochen (Steuergerechtigkeit...) nur den Bauernbund wählen. Bei uns im Ort. 3 Bauern, 42 abgegebene Stimmen. 35 BBD. 5 SPÖ 2 Ung. 3 Wochen vor einer Wahl aufstehen und sich für die "Kleinbauern" einsetzen ist leicht durchschaut. Bei uns haben gestandene Rote diesmal ÖVP gewählt.


brr antwortet um 11-03-2013 09:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
Der Anteil der Bauern und Grundbesitzer in der Bevölkerung ist im Burgenland sicher weit höher, als die 3% im Ö-Schnitt.



Spring antwortet um 11-03-2013 10:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
den bauernbund wird es immer geben. logisch, weil es aktive bauern auch immer geben wird ;-)
wir bauern övp-ler müssen ja im forum den fpö-möchtegern bauern erklären wie das arbeiten (am bauernhof) geht. oder ?




 
 


supa1 antwortet um 11-03-2013 10:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
Zwischen aktiven Bauern und Grundbesitzer liegt ein großer Unterschied. Im Burgenland sind alle Grundbesitzer mit mehr als 0,57 ha. Kammermitglieder und somit wahlberechtigt - ob sinnvoll oder nicht sei dahingestellt - deshalb auch relativ hoher Anteil an SPÖ Wählern.


hardl1266 antwortet um 11-03-2013 11:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
Man kann es immer wieder bestätigen,eine Alternative zum BB gibt es nicht.Keine der sich als Bauernretter anbietenden Gruppierungen hat einen realistischen vorschlag zur Verteilung der Gelder, Schutz des Eigentums usw. vorgelegt.Wenn man die Lebensmittelsendung (Pferdefleischskandal) im orf gesehen hat und die Aussage des Stronachvertreters zum AMA Gütesiegel gehöhrt, da wurde mir schnell klar daß es sich hier nur um Dummheit und Falschheit handeln muß.


sturmi antwortet um 11-03-2013 11:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
Es gibt weit und breit keine ernstzunehmende politische Alternative zu Bauernbund & ÖVP, daher gratuliere den Wiener u. Bgld-Bauern zu ihrer Wahl!
http://wien.orf.at/news/stories/2574767/
http://burgenland.orf.at/news/stories/2574903/
MfG Sturmi


G007 antwortet um 11-03-2013 13:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
@all
Bauernbund ist die treibende Kraft in Österreich!
Ist auch die einzige Kraft, die von sich aus was bewegen kann.
Aber man könnte vieles besser machen, denn nicht alles was so läuft, ist wirklich im Sinne der Bauern.

Ausschnitt von meinem Posting von gestern, nur so zum nachdenken:

Das Aufgabengebiet der Landwirtschaftskammern hat sich seit dem EU Beitritt total gewandelt.
Waren es zu Beginn unserer EU Mitgliedschaft noch hauptsächlich die Flächenerhebungen und die Auswahl der Programme zur Fördermaximierung, machen jetzt die Invecos Kontrollen schon mehr als 50% der Aufgaben der Landwirtsschaftskammern aus. Ohne diese fürstlichen Aufträgen wären die Kammern schon großteils weg vom Fenster.
Unter diesen Aspekt wäre auch zu hinterfragen, wem die oftmals jährlichen Digitalisierungen und anderen sinnlosen Dingen wirklich nützen, am wenigsten halt den Landwirten.
Daher auch sehr wenig Ünterstützung der Kammerführung, schon lang geforderte Vereinfachungen in der Komplexen AMA Materie wirklich zu unterstützen. Auch die nicht gegebene Vertragssicherheit, viele Regelungen werden mitten im bestehenden Vertrag einseitig geändert, sind eine Frechheit und einem Rechtsstaates nicht würdig. Und die 10 jährige Aufbewahrungspflicht der AMA Unterlagen stellt die Landwirte auf eine Stufe mit den Steuerbetrügern. Aber wer sägt schon gerne am Ast, auf dem er sitzt?

Wir sind gut, aber wir müßen noch besser werden!




milkmann antwortet um 11-03-2013 13:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
Einen furtz fürn Bauernbund!!


hardl1266 antwortet um 11-03-2013 14:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
@ milchmann
Irgendwie läßt Dich der BB ja doch nicht los.Kannst bestimmt wieder beitreten.


Josefjosef antwortet um 11-03-2013 22:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
und wenn der bb seine kleinen mitglieder noch so verarscht............
wählen tuts ihn trotzdem.
Das nenn ich ordentlichen kadavergehorsam. brav! weiter so!
und das denken übernehmen besser die pferdal, solangs nu ned in der wurst sind.


sturmi antwortet um 12-03-2013 07:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
"64000 bauern laut einer aussendung der bgld lwk stimmberechtigt..."
@seifenstein
Das Bgld ist ein Agrarland, nach meiner Rechnung gibt´s noch 16,5% bäuerliche Bevölkerung! ;-)
MfG Sturmi


helmar antwortet um 12-03-2013 07:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
Also wenn ich mir so zu Gemüte führe was z.B. schon unsere Gemeindegrüne betreffend Landwirtschaft der Petrovic nachplappert, dann beiß ich als Bäuerin in den sauren Apfel und wähle den BB.......auch wenn ich in den letzten Wahlgängen nicht immer der ÖVP gefolgt bin.
Und wenn ich mir deine Wahlwerbung hier im Forum so zu Gemüte führe, lieber Sturmi, finde ich dass ich nicht ganz daneben liege damit. Aber bei meiner Meinung über grün auch nicht...;-)
Mfg, Helga


walterst antwortet um 12-03-2013 08:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
unter 11000 Betriebe,
64 000 Wahlberechtigte
40 Wahlbeteiligung einzelne Gemeinden mit Bauernbundanteil von 20%

Wie in jedem Bundesland bei Kammerwahlen: Die Betriebsleiter (auch inklusive der mitarbeitenden Familienangehörigen, die keine Pensionisten sind) sind eine Kleine Minderheit unter den Wahlberechtigten.


biolix antwortet um 12-03-2013 08:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
Hallo !

das stimmt Walter... sonst von den "Aktiven" schwärmen, aber bei den Kammerwahlen ist alles ganz anders.. ;-)

Will nicht nachsehen, muss auch weg, kann wer die Veränderung zur letzten Wahl hier rein stellen, danke...

lg biolix


Roz98 antwortet um 12-03-2013 10:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
sorry aber ich hab eigentlich nicht die Parteifarbe gewählt sondern die Person.

Und würde die Person für gelb/violett/grün/schwarz-weiss antreten ich würde die Person noch immer wählen.



Spring antwortet um 12-03-2013 10:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
Was ist Zufriedenheit ? !
Na hauptsache der Bauernladen rennt doch noch bei den Bauern (auch wenn nicht so gut). Dass ständig gejammert und gehetzt wird, finde ich nicht gut. Gibt genug arbeitslose die von der Hand im Mund leben und über keinen Grundbesitz verfügen. Und wer von unserem System so arg frustriert ist, der sollte es vllt. doch mal im Ausland versuchen. Ich als Bäuerin schaue mir demnächst gemütlich Indien an und das nächste Land ist Malaysia... und...



G007 antwortet um 12-03-2013 11:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
@Spring
Und dann bleib i durt!



Spring antwortet um 12-03-2013 12:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
G007 du bleibst durt ! Na guat !
I schau mir die Welt an; und wenn es mal auf einige Monat ist, aber auswandern nein, dazu bin ich in unserem Land viel zu viel zufrieden !


sisu antwortet um 12-03-2013 12:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
Spring!
Nordkorea hast vergessen, da ist zur Zeit der Posten der Presseaprecherin vom Diktator frei geworden das wär doch was für Dich.


Christoph38 antwortet um 12-03-2013 14:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
Man muss aber auch anerkennen, dass es durchaus politische Logik hat, dass der BB seine Wähler zusammenhalten will, auch wenn diese bereits in die Jahre gekommen sind.

Diverse politische Pannen werden auch von den "nichtaktiven" Bauern, wesentlich unkritischer aufgenommen.


G007 antwortet um 12-03-2013 18:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
@Spring
Ich suche eine Bäuerin.
Du bist aber wahrscheinlich zu konterrevolutionär, Bezug zu Nordkorea?


Spring antwortet um 12-03-2013 19:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
G007 - was sollte ich mit nordkorea zu tun haben ? muss lachen

weil die fpö generell die övp mit nordkorea vergleicht ? dies ist aber ein sehr schlechter scherz.




G007 antwortet um 12-03-2013 21:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
@Spring
In einem Posting weiter oben steht so eine Andeutung.




Spring antwortet um 12-03-2013 22:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
G007 in china ist ein radl umgefallen.


biolix antwortet um 12-03-2013 23:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
alter Spruch der ÖVpler, kannst der Popollion sein, der schreibt das auch immer.. ;-))

Bin schon gespannt wenn in Ö ein "Radl"brunner umfällt, und das zu Tage kommt, was Jahre lang sich abgespielt hat.. ;-)))))

lg gn8 biolix


helmar antwortet um 13-03-2013 07:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
Hallo Lxl....erwart dir nicht zu viel......für diesen Fall haben wir keinen Sobotka mehr in der Landesregierung, und das wars dann schon.
Mfg, Helga


Bewerten Sie jetzt: Bauernbund klarer Sieger bei Kammerwahlen im Burgenland
Bewertung:
3.5 Punkte von 4 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;391253




Landwirt.com Händler Landwirt.com User